LR Dan's Eigenbau MBB "Mid-Cruzer"

Dan

Beiträge
894
Gut zu wissen, danke! Da aber außer der neuen Speiche keine vorher oder zwischendurch wirklich entspannt war, und sich in den 50km nix merklich getan hat werd ich da weiter ruhig schlafen und fahren...
 
Beiträge
10.263
Bin jetzt nicht 100% sicher was du meinst,
Zwei Dinge sollten erreicht werden:
Mögliches Setzen der neuen Speiche in der Nabe und des Nippels in der Felge "vorwegnehmen", dazu die Speiche gezielt stark belasten.
Durch das Zentrieren entstandene Verdrehungen in den Speichen lösen, damit die Speichen sich nicht in den Nippeln drehen. Dazu die Speichen entlasten oder nach dem Zentrieren die Nippel etwas zurückdrehen.

Wenn Du jeweils einzelne parallele Speichenpaare links und rechts greifst und kräftig zusammendrückst, belastest Du diese Speichen und entlastest ihre Nachbarn. Die Methode von @Nemberch würde ich bei Naben mit Rillenkugellagern so gestalten, dass nicht die Achse aufliegt, sondern die Nabenhülse, damit keine große Axiallast auf die Lager kommt.
 

Dan

Beiträge
894
Nun waren die Bremsbeläge vorn schief so weit herunter, dass es manchmal nicht griff und quietschte, da dachte ich ich wechsle mal,
10.000km Standzeit sind durchaus o.k. finde ich...
 
Oben Unten