Rekordversuch Deutschland Süd-Nord 2022

Axel-H

gewerblich
Beiträge
2.875
Wichtig dabei ist aber auch, dass man ein wenig fremd gesteuert und kontrolliert wird. Für mich war es sehr wichtig.
Jetzt, wo ich ohne Trainer unterwegs bin, ist es doch eher unstrukturiert. Es fehlen da aber auch die großen Ziele nächstes Jahr.

Von daher sehe ich die Kombi von @roland65 und @HoSe wichtig für den möglichen Erfolg. Ich wünsche dir Roland das richtige Händchen das letzte aus Holger herauszuholen.
 
Beiträge
1.963
@HoSe + @roland65
Super! Das ist doch mal was.
Danke für das Update!
Falls ihr mal einen Zwift-Stream habt, wie @Axel-H von @HoSe am Berg versägt wird, ist das sicher auch spannend. ;)
Bitte aber mit Ton! Hört man dann auch den Gegner keuchen? :ROFLMAO:

Wichtig dabei ist aber auch, dass man ein wenig fremd gesteuert und kontrolliert wird. Für mich war es sehr wichtig.
Jetzt, wo ich ohne Trainer unterwegs bin, ist es doch eher unstrukturiert. Es fehlen da aber auch die großen Ziele nächstes Jahr.
Warum hängst Du Dich nicht mit dran und wirst Sparringspartner von Holger? Du kannst den doch nicht einfach so ziehen lassen...
Wenn ihr eh beide Zwift habt, ist das nicht auch Motivation?

Und nächstes Jahr sind ja auch einige Rennveranstaltungen und andere Rekorde in der Pipeline.
Da geht bestimmt auch was...
 
Beiträge
5.188
Ich bin gespannt auf den Moment, wo sie auf der Elbfähre stehen ... @roland65 wird zwei dicke Scheiben von Die Suppe™ abschneiden, ein Schnitzel und Gemüse dazwischen legen. Das zusammen mit Körnern, Traubenzucker und Kaffe in den Mixer werfen und @HoSe den Power-Smoothie zum trinken reichen.
Anschließend kommt von @Guzzi die Ansage "Bis zur Grenze DK mit 70 km/h für u30Std Zeit"
@HoSe trinkt aus, lächelt, steigt ein, ballt erst die Hand zur Siegerfast, zeigt dann den Daumen nach oben und rast los...

PS: Ob nebenbei im Raum Stade/Kutenholz der 90 km/h in der Ebene Rekord gebrochen wird?
 
Beiträge
1.963
PS: es könnte sich lohnen, der Fähre so etwas hier zu spendieren:
vqV9JA.gif
 
Beiträge
68
Hallo,

ich wünsche allen Beteiligten viel Glück und Erfolg bei der Aktion. Klasse!

Vor zwei Jahren bin ich (allerdings mit dem Rennrad) vom südlichsten Punkt Deutschlands - Haldenwanger Eck - zum nördlichsten Punkt - Lister Ellenbogen - gefahren, ein großer Teil der Strecke verlief sehr ähnlich. Deswegen möchte ich, aus der Erfahrung heraus, ein paar Anregungen zum Routenverlauf geben (bisher habe ich nur die grobe Planung gesehen, vielleicht seid Ihr schon weiter, dann ziehe ich meine Anmerkungen zurück).

Ich berichte von Süden nach Norden
Setzingen: http://brouter.de/brouter-web/#map=...,48.550382&profile=vm-forum-velomobil-schnell
Spart 1,1 km und 5 HM

Herbrechtingen: http://brouter.de/brouter-web/#map=...,48.707142&profile=vm-forum-velomobil-schnell
Plus 1,3 km und plus 5 HM, aber man ist schneller auf der B19

Wasseralfingen: Hier sollte man schauen, ob man auf die "Bahnparallele Trasse" geht, auch wenn wegen der zwei Tunnel ggf. Z254 steht.

Zwischen Würzburg und Gemünden ggf. lieber die linke Mainseite. Vermeidet größere Orte

Zwischen Bad Hersfeld und Bebra die B27 fahren, auch wenn dort teilweise Z254 steht, ebenso weiter nach Sontra

Bad Sooden - Friedland: http://brouter.de/brouter-web/#map=...,51.424634&profile=vm-forum-velomobil-schnell
Plus 300 m, aber minus 42 HM (ggf. in Oberrieden durch den Tunnel fahren, spart noch mehr HM) Geschichtlich interessant, ehemalige Zonengrenze

Nordheim- Stade bin ich dann weiter westlich gefahren, weil ich beim Räderwerk in Hannover vorbeischauen wollte: Alfeld - Pattensen - Hannover - Essel - Walsrode - Visselhövede - Scheeßel - Sittensen Deswegen kann ich zu Eurer Route leider nichts ergänzen.

Fähre Glückstadt: Ist hier ja schon viel diskutiert worden. Bitte ebenfalls bedenken: An dem Tag, an dem ich dort war, gab es fast zwei Stunden PKW-Stau an der Fähre. Mit dem Fahrrad kein Problem, dort vorbei zu fahren. Aber für das Begleitfahrzeug könnte es eng werden.

Hinter Friedrichstadt:
1637878291443.png

Das rot markierte Stück ist, meiner Erinnerung nach, nicht so geeignet. Hatte teilweise zwei Betonspuren mit Rasen in der Mitte. Lieber auf der K1 bleiben (Achtung, zweimal BÜ), oder die B202 und B5.

Das wars. Hinter Husum bin ich da etwas anders gefahren.
 
Oben Unten