Wahoo Elemnt (Bolt)

Beiträge
986
Ort
Wachtberg (bei Bonn)
Velomobil
Alpha 7
Hallo ihr Wahoo element roam - Erfahrenen!
Nachdem ich das Gerät kürzlich mal in der Hand hatte (danke, @KLKöln), beschäftige ich mich damit. Nun lese ich in diversen Tests / Blogs, dass der Roam nur 2,78GB Speicher hat.
Bekommt man damit Deutschland, Dänemark und Schweden geladen?
Oder Deutschland + Frankreich, oder DACH (wenn's mal in den Süden geht)?

Was sind eure Erfahrungen?

Man soll ja mit VMs wunderbar Campingreisen machen können...wenn Corona es nächstes Jahr hoffentlich wieder "erlaubt"...

Gruss,
Roger
 
Beiträge
588
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Hallo Roger,

ja, bekommt man.
Allerdings ist man da von Wahoo abhängig, die liefern die (abgespeckten) Karten. Man kann nicht wie beim Garmin, einfach eine OSM Karte aufspielen.
 
Beiträge
553
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Am VM am Süllrand, Sensor am Vorderrad. Funktioniert nicht immer. Kadenz völlig ok. Speed zeigt zu häufig falsche Werte. Ich will mal den Bolt auf den Radkasten kleben, habe aber nicht sehr viel Hoffnung. Fürchte das Carbon-Laminat dämpft zu stark. Wir werden am WE sehen.
Bei mir ists zwar ein DFXL statt eines A7, aber ich hab den Elemnt Bolt auf dem rechten Radkasten und einen Sigma Geschwindigkeitssensor am rechten Rad, funktioniert prima :)
 
Beiträge
104
ja, bekommt man.
Allerdings ist man da von Wahoo abhängig, die liefern die (abgespeckten) Karten. Man kann nicht wie beim Garmin, einfach eine OSM Karte aufspielen.
Dazu sollte man zwei Sachen erwähnen:
1. Die Karten auf dem Elemnt Bolt basieren auf OSM-Daten. Wie aktuell die gehalten werden, weiß ich nicht.
2. Die Karten bilden nur den Hintergrund für die Anzeige. Man kann auf dem Elemnt Bolt ja eh nix damit machen, außer anzeigen lassen.
Imho kann man das deshalb mit der Abhängigkeit von Wahoo gut aushalten.
 
Beiträge
11.117
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Oder meinst du einen anderen Weg?
Genau das meinte ich. Die Route ist dann aber nur bis zum Beenden der App vorhanden. Also:
Die Datei ist auf dem Smartphone; öffnen:
IMG_20200821_130516.jpg
IMG_20200821_130530.jpg
Tadaaa, ganz ohne Komoot &Co.:
IMG_20200821_130608.jpg
Sie ist auch in "Routen" vorhanden:
IMG_20200821_130641.jpg
App verlassen, wieder öffnen, weg isse :confused: :
IMG_20200821_130902.jpg
Es hat mal funktioniert.

Gruß
Christoph
 
Beiträge
540
Ort
Landeshauptstadt mit A
Trike
HP Scorpion fs
Glaube ich nicht. Es geht vom Handy per BT auf den Bolt.
Ja, der Transfer auf den Bolt geht per BT. Aber um die Route in die App zu bekommen, muss man sie importieren. Und dabei schickt die App die Route mWn an Wahoo.

Ich wollte es eben mal ausprobieren. Im Total Commander wird als Icon für GPX-Dateien sogar das von Elemnt verwendet. Aber weder in der Öffnen-mit- noch in der Senden-an-Liste taucht Elemnt bei mir auf. Wenn ich direkt auf die Datei tippe, wird Osmand geöffnet, das mir dann aber auch einen leeren Bildschirm anzeigt. :unsure: (Der Track ist eine Osmand-Aufnahme und liegt sogar noch im Osmand-Datenverzeichnis). Wenn ich die Share-Funktion eines Tracks innerhalb Osmand verwende, taucht Elemnt auch nicht in der Kandidatenliste auf.

Also habe ich sogar die Elemnt-App aktualisiert, nachdem ich mir die alte Version gesichert habe (weil ich mir nicht sicher war, ob ich bei der neuen Version überhaupt noch rein komme ohne Konto). Aber das hat auch nichts geholfen. Hilfli.
 
Beiträge
104
Ich wollte es eben mal ausprobieren. Im Total Commander wird als Icon für GPX-Dateien sogar das von Elemnt verwendet. Aber weder in der Öffnen-mit- noch in der Senden-an-Liste taucht Elemnt bei mir auf. Wenn ich direkt auf die Datei tippe, wird Osmand geöffnet, das mir dann aber auch einen leeren Bildschirm anzeigt. :unsure: (Der Track ist eine Osmand-Aufnahme und liegt sogar noch im Osmand-Datenverzeichnis). Wenn ich die Share-Funktion eines Tracks innerhalb Osmand verwende, taucht Elemnt auch nicht in der Kandidatenliste auf.

