Knicklenkerliegerad Eigenbau

Beiträge
35
Ort
Huckstorf
Hallo,
Da sind ja viele lustige/interessante Möglichkeiten dabei.:) Gerade der Kaffesacksitz klingt sehr lustig:). Bekommt man die bei einem guten Kaffeehaus?
Aber sind die
einfache Bürostühle
nicht auch etwas hart? Also stell ich mir auf jeden Fall nicht so angenehm vor... Das mit dem Gartenstuhl dafür schon. So einen haben wir auch noch Zuhause rumliegen. Mal gucken ob der für bauliche Zwecke freigegeben wird;)
Und auch die Methode mit einem hölzernen Freischwinger find ich ganz gut. Aber da kann man doch eigentlich einfach zwei Bretter nehmen und einen Bezug mit Polster raufpacken, oder ist das kein Brett sondern ein "Rahmen" und dann ist da Stoff raufgespannt?

@Jack-Lee s Stäbchensitz.
hab ich aber noch nicht gefunden. Gibts von dem ein Bild hier im Forum?

Vielen dank für die ganzen Tipps und Tricks. Vlt baue ich mir den Sitz ja jetzt erstmal selbst. Zum ausprobieren reichts auf jeden Fall:)
Gruß Béla
 

Dan

Beiträge
703
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
hab ich aber noch nicht gefunden. Gibts von dem ein Bild hier im Forum?
nennt @Jack-Lee HiBone, siehst du z.B. hier:
 
Beiträge
35
Ort
Huckstorf
Ich hab jetzt mal angenfangen mit meinem Feindfahrrad. Also praktisch ein nachbau von dem Bild das @Krischan in der #43 Nachricht reingeschickt hat. Dummerweise fehlt mir noch ein zweites Fahrrad. Aber ich bin wie gesagt schon fleißig am suchen .:) Hoffentlich find ich eins weil lustig wär´s schon so eins mal auszuprobieren...
20200627_154411.jpg

Ich muss jetzt ja praktisch nur noch aus einem anderen Fahrrad Die hintere Radhalterung mit Sattelstützenrohr abflexen und dann vorne an diesem Fahrrad wieder anbringen...
Gruß Béla;)
 
Beiträge
66
Ort
Flonheim
Dann gibts also ein MBB und kein Flevo. Dazu gibts auf jeden Fall eine Menge gelungene Beispiele im Forum:




Das sind nur drei Beispiele von bestimmt 20.
Viel Spaß beim Basteln, Lesen, Fahren und Verbessern.
 
Beiträge
35
Ort
Huckstorf
Danke für die Beispiele. Aber das ist jetzt noxh nicht das letztendliche Projekt sondern eigentlich nur ein "Nachbau von dem Bild des Knicklenkers das @Krischan reingestellt hat. Es interessiert mich einfach wie sich das fährt... Ich hoffe das ich möglichst schnell an die beiden Räder komme um den Plan von @BastlerWilly nachzubauen...
Gruß Béla
 
Beiträge
5.862
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
an dieser Stelle haben wir einen unbefriedeten Glaubenskriegswaffenstillstand ;)

Béla @bienebello , Du hast angefangen! Gratulation! Vor dieser Stelle hören viele bereits auf!

Deine Lehne ist wahrscheinlich zu flach. Du kannst sie insgesamt steiler stellen oder ein drittes Brett für den Schulterblattbereich/ oberer Rücken anbringen. Oder nicht. Behalte diesen Punkt im Hinterkopf, wenn das Fahrzeug schlecht zu fahren ist.
Du solltest Dein Vorderrad drehen ;)
Ich muss jetzt ja praktisch nur noch aus einem anderen Fahrrad Die hintere Radhalterung mit Sattelstützenrohr abflexen und dann vorne an diesem Fahrrad wieder anbringen...
Genau, und dann gehts schon auf die Piste :)
Gruß Krischan
 
Beiträge
35
Ort
Huckstorf
ja mal gucken wie sich das ding dann letztendlich fährt. Noch bin ich ja nicht ganz überzeugt.;) Aber es ist ja auch noch nicht fertig. Leider bin ich bis jetzt noch nicht an ein zweites Fahrrad gekommen... Aber kommt noch:p
Gruß Béla
 
Beiträge
35
Ort
Huckstorf
@BastlerWilly kann man bei dem Plan den du reingeschickt hast die Muttern die man an den Rahmen schweißen soll auch einfach so benutzen das man die Schraube einfach mit der Mutter verschraubt ohne sie festzuschweißen? Ich hoffe du weißt wie ich meine. Es fällt mir bisschen schwer das zu erklären...
 
