Velomobil in Holzbauweise

Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@efeu325 : Da hat aber wer Blut geleckt..
Viel Spaß beim Velomobilfahren :)
Auch wenn das Terrain hier einen etwas den Spaß vermiest (bin mit dem Highracer genauso schnell im Mittel wie mit dem Velo.. 100hm auf 10km sind halt nicht ganz ohne).

Wann kann man das Ditte mal live begutachten?
 
Beiträge
7.909
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Nach den von Dir genannten Geschwindigkeiten muss die Stromlinie wirklich gut sein, trotz oder vielleicht wegen der Kofferfischoptik. Mich würde brennend interessieren, was Rauchbilder ergeben.
Mit Erdbeertorte kann ich Dich nicht ködern, aber wie wäre es mit Pizza Vampiro? :D
 
Beiträge
2.123
Ort
Nordseeküste
Liegerad
Toxy-LT
Moin,
ich hab mal ne Frage zur Bauweise des schicken Sitzes.
Ein mehrlagiges Sperrholz als ganzes heiß, kalt, nass gebogen?
Einzelne Lagen nacheinander verleimt?
Löcher vor oder nach dem Biegen gebohrt?

Würde mich freuen, wenn Du das mal näher beschreiben könntest.

Danke und Gruß
Geli
 
Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Oh, mit Torte kann ich dienen ;)

Mal schauen, der Sommer ist noch lang, in den Semesterferien werde ich wohl mal vorbeifahren.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
@Micha13 : Hier gehts grade richtig los mit den Erdbeeren :) Hab auch schon welche gepflückt ;)

@efeu325 : Rauchbilder gehen gut mit einer Nebelmaschine (Discobereich), einem dünnen Rohr und einen Mitfahrer der filmt..
Das Rohr kann man an verschiedene Stellen bringen so das dort der Nebel austritt und man kann live sehen wie sich die Strömung verhalt. Es sollte aber recht windstill und der Belag wirklich gut sein.. Und der Nebel sollte möglichst "sauber", ohne Wirbel, austreten.

Um größere Fehler und Ablösungen zu entdecken kann man auch den "Tuff-Test" nutzen. Aufkleben von Baumwollfäden.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
242
Ort
99089 Erfurt
Velomobil
Eigenbau
@Micha13 : ... Aufkleben von Baumwollfäden.
... analog den windfäden beim vorsegel der jolle, nur diesmal alles vollkleben und kamera ans rad, schon klar, gabs da nicht mal `nen filmchen vom strada df ? aber gut, so hat man immer entwicklungsoptionen, mal sehn, wann die stufe im erkenntnis- und verbesserungsprozeß erreicht werden will. nebelmaschine und dann das velo auf die rolle ? - fehlt mir die technik.
 
Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Das Velo normal fahren und die Nebelmaschine mitnehmen. Die kleinen Exemplare laufen auch gern mal mit 12V (Autobatterie...).
Kann man für wenig Geld im örtlichen PA- oder Musik-Geschäft leihen
 
Beiträge
242
Ort
99089 Erfurt
Velomobil
Eigenbau
hallo zusammen,
nach 130km herrlichstem velo-segeln hat es mich heut erwischt : eine dieser herrlichen windböen, oder besser sturmböen (lt. wetterbericht bis 9bft) hat das "dritte ditte" bei ca. 55km/h von achtern unterwandert, auf die seite gelegt und dann einen 360° kreisel vollführen lassen, gestoppt durch eine 15cm hohen bordsteinkante, leider leicht schräg ankommend ... zum glück ohne gegenverkehr und auf halbwegs glattem Asphalt ! für den flitzer ist nun erstmal eine op fällig, mir ist nix weiter passiert - wenn das nicht auch für ein velomobil spricht ! in zukunft ist bei angesagten max. 7 windstärken schluß - aber fetzen tut`s schon ...
 

Anhänge

Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Auaua..
Gut das sich das Ditte für dich "geopfert" hat.
Sollte aber reperabel sein, so wie der Schaden aussieht.
Also gehts bald wieder auf die Strecke :)
 

c_a

Beiträge
523
Ort
96253
Gute Besserung!
Du kannst bei Sturm ruhig fahren, solltest nur Beschwerungsgewichte dabei haben.
Ich hätte da 2x20kg im Angebot :)
Damit erreichst Du auch bergab ungeahnte Geschwindigkeiten!
 
Beiträge
242
Ort
99089 Erfurt
Velomobil
Eigenbau
... wir sind glücklich, ditte is wieder unterwegs und startet am 09.08. zum marathon des sc impuls erfurt - wenn`s nicht in strömen regnet. 2500hm auf 200km, bin mal gespannt, wo wir gegenüber den ambitionierten RR landen. kopfsteinpassagen und immer gleich wieder um`s eck - es wird schwierig, sind nur wenige lange strecken dabei, hoch und runter - aber die schwierigen aufgaben sind ja bekanntlich die wertvollen.
... inzwischen verstärkt um einen vector II, phantastisch : wind 5 bis 7, 45km/h mit 130watt, puls auf flachen 185km im schnitt 135, 42er schnittchen
 
Beiträge
22.034
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Hey, da bin ich auch dabei :) Dann kann ich die Holzschachtel mal in Aktion erleben!
200km sind sportlich..ich werde wohl "nur" die 160 mitmachen und das Rennrad nutzen :X
Aber du scheint auch arg fit zu sein, wenn du 185km mit einem über 40er SChnitt im normalen Straßenverkehr fahren kannst..

Gruß,
Patrick
 
Oben