Beiträge
1.707
Jedenfalls bin ich sehr gespannt und freue mich schon drauf, bei der nächsten SPEZI, wann auch immer das sein wird, mal Platz zu nehmen in DF, DF XL, α7, α9 usw... für mich, der ich gerade erst den Sprung vom GFK-Mango zum CarbonQuest gemacht habe, sind das Welten!
 
Beiträge
12.940
naja.. ich kenn kein Video von ihm, wo er nicht auch zu sehen ist :)

andere (Laien)Frage:
ich dachte, der Vorteil dieser Riesen-Fräse wäre es, dass man die Negativ-Formen gleich fräsen kann..
jetzt sehen wir hier aber ein Positiv... und wohl nicht nur Anschaungsmaterial, damit wird wohl dann gearbeitet, sonst müsstes es ja nicht so massiv sein
 
Beiträge
1.384
ich dachte, der Vorteil dieser Riesen-Fräse wäre es, dass man die Negativ-Formen gleich fräsen kann..
jetzt sehen wir hier aber ein Positiv... und wohl nicht nur Anschaungsmaterial, damit wird wohl dann gearbeitet, sonst müsstes es ja nicht so massiv sein
Korrekt.
Plan war mal Alu-Form, aber die Alu-Preise sind gestiegen und der Plan damit gekippt.
Dazu kam noch, dass RO am Ende doch mit einer klassischen Form (kein Alu) gearbeitet hätte. Die Form wäre also nur für DD gewesen, und das wäre dann etwas übertrieben...
Ich finde die Entscheidung gut. Der Gedanke mit der Alu-Form hätte neben den höheren Kosten noch etliche weitere Unwägbarkeiten gehabt.
So wie jetzt ist es pragmatisch zu Ende gebracht und ein bekannter, bewährter Prozess.

Es bleibt für mich ein cooles Projekt.
So ganz aus dem Nichts bzw. dem virtuellen Raum konstruiert und dann in 1:1 gefräst hat es bei Schnaggels so noch nicht gegeben.
Wobei auch hier der Formenwerkstoff schon teuer genug war...

Die Form selbst wird trotzdem auch noch einige Neuerungen bringen - dazu sieht man dann später hier mehr.
 
Oben