Krischan Kargo und Tante Tretty: 5 Carla Cargo Klone fürs Flevo/ Knicky/ Grille

Beiträge
6.789
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Fahrradhalterschienen von Dachgepäckträger? Davon 8St. liegend montiert.
Das hätte den Vorteil, dass man mal von links, dann von rechts beladen kann. Der breite Korb behindert dann erst, wenn der Roller quasi schon drauf ist, wenn man die Roller gegen die Fahrtrichtung drauf schiebt.
Vielleicht geht sich's auch aus, dass die sich von Korb zu Korb gegenseitig abstützen?
Fixierung der Felgen kann mit 2 längs eingeschobenen Stangen erreicht werden. Das spart langes Fädeln von Riemen...
 
Beiträge
1.478
Ort
38100 Braunschweig
Liegerad
Flux S-Comp
Eine Längsstange knapp über dem RollerHinterrad mittig längsseitig Carla mit Klemmen für die Oberrohre.
Würde bedeuten Roller rückwärts reinschieben bis Arretierung...Klick?
 
Beiträge
8.128
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Kennst die Fahrradhalterschienen von Dachgepäckträger? Davon 8St. liegend montiert.
Dann wird die Fuhre aber 2m breit, oder?

Noch enger stauen geht mit der Aufhängung von @Krischan vielleicht, wenn man die Roller schräg auf das Brett hängt, so dass die Lenker aneinander vorbeikommen. Dann ist man in der Beladereihenfolge halt nicht mehr frei - eine Seite von vorn nach hinten, die andere von hinten nach vorn, oder man muss die Lenker übereinanderheben.
Bei der Lösung mit dem Gummistropp frage ich mich, wie man seitliches Verschieben verhindert. Wenn der Anhänger mit einem Hinterrad über Unebenheiten fährt, wirft's das ganze Ding z.B. erst nach links hoch und senkt sich dann wieder nach rechts ab. Kann es da nicht passieren, dass die von links eingehängten Roller etwas nach links herauswandern?
 
Beiträge
788
Ort
48431 Rheine
Liegerad
Flevo 50:50
1C8E828E-EBCD-4CBB-B3F7-8E4E70E5FD5A.jpeg
ein anderer ansatz wäre den vorderen teil des anhängers, der nicht durch die hinterräder limitiert ist wechselseitig mit „köpfchen in das wasser“ -tretties zu bestücken und erst im hinteren bereich die aktuelle methode anzuwenden.
das würde den schwerpunkt der ladung straßenwärts absenken.
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Quer ergäbe 1,80m Breite ;) Diagonal vll, die Anhängerräder stören sehr.
Kopfüber war der Plan, ist aber zu unhandlich und zwischen den Rädern fallen drei Plätze weg. Dann müsste man alles anheben, damit es schnell und einfach neim Beladen bleibt.
Jetzt stellt man sich quer neben den Anhänger, hebt das leichte Heck zwischen die Leisten, packt in den Rollerkorb und hängt den Rahmen zwischen die Führungsleisten auf dem Balken. Sitzt richtig fest, warum auch immer...
Der Klotz vor dem Hinterrad klemmt den Roller an seinen Platz, elastischer Anschlag.
Eine in die Felge gehakte Kunststoffkralle, die mit Gummi am Balken befestigt ist, verhindert das Rausspringen der Roller bei "Hopsern", lässt den Reifen gerade stehen und das Beste: Man kann die Lenker soweit verkippen, dass der erste und dritte Korb an Korb stehen können, ohne dass die Lenker anstoßen.
Das Kippen in Kurven lässt sich durch angpasste Geschwindigkeit verhindern ;)
und durch elastische Kufen??? Da hätte ich gerne eine Anregung...
Ich werd nachher mal nen Elchtest machen :)
Danke für Eure Anregungen!
Viele Grüße,
Krischan
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ha, es bringt so Laune, wenn mal was klappt...
Der vordere Teil des Tragegestells passt. Hinten kommt der gleich hin, dazwischen zwei Rohre mit einem 18*170*1600 Brett, vorne angedeutet, auf dem sich die 40*60 Latten für den Rahmen verschrauben lassen.
Der Roller hängt komplett auf seinem Rahmenrohr und klemmt sich durchs Eigengewicht so fest, dass er auch bei wildem hin un her Gerucke nicht rausrutscht. Da kann jetzt noch ein Riegel drüber gedreht werden zusätzlich zum Spannhaken fürs Vorderrad.
Die 20x20x1,5 Rohre sind mit einem 100er Stummel 15x15x1,5 verschweißt in die senkrechten Rahmenrohre der Tante Tretty gesteckt. Es wird zwei Diagonale Aussteifungen geben.
Für die Hinterradfixierung kommt ein Lattenrost, dass sich durch zwei untergeschraubte Lättchen selbst klemmt. Kiss...
20200709_185945.jpg20200709_190041.jpg20200709_185957.jpg20200709_190106.jpg20200709_190011.jpg20200709_190021.jpg
Morgen gehts vll ein bisschen weiter, Daughters birthday ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Der Rahmen ist fertig (bis auf die diagonale Austeifung). Der Kickbike- Roller fällt auch selbst in die Aufnahme, sehr praktisch. Ich bin sehr zufrieden.
Oben drauf kