Stammtisch Liegeradstammtisch Hamburg

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von svesom, 13.12.2010.

Kalendereintrag: 10.01.18, 07.02.18, 07.03.18, 04.04.18, 02.05.18, 06.06.18, 04.07.18, 01.08.18, 05.09.18, 03.10.18, 07.11.18, 05.12.18
  1. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin Annegret,

    danke sehr. Ohne jetzt den technischen Zustand Deines Mangos oder Deine Fähigkeiten als Schrauberin zu kennen, glaube ich daran, dass sich für alle unterwegs bei Eurer Tour auftretenden Pannen oder Probleme eine Lösung findet. Selbst wenn Mann/Frau mal nicht selbst Rat weiß, so habe ich auf meinen bisherigen Touren immer jm. getroffen, der/die das fehlende Wissen, das fehlende Werkzeug oder die gesuchte Fertigkeit hatte, sodaß sich zusammen
    eine Lösung aufgetan hat. Ich wünsche Euch ebenfalls eine schöne Tour und immer das "Lichtlein" im rechten Augenblick.

    Gruß,
    Morten
     
  2. Annegret

    Annegret

    Beiträge:
    18
    Velomobil:
    Mango Plus
    Hallo Morten, vielen Dank! Wir hatten einen sehr schönen Tag gestern, mein Sohn (13) ist gerade genauso groß wie ich, so dass wir immer Räder tauschen könnenheute zur DJH Westensee. Danke und lieben Gruß Annegret
     
  3. SperrmülLRad

    SperrmülLRad

    Beiträge:
    8
    Hallo Morten
    Ich bin interessiert an der morgigen Tour. Wie schaut es aus? Findet diese statt? Wer/Wieviele kommen mit? Ausser Picknick noch etwas mitbringen?
    Oliver
     
  4. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin Oliver, Moin zusammen,

    ja, die Tour wird stattfinden. Morgens früh soll es zwar noch Regen geben, aber zum späten Vormittag soll es dann trocken werden.
    Ich habe von verschienden Leuten Interessensbekundungen erhalten. Ich denke aber, das es eine überschaubare Gruppe sein wird.
    Falls es am See zu naß/zu kalt werden sollte, können wir auch mal schauen, ob etwas in der Barmstedter Innenstadt auf hat.
    Es soll kein "Gelage" wie bei unserer Himmelfahrtstour werden, eher eine Essenspause wie bei einer ADFC-Tour.
    Regenklamotten, etwas Geld u. Werkzeug, sowie Essen u. Trinken sollte bitte jede/r dabei haben.
    Bitte denkt auch an Licht, da es mittlerweile schon früher dunkel wird.
    Man sieht sich dann morgen.
    Ich freue mich auf Euch.
    Viele Grüße,
    Morten
     
  5. MatK

    MatK

    Beiträge:
    263
    Ort:
    20099 Hamburg
    Liegerad:
    M5 20/20
    Trike:
    HP Gekko
    Ich mach morgen mal nix (hab ich schon seit 6 Monaten nicht mehr) und komm dann furchtbar ausgeschlafen zum Stammtisch. Schöne Tour für euch.
     
  6. PG956

    PG956

    Beiträge:
    12
    Eine schöne Tour, die von allen Teilnehmern aufmerksames Fahren erforderte...

    P1010044.jpg
     
    Radwunschmeister gefällt das.
  7. Michael 2.0

    Michael 2.0

    Beiträge:
    12
    So, angemeldet...

    Ja, tolle Ausfahrt, Danke für's Ausrichten und Mitnehmen.
    Bis zum nächsten Mal.
     
    chrischan gefällt das.
  8. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin zusammen,
    Bitte schön, gern geschehen. Freut mich, dass es Euch gefallen hat.
    Für alle Anderen hier ein kurzer Bericht:
    -an besagtem Termin haben sich ein knappes halbes Dutzend Teilnehmer und eine Teilnehmerin am Treffpunkt eingefunden, um gemeinsam auf Tour zu gehen. Da ein Nachzügler noch auf sich warten ließ, nahmen einige vor Ort ein zweites Frühstück zu sich. Gegen halb 12 Uhr ging es dann doch endlich los
    und schnell waren wir auf kleinen Wirtschaftswegen unterwegs durch die herbstliche Landschaft. Am Himmel drohten zwar immer wieder einzelne dunkle Wolken Regen an, doch waren wir, wenn dann ein kurzer Schauer niederging, durch die überhängenden Äste der Bäume und Knicks recht gut geschützt.
    Der Km-Zähler zeigte noch keinen zweistelligen Wert an, da ereilte unserem Mitfahrer auf dem Langlieger ein Plattfuß. Ein spitzes Stück Flintstein war wohl durch die Nässe haften geblieben und hatte sich kurz darauf durch den pannenresistenten Mantel des Vorderrades gebohrt. Der Schaden wurde gemeinsam behoben und bald konnte die Fahrt weitergehen. Wie angekündigt, bot sich uns eine Vielfalt an unterschiedlichen Oberflächen, doch führte dies zu keinem
    weiteren Defekt. Nach etwa 2/3 der Strecke erhielt ich einen Anruf von @Olaf, der sich nach unserer voraussichtlichen Ankunftszeit erkundigte. Er war unabhängig von uns mit seinem Trike nach Barmstedt gefahren und ich bat ihn, auf Grund der feuchten Witterung, nach einem Café o.ä. Ausschau zu halten.
    Eine Viertelstunde später meldete er sich erneut um uns mitzuteilen, das er ein nettes Bistro mit Sicht auf den Rantzauer See ausfindig gemacht hatte.
    Eine schnelle Umfrage unter uns ergab, das sich die meisten mit einer Einkehr anstelle des Picknicks anfreunden konnten. Nun mussten wir das betreffende Bistro nur noch an Hand der von @Olaf durchgegebenen Hinweise ausfindig machen. Das gestaltete sich garnicht so einfach, hatte er doch sein Trike gut versteckt auf der Besucherterasse geparkt. Wir und unsere Räder gesellten sich hinzu und wir nahmen ein leckeres Mittagessen im Wintergarten ein. Nach einer ausgiebigen Pause machten wir uns alle wieder auf den Weg. Olaf fuhr allein weiter Richtung Elbe, unser Route führte Richtung Hede bzw. Hemdingen südöstlich aus der Stadt. Die Sandwegstrecke vom Hinweg war leider nicht besser geworden, daher entschieden wir uns, durch ein Waldstück auf eine parallel verlaufende Asphaltstrecke auszuweichen, was allgemein freudig begrüßt wurde. Gerne wollten wir zum Abschluss noch ein Gruppenfoto machen, fanden
    jedoch erst spät eine Gelegenheit hierzu. Trotz der teilweise etwas feuchten Witterung hat auch mir diese Tour viel Spaß gemacht.
    Vielleicht hat ja jm. von Euch ebenfalls eine Idee für eine tolle Tour u. möchte diese mit anderen teilen. Dann helfe ich, so gewünscht, gerne weiter.

    Allzeit gute Fahrt & viele Grüße,
    Morten
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2018
    Olaf gefällt das.
  9. sanktnelson

    sanktnelson

    Beiträge:
    1.974
    Ort:
    22529 Hamburg
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Cobra
    Wer hat eine VM Streckenempfehlung von Eidelstedt nach Itzehoe?
    Ich würde am Wochenende gern mal testen, wie lange ich zu einem potenziellen neuen Arbeitgeber brauche. Brouter bedienen kann ich selbst, ich bin eher an persönlich erfahrenen Strecken interessiert.
    Auf viel befahrenen Landstraßen muss ich nicht dauerhaft radeln, dafür bin ich mit dem Mango zu langsam. Meine Reisegeschwindigkeit ist meistens knapp 40. Am liebsten hätte ich eine schnelle Strecke für den Hinweg und eine hübsche, etwas entspanntere für den Rückweg. Irgendwelche Tipps?
     
