Rostocker Bastelkeller

Beiträge
417
Hallo,
@Ixylon und ich haben beschlossen mal einen Faden aufzumachen, in dem wir beide über Bastelprojekte berichten, für die sich kein neuer Faden lohnt oder wir keinen neuen Faden machen wollen, die aber der ein oder andere ganz interessant finden könnte. Ich fang gleich mal mit zwei an. Erst mal das uninteressante: der Sitz.
Im Allewederfaden haben wir schon mal angedeutet dass wir uns eine Form für einen Sitz abformen. Die ist jetzt fertig, und der erste Sitz schon im Faw verbaut. Der zweite entspannt sich gerade in der Form, und wird heute vlt. von @Ixylon entformt. Pix:
Die Form:
20210523_191127.jpg

Die Form von innen. Gerade die Rückseite ist leider alles andere als perfekt geworden. Auf dem Bild sieht man dass wie nochmal ein bisschen Gelcoat reingeschmiert haben, welches wir dann später noch abgeschliffen und poliert haben. Immer noch nciht gut, aber die Rückseite ist jetzt nicht sooooo wichtig vom aussehen her.
20210515_225636 (1).jpg20210515_225626 (1).jpg
Uuund der erste fertige Sitz. Nicht leicht mir über einem Kg, aber robust und für den ersten auch ganz gut, find ich:
20210523_144943.jpg
 
Beiträge
417
Und das zweite Projekt:
20210524_122846.jpg
Im Anhang sind noch mehr Bilder. Inzwischen fährt es gut, aber die Schaltung fehlt noch, das Tretlager muss noch versetzt werden, Der Tiller muss nochmal anders gemacht werden usw.. Also es gibt noch viel zu tun :)

Gruß Béla
 

Anhänge

  • 20210523_191009.jpg
    20210523_191009.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 81
  • 20210524_122846.jpg
    20210524_122846.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 75
  • 20210523_191108.jpg
    20210523_191108.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 74
  • 20210523_191009.jpg
    20210523_191009.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 65
  • 20210523_190951.jpg
    20210523_190951.jpg
    233,1 KB · Aufrufe: 61
  • 20210523_190940.jpg
    20210523_190940.jpg
    231 KB · Aufrufe: 61
  • 20210523_190925.jpg
    20210523_190925.jpg
    161,4 KB · Aufrufe: 69
Beiträge
44
Bülk bin ich sogar neidisch
Danke :D das wird irgendwann auch noch von außen schick gemacht, wenn ich nicht mehr so viel Angst vor dem Umfallen habe.

Hartschalen-Verkleidung!
Hehe, ja ein Bück eben vom Meister höchstpersönlich entworfen. Verkleidung ist ja selbsttragend.

Doppel-Kettenrolle
Ja, die Rollen sind selbst gedruckt, das sind adapter für Ritzel aus einer 11-fach Kassette. Zwei unterschiedlich große, weil der Boden vom Bück zur Seite ansteigt, und ansonsten nicht beide auf einer Achse sitzen könnten (und natürlich, weil eine Kassette nicht zwei gleiche Ritzel hat;)).
 
Beiträge
417
Sooo, hier nochmal ein paar Bilder von der Kettenrolle aus dem 3D-Drucker. Diese ist jetzt für eine Elffachkette, und kann prinzipiell jedes Ritzel einer Elffachkassette aufnehmen. Da muss man dann halt gucken welches passt. Ich glaub diese war für 16 oder 17 Zähne.

20210604_194251.jpg20210604_194302.jpg

Der Vorteil von den Flanschlagern ist, dass keine Verschraubung oder Verklebung der beiden Rollenteile notwendig ist. Dadurch kann man die Verschiedenen Komponenten der einfach austauschen wenn diese kaputt oder verschlissen sind und muss nicht die gesamte Rolle austauschen.

Noch sind wir in der Testphase, aber ich glaub sie sind gar nicht schlecht...
 
Beiträge
660
Hallo Bienbello,
sowas ähnliches habe ich "von Hand" (Sperrholz + Epoxydharz) für meinen Lieger gebaut. Leider passten die Rätsel nur so ungefähr auf das Lager, hatten etwas Spiel. Wie sieht das bei Deiner Variante aus, wie bekommst Du die Rätsel auf dem Lager zentriert fest? Ich wäre an Infos sehr interessiert! Das Konzept halte ich ansonsten für ziemlich genial! Bleib dran!

Gruß von der Insel
Holli
 
Beiträge
417
Das Ritzel wird so ähnlich wie auf einer Kassette festgehalten. Wenn du genau guckst, siehst du auf dem einen Bild die Aussparungen für das Ritzel. Die andere Seite drückt das Ritzel auf die Halterung. Eigentlich kann man es glaub ich anhand der Bilder relativ gut sehen. @Ixylon kann sicher auch nochmal die Dateie hier einstellen...
 
Oben