Elastomere 2.0

Beiträge
95
Ort
nahe Gera
Velomobil
DF XL
Hast du das mal irgendwo vorgestellt/beschrieben ? Gibt es Fotos ?
Ja was gibts dazu groß zu schreiben? Die Federbeine sind halt kurzer Hand abgesägt worden und ein Adapter eingeschrumpft, welcher die Igus Gleitschiene hält. Domlager auf 14mm aufgebohrt, Igus Buchse rein, fertig. Der Rest ist Abstimmarbeit.
 

Anhänge

Beiträge
15.124
Ort
Bundesstadt
Velomobil
Go-One Evo K
Das sind die Elastomere von Roland, gar nicht schlecht, haben aber nicht lange gehalten und jetzt gibts die nicht mehr, also hab ich jetzt Cellastos, wie du!
 
Oben