  10. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.221
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Moin
    ich fahre normalerweise über Appen, Unterglinde, Klevendeich nach Elmshorn und dann über Krempe nach Itzehoe. Allerdings fahre ich die Strecke nur am Wochenende insofern ist die Verkehrsdichte in der Woche für mich nur bedingt abschätzbar, für jeden Tag ist die Strecke schon eine Hausnummer.

    Gruß Tom
     
    sanktnelson gefällt das.
  11. sanktnelson

    sanktnelson

    Beiträge:
    1.974
    Ort:
    22529 Hamburg
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Cobra
    ...ist auch nicht der Plan, eher einmal die Woche. Und eventuell muss selbst dafür das Mango etwas schnellerem weichen. Deswegen möchte ich ja mal die Strecke testen.
    Aus den genannten Wegpunkten erkenne ich zumindest bis Elmshorn keine eindeutige Strecke, hast du einen Track dazu?
     
  12. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.221
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    https://www.google.de/maps/dir/Lorn...1ce2862d5a62!2m2!1d9.4946773!2d53.9076556!3e1

    Ich hoffe das funktioniert so.
    Ich denke auf meiner Route sind zu viele schlechte Wegabschnitte, Kurven etc. um ein wirklich schnelles VM auszunutzen. Da ich die Strecke eher freizeitmäßig fahre ist es sicher nicht der kürzeste Weg aber tendenziell verkehrsarm. Mit den AW fahre ist so um die zwei Stunden +- meiner Lust auf Anstrengung.

    Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    sanktnelson gefällt das.
  13. sanktnelson

    sanktnelson

    Beiträge:
    1.974
    Ort:
    22529 Hamburg
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Cobra
  14. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.221
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    @sanktnelson Mir fällt gerade ein ich fahre heute Nachmittag bis nach Klevendeich, dann allerdings wieder Richtung Heimat Freunde besuchen, für den Fall das du mich begleiten möchtest muss du dich kurz melden ich fahre hier ( Lurup) kurz nach 16.00 Uhr los
     
  15. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin,

    ich würde am jetzt anstehenden Sonntag (21.10.) eine kleine VM-Tour nach Bad Segeberg fahren wollen.
    Von HH-Willyburg bis dahin sind es rund 60 Km pro Richtung. Los gehen soll es zw. 10 u. 11 Uhr,
    Tempo ab 25 Km/h aufwärts. In Bad Segeberg könnte man z.B. Nils besuchen u. evtl. einkehren.
    Hat sonst noch jm. Interesse?

    Gruß,
    Morten
     
    Marc gefällt das.
  16. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Vortex
    Mal schauen.
    Wenn ich Sa. den Milan aus Kiel mitnehmen kann... ;)
     
  17. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin Marc u. weitere Interessenten/innen,

    also, Nils wird So zwar nicht im Museum sein, würde sich jedoch über einen Besuch zu Kaffee u. Kuchen freuen.
    Ich könnte Dich gegen 11 Uhr an der Kreuzung Rodigallee/Barsbütteler Str. einsammeln.
    Einen Streckenvorschlag habe ich auch schon mal fertig gemacht, siehe anbei.
    Ich denke, dass Du Dich wenn erstmal an das neue VM gewöhnen musst.
    Also werden wir es eher ruhig angehen lassen. Ich habe grob mit einer Reisezeit von ca. 3 h kalkuliert. Was meinst Du/Ihr dazu?
    Gruß,
    Morten
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2018
    Marc gefällt das.
  18. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Vortex
    Cool!
    Ich steh bei der Apotheke. Das schaff ich auch ohne GPS... ;)

    Ich hoffe a) das mir der Vogel gefällt und b) das wir uns schon auf dem Rückweg nach HH anfreunden.

    LG
    Marc
     
    Skipper gefällt das.
  19. diesch

    diesch

    Beiträge:
    342
    Alben:
    3
    Liegerad:
    Sonstiges
    Hallo Morten,
    wann startest Du in der Industriestraße?
     
  20. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin Dieter,

    angepeilt ist, gegen 10 Uhr in Willyburg loszukommen.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden