Kurbels Flevobike

Beiträge
4.612
Den Eindruck kann ich bestätigen und werde deshalb auch nie durch rechtwinkliges mini platz zickzack mit 3kmh fahren mit dem Flevo...
 

-cr

Beiträge
284
Nach meiner Beobachtung hält der Gummi sehr lange, wenn man das Rad nicht in die Grenzlagen auslenkt (nur als Schiebehilfe).
Das kann ich leider nicht bestätigen.

Ich durfte inzwischen schon bei mehreren dieser Gummidämpfer meines FlevoBike beobachten, dass sich das Gummi vom Metall löst, auch ohne (bewusst) extreme Kurvenradien zu fahren: 2x Diabolo, 1x Vorderrad-Federung (Zugbelastung beim Antreten/bergauf). Die Verbindungstechnik zwischen den unterschiedlichen Materialien erscheint mir schlicht ungeeignet für (Zug- oder) Scherbelastung auf Dauer.

Lediglich bei meinem ersten Diabolo habe ich es geschafft, das Gummi selbst zu verschleißen (Risse). Das könnte durch zu enge Radien (ungewollt, da Flevo-Fahranfänger) begünstigt gewesen sein.

Ich habe in bisher zehn Jahren drei Diabolos verschlissen. Das passt für mich nicht zu "hält ... sehr lange".

Dass der Diabolo im FlevoBike eher wie eine Feder wirkt, ist natürlich korrekt. Damit dämpft er recht gut die seitlichen Ausschläge des vorderen Rahmenteils ... oder vielmehr: er federt diese ab. :)
 
Beiträge
1.484
Es ist klar, das die Dinger für die Lenkung im technischen Sinne Rückstellfedern sind und nicht primär zur Dämpfung.

Man kann sich für den Zweck auch irgendwas auf Basis von metallenen Federn überlegen.

Das winzige Dingelchen, dass beim Anheben hinten die Schwinge hochhalten soll, fehlt bei meinem FB übrigens. Finde ich nicht schlimm. Umso einfacher kann ich es im Schuppen platzsparend unterbringen, durch diese praktische Teilfaltung.
 
Beiträge
2.123
Ich habe in bisher zehn Jahren drei Diabolos verschlissen. Das passt für mich nicht zu "hält ... sehr lange".
Vielleicht muss man das einschränken: Ich habe in 22 Jahren Flevobike noch nicht einen Diabolo oder einen Federpuffer kaputt bekommen. Und das liegt sicher nicht daran, dass ich keine Kurven fahren würde - ich bin der, der in einem der berüchtigten Videos fast einen Trackstand macht - sondern eher daran, dass das die ursprünglichen Originalteile von Flevobike sind.

Gruß,
Martin
 

MAD

Beiträge
712
Vielleicht muss man das einschränken: Ich habe in 22 Jahren Flevobike noch nicht einen Diabolo oder einen Federpuffer kaputt bekommen. Und das liegt sicher nicht daran, dass ich keine Kurven fahren würde - ich bin der, der in einem der berüchtigten Videos fast einen Trackstand macht - sondern eher daran, dass das die ursprünglichen Originalteile von Flevobike sind.

Gruß,
Martin
Ich habe aber auch den Dämpfer von EdelMeier innnerhalb von 1,5 Jahren abgerissen. Da hatte sich das Gummi vom Dämpfer gelöst.
Allerdings auch durch die Anfänger und Experementierzeit oft aufs äusserste ausgereizt.

Jetzt ab ich nen einfachen 40x30 Baumarktgummi drin der auch recht gut seinen Dienst verrichtet
 
Beiträge
2.123
Ich habe aber auch den Dämpfer von EdelMeier innnerhalb von 1,5 Jahren abgerissen
q.e.d.
Deswegen schrieb ich ja, dass meine Teile noch die alten originalen Teile von Flevobike sind. Die vom Edelmeier scheinen sich in der Hinsicht sehr von den alten zu unterscheiden.

