Wahoo Elemnt (Bolt)

Beiträge
31
Ort
Seevetal
Sollte die richtige Länge eigentlich auch in der Wahoo App zu sehen sein, wenn man das über die Garmin App eingestellt hat?
Ich bin mir gerade nicht mehr so sicher, ob bei mir die richtigen Einstellungen übernommen wurden.

Bei Wahoo habe ich mal angefragt, ob die nicht für kürzere Kurbeln ein Update rausbringen könnten. Man bedankt sich fürs Feedback und leitet die Anfrage an die Produktentwicklung weiter. Ich bin mal gespannt, ob da noch was passiert :unsure:
 
Beiträge
3.975
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Man bedankt sich fürs Feedback und leitet die Anfrage an die Produktentwicklung weiter.
Ja, das hab ich auch gemacht.

Sollte die richtige Länge eigentlich auch in der Wahoo App zu sehen sein, wenn man das über die Garmin App eingestellt hat?
Nein, das war der Grund (s.o.) aus dem ich verführt wurde, die Länge dann nochmal in der Wahoo App einzustellen und da leider auf 165 mm beschränkt wurde.
 
Beiträge
1.984
Ort
Rendsburg
Puhhh ich habe eine Lösung gefunden.
Ich synchronisiere Zwift mit meinem Liegerad über einen Ant+ Stick an einem Windows 10 Computer. (Mac würde auch gehen..) .Auch meine Leistungsmesspedale Werden darüber eingelesen.

Es gibt ein extra Tool von Garmin mit dem man die Vector Pedale einstellen kann.
Garmin Support
Ich dachte bisher, das der Ant+ nur lesen kann. Er kann aber bidirektional auch schreiben.

Über dieses Toll logt er sich beim Pedal ein und man kann die Kurbellänge einstellen.

Das war ja einfach.

Gruss
Axel
 
Beiträge
11.112
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
:rolleyes:Keller.
TX 9 und TX 35 habe ich noch nie für metrische Schrauben gesehen.
Auf letzterem seht bei mir 3/13".

Gruß
Christoph
 
Beiträge
1.109
Ort
Beckum
Velomobil
Alpha 7
Trike
Velomo HiTrike GT
Ich habe jetzt in meinem Alpha das Problem, dass die Geschwindigkeit ab ca. 35 - 40 km/h nicht korrekt angezeigt wird. Darunter scheint es i.O. Vergleich mit Komoot GPS Geschwindigkeit. Der Bolt zeigt dann manchmal 80 oder 90+ an. Und das ist es sicher nicht. Kennt jemand das Problem? Und hat eine Lösung??
 
Beiträge
7.717
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Optima Baron
Der Bolt zeigt dann manchmal 80 oder 90+ an. Und das ist es sicher nicht. Kennt jemand das Problem?
Hat der einen Reed-Kontakt-Sensor?
Dann kann es bei ungünstiger Position vorkommen, dass er zweimal auslöst, einmal wenn der Magnet ihn erreicht und dann wieder wenn dieser ihn verlässt.
 
Beiträge
219
Ort
12209 Berlin - Steglitz
Velomobil
Quattrovelo
Der Bolt zeigt dann manchmal 80 oder 90+ an. Und das ist es sicher nicht. Kennt jemand das Problem? Und hat eine Lösung??
Ich habe das manchmal auch, es liegt bei mir sicher an der Verbindung zu den Satelliten, da ich ihn ohne Kabelverbindung betreibe. Häufiger ist aber, dass die Werte sich nur um einige km/h von der tatsächlische Geschwindigkeit auf dem Bordcomputer unterscheiden.
 
Beiträge
1.109
Ort
Beckum
Velomobil
Alpha 7
Trike
Velomo HiTrike GT
Bekommst Du den Sensor aufs Hinterrad?
Hatte ich / habe ich auf dem Trike ohne Probleme.
Ich dachte beim VM wäre es gut, möglichst wenige Lagen Carbon zwischen Sensor und Bolt zu haben neben der möglichst geringen Entfernung. Und, wie gesagt, bis 35km/h alles in Butter.
Außerdem: Ausbauen Hinterrad im Alpha will ich nicht wirklich. Andererseits: ich sollte es mal üben. Das ist so wie Dehnübungen. Sollte man regelmäßig machen - Arrrgh.
 
Beiträge
312
Ort
Nürnberger Land
Velomobil
Alpha 7
Ich habe zwar keinen Wahoo Elemnt, musste aber auch einen neuen Sensor nutzen, weil der Garmin Speed-Sensor nicht passt aufgrund der Trommelbremsen. Bei mir tut es dieser Sensor von Sigma über ANT+ klaglos, auch bei Geschwindigkeiten bis aktuell 80km/h. Probleme mit dem Funk-Signal zum Garmin, der am Süllrand hängt, gibt es auch keine.
 
Oben