Beiträge
66
Ort
Flonheim
du meinst durch das Rohr ganz durchbohren und Schraube durchstecken? Dann hast du eine Schwachstelle im Rohr und beim Festziehen der Schraube drückt sich das Rohr platt. Die draufgeschweißte Mutter verstärkt das Rohr am Anschraubpunkt und die Schraube lässt sich richtig anziehen. Alternativ kannst du die Teile direkt zusammenschweißen, das sind dann aber kompliziertere Schweißnähte und es lässt sich nicht mehr verändern.
 
Beiträge
1.956
Ort
23564 Lübeck
Velomobil
Milan
Liegerad
Eigenbau
Trike
Eigenbau
Ok. Weil schweißen ist bei mir ja ein bisschen das Problem... Aber vlt find ich ja noch irgendwen der mir eins ausleiht...
Wenn es nur noch daran scheitert kannst Du ja mit Deinen Teilen und einem MV Ticket nach Lübeck kommen und dann schweißen wir das. Wenn Dir die 100km Rückfahrt mit dem neuen Rad zu lang sind kannst Du dann ja auch wieder den Zug nehmen.

Gruß Heiko
 

Dan

Beiträge
703
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
du meinst durch das Rohr ganz durchbohren und Schraube durchstecken? Dann hast du eine Schwachstelle im Rohr und beim Festziehen der Schraube drückt sich das Rohr platt. Die draufgeschweißte Mutter verstärkt das Rohr am Anschraubpunkt und die Schraube lässt sich richtig anziehen. Alternativ kannst du die Teile direkt zusammenschweißen, das sind dann aber kompliziertere Schweißnähte und es lässt sich nicht mehr verändern.
@bienebello Google mal "Nietmutternzange" ist zwar nicht ganz billig, aber sehr praktisch - einmal passend durchbohren, von beiden Seiten Nietmuttern einpressen, Gewindestab ganz durchschrauben - was immer du willst beiseitig drauf- und ordentlich festschrauben, dann hast du trotz der Alu-Nietmuttern eine ordentliche form- und kraftschlüssige Verbindung.
Geht natürlich auch einfach/einseitig für Leuchten und Kleinteile...
Ansonsten kannst du auch bei @HFKLR schauen, der hat noch viel mehr geschraubt als ich...
 
Beiträge
35
Ort
Huckstorf
Vielen Dank für die ganzen Angebote. @rikschaprofi das werde ich mir Mal überlegen. Die Frage ist ob es schlau ist das Fahrrad zu schweißen wenn ich's selber nicht kann. Ich könnte wenn dann zu euch kommen und das von euch schweißen lassen und mir zusätzlich noch eine Nietenmutterzange kaufen wie es @Dan geschrieben hat. Dann könnte ich auch eigenständig Reparaturen in diesem Bereich vornehmen. Aber ich werd's mir auf jeden Fall merken und mich nochmal melden wenn ich soweit bin. Ein MV Ticket kostet ja auch nicht so viel...
Gruß und nochmal vielen Dank für die ganze Hilfe Béla :)
 
Beiträge
2.691
Liegerad
Challenge Hurricane
was ich wichtig find und bei MBB aus alten Rädern auch gut möglich ist, ist den tragenden Rahmen nicht oder wenigen Löchern zu durchbohren, an den weniger belasteten Stellen Rohr in Rohr geschoben = stabile Verbindung, die Schraube sichert dann gegen verrutschen
 
Beiträge
2.691
Liegerad
Challenge Hurricane
...das Gudereit Gebastel würde ich nur für Menschen jenseits der 2,50 Körpergrösse empfehlen...
 
Oben