Rostocker Bastelkeller

Beiträge
132
Schau dir mal Rhino an
Nutze ich auch und hat meiner Meinung nach auch seine Berechtigung. Und ja, gerade die Lizenzierung finde ich dort sehr fair. Ich nutze es aber eher im Bereich der Freiformflächenmodellierung und bei allem, wo ich an Polygonnetze ran muss. Für das Modellieren solcher Kleinteile hat für mich Onshape oder vergleichbar (nicht FreeCAD) Geschwindigkeitstechnisch einfach die Nase vorn. Dazu kommt, dass es bei Rhino etwas dauert, bis man die wichtigsten Befehle auch mit der tastatur gut bedient und sich Skripte zurechtgelegt hat finde ich.
 
Beiträge
546
Beiträge
1.194

Hübsch! Du klemmst den Halter ins Rohr, indem du den Keil nach vorne schraubst und er die Halterung etwas spreizt. Wieviel Luft hat die Halterung im Rohr (nicht festgeschraubt)?

Die Klemmung für den Schwenkarm hätte ich anders ausgeführt. Zum einen größer, damit sie mechanisch robuster wird, und zum anderen hätte ich den Drehpunkt so weit unter die Lampe gelegt, dass sie darauf balanciert. Deine Konstruktion könnte evtl. dazu neigen, dass sich die Lampe mit der Zeit nach unten dreht. Mußt du ausprobieren.

Es ist ja schon geil wenn man sein selbst konstruiertes und ausgedachtes "Produkt" am Computer angucken kann, aber wenn man es dann ausdruckt, Teil für Teil, und es sich langsam aber sicher komplettiert, dann ist es richtig geil! Es ist sooooo cool wenn man etwas konstruiert, nachdenkt wie man es am besten umsetzen könnte und sich Gedanken macht, und dann hat man ein paar Stunden oder Minuten später einfach das Teil in der Hand. Als Körper, zum anfassen! :love: Ich liebs.

Ja, geht mir auch so. Ich habe auch angefangen, mit FreeCAD zu experimentieren. Allerdings brauche ich Tage bis Wochen, bis ich druckfertige Daten erstellt habe...

bergauf
 

Jag

Beiträge
3.965
@alex123 Ich finde nichts auf deren Homepage, aber mein Fusion haben sie nach einem Jahr abgeschaltet. Jetzt kann ich folgendes lesen:
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 22.13.58.png
 
Beiträge
203
@alex123 Ich finde nichts auf deren Homepage, aber mein Fusion haben sie nach einem Jahr abgeschaltet. Jetzt kann ich folgendes lesen:
Anhang anzeigen 273222
Aus der Erinnerung heraus muss man auf abonnieren klicken und im Menü hat man dann irgendwo vielleicht auch etwas versteckt die Auswahl als kostenloser Privatnutzer.
Die Nutzung für Privatanwender ist aber inzwischen auf zehn Teile gleichzeitig beschränkt. Wenn man das elfte Teil bearbeiten will muss man also ein anderes vorübergehend deaktivieren.
 
Beiträge
546
Danke! :giggle:


Du klemmst den Halter ins Rohr, indem du den Keil nach vorne schraubst und er die Halterung etwas spreizt.
Genau, mir war wichtig dass keine Schraube oder so seitlich durch den Rahmen geht, da dass die Optik ein bisschen gestört hätte...
Wieviel Luft hat die Halterung im Rohr (nicht festgeschraubt)?
So, dass sie perfekt reinflutscht. Das Rohr hat einen innendurchmesser von 37mm, ich glaub ich hab die Halterung 0,3mm kleiner gedruckt...

Das sich
die Lampe mit der Zeit nach unten dreht
glaub ich nicht. Das ist alles relativ fest. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob sie an der einen Stelle hält wo sie ja auch schon mal gebrochen ist. Dass muss ich ausprobieren. Sonst muss ich das Teil vlt wirklich nochmal um 90° gedreht drucken, so wie @Jack-Lee sagt.
 
Oben Unten