Gruß,
Martin
 
  • Like
Reaktionen: MAD

MAD

Beiträge
712
q.e.d.
Deswegen schrieb ich ja, dass meine Teile noch die alten originalen Teile von Flevobike sind. Die vom Edelmeier scheinen sich in der Hinsicht sehr von den alten zu unterscheiden.

Gruß,
Martin
Ok das wusste ich nicht das es da Unterschiede gab. Dachte Edelmaier hatte das alles übernommen gehabt
 
Beiträge
8.581
Die Schwingmetalle dienten ursprünglich der Motorblock- Lagerung. Dass die Gummis auch Zugkräfte aushalten, ist eine praktische Nebenwirkung.
Wobei ein Surfsegelmastfuß(das Ursprungsdiabolo) auch Scher- und Zugkräfte aufnehmen muss(te).
Gruß Krischan, fährt ohne Diabolo.
 
Beiträge
63
Hallo Dietrich!

Ja, die Powerjoints hab ich heut morgen auch mal ergoogelt nachdem ich Krischans Antwort gelesen hab.
Aber die Maße passen leider überhaupt nicht...
Die Länge ist mit 58mm leider 18mm zu lang und die Taille des Diabolo ist normalerweise 20mm und beim Powerjoint schätze ich eher auf 30mm.

Irgendwo hab ich mal die interessante Idee gelesen auf Auspuffgummi umzubauen. Die sind für Zugbelastung gebaut und versprechen die bessere Haltbarkeit.

Gruß, Marco
 
Beiträge
1.484
Man könnte fast versucht sein, sich selber passende Elastomerelemente zu gießen. Man muss dann auch erstmal das richtige Material finden und auch schauen, wie man eine gute Anbindung der Gewindeeinsätze darin herstellt.

Noch besser als das Gießen gefällt mir aber der Gedanke einen Ersatz zu konstruieren, bei dem ein passend zugeschnittenes Stück Elastomer nur geklemmt wird. Dann schneidet man eben nach Bedarf was zu und dann ist relativ egal, ob man das jedes Jahr einmal macht, oder alle 10 Jahre.

Oder noch einfacher, eine Lösung, bei der man nur Gummiringe einhängen muss. Die wird man immer in brauchbaren Größen bekommen, und man kann die Stärke mit der Anzahl Gummiringe anpassen.
Ja, da wird es auch langsam für jederman praktikabel und zukunftssicher.
 
Beiträge
8.581
Es gibt ein Laufrädchen, bei dem die Lenkung mit einem Gummiring gedämft wird. Hab ich mal hier iwo eingestellt, find ich nicht mehr.
Fahrradschlauch lässt sich zu einem Ring wickeln?!

woah....

Gruß Krischan
 
Beiträge
1.484
Ey, Leute, ich hab jetzt endlich das Airbike von @einrad mal ausprobiert. :)(y)
Klasse fährt das! :cool:

Der Plattfuß den es hatte (hatte Harald ja angekündigt und fair im Preis berücksichtigt) war wegen eines undichten Flickens am Schlauch. Habe dreimal versucht das neu zu flicken und dann eben nen neuen Schlauch besorgt und eingebaut. Was soll ich sagen, erst jetzt, wo der neue drin ist, hält auch der alte dicht! :unsure:

:ROFLMAO:

Vordere Bremse war wie vermutet durch Schlauch kürzen, neu aufstecken, befüllen, entlüften wieder gut.

Jetzt, wo ich mich davon überzeugt habe, dass es toll fährt, brauchts nur noch gescheites Licht, dann ist es endgültig in Dienst gestellt.

Und ich brauche ein Packkonzept für unseren Schuppen. Ich krieg das alles noch sauber und erreichbar da rein! Muss! :sneaky:

C23160FC-5EEE-40A3-98DC-BE0D07E58A93.jpeg540EA443-8922-4744-85D6-B00EE4A2B40B.jpeg
 
Oben Unten