Also habe ich sogar die Elemnt-App aktualisiert, nachdem ich mir die alte Version gesichert habe (weil ich mir nicht sicher war, ob ich bei der neuen Version überhaupt noch rein komme ohne Konto). Aber das hat auch nichts geholfen. Hilfli.
Gerade noch mal geschaut: Tut hier ohne Probleme.
Android 10 auf S10+, Elemnt-App Vers.1.33.3.4, Total Commander Vers. 3.0
GPX-Datei lokal auf Smartphone laden, im TC auswählen, Elemnt-App auswählen, importieren.
 
Beiträge
2.039
Velomobil
DF XL
Das Übertragen von GPX Dateien funktioniert seit einiger Zeit nur noch mit einer bestehenden Internetverbindung zur Wahoo cloud. Das ging vorher auch ohne. Mich hat diese Einschränkung auch sehr genervt. Und an Komoot nervt mich um so mehr, dass es die Routen selbstständig verändert. Sowas geht gar nicht. Dieses ganze Datengeschnüffel ist einfach nur noch zum Kotzen.
 
Beiträge
104
Das Übertragen von GPX Dateien funktioniert seit einiger Zeit nur noch mit einer bestehenden Internetverbindung zur Wahoo cloud.
Kann ich so nicht bestätigen.
Habe eben mal mein altes S7 reaktiviert. Keine SIM-Karte drin, also kein Internet. Wlan wurde nach Installation von Elemnt-App ausgeschaltet. Kein Komoot installiert.
GPX-Datei am Rechner erstellt, per USB auf das Telefon geschoben. Datei in der Dateiverwaltung ausgewählt, dabei wird die Elemnt-App zur Auswahl angeboten. Datei wird in die Elemnt-App importiert und konnte anschließend ausgewählt und auf den Elemnt-Bolt übertragen werden.
Nochmal, alles komplett ohne Internetverbindung und Komoot oder anderen Diensten.
Hab ich was übersehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
104
Update:
Nachdem ich alles aus und wieder angeschaltet hatte, war die übertragene Route auf dem Elemnt-Bolt noch da. Auf der Elemnt-App war sie auch noch da. Nachdem ich Wlan wieder aktiviert hatte, wurden sämtliche Routen, die ich irgendwann mal mit einem anderen Telefon gemacht hatte, aus der Cloud nachgeladen. Spooky... o_O
 
Beiträge
1.985
Ort
Rendsburg
Moin Moin,

ich habe ein Wahoo Element Roam.

Aus irgendwelchen Gründen kann man für den Leistungsmesser nur noch eine Kurbellänge Nichtskönner als 165mm einstellen.
Ich habe Garmin Messpedale und nach dem Koppeln muss man normalerweise über die Wahoo App die Kurbellänge einstellen. Bisher ging es auch runter bis unter 150mm nur jetzt nicht mehr.

Kann mir da jemand weiterhelfen.

Gruß
Axel
 
Beiträge
3.975
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
über die Wahoo App die Kurbellänge einstellen. Bisher ging es auch runter bis unter 150mm nur jetzt nicht mehr.
Nein, das ging zumindest bei mir noch nie; Wahoo nur bis 165 mm, beim Garmin Edge (bei mir 1030) geht's auch weiter runter.
Was total doof ist, weil ich im DF lieber mit dem Wahoo fahre und dort 155er Kurbeln habe. Die Garmin-Vector-App hilft mir dabei nix, weil ich Assioma Pedale habe ;-).
 
Beiträge
1.985
Ort
Rendsburg
Was ich jetzt weiß,

wenn das Messpedal einmal die richtige Kurbellänge “gelernt“ hat dann kann ich weiterhin Wahoo benutzen. Man darf halt nicht bei den Einstellungen rein gehen und die Kurbellänge einstellen wollen. Dann überschreibt Wahoo das gelernte.

Ich muss jetzt jemanden finden, der mit kurz sein Garmin zum koppeln gibt. Dann stelle ich über das Garmin die Kurbellänge ein! Gut ist.

Vermutlich muss das Prozeder nach einem Batteriewechsel wiederholt werden.
 
Beiträge
3.975
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Dafür gibt es die Assioma App. Die Kurbellänge habe ich immer darüber eingestellt.
Und dann stimmten die Werte? Das heißt, ich werde die Pedale also Entkoppeln, konfigurieren und dann wieder mit dem Wahoo koppeln und die Konfig nicht anfassen. Ich hab das im Wahoo damals auf 165 mm konfiguriert, weil mir der Elemnt 175 mm hat, obwohl ich in der Assioma App 155 mm konfiguriert hatte und dem dann nicht traute. Ich lebte halt seitdem mit dem Korrekturfaktor; das ist nicht sooo tragisch, da ich das nur zur Belastungssteuerung nutze. Aber "richtig" wäre dennoch "schöner" :) - Ich probier es dann nochmal (erstmal wieder laden die Dinger ...)
 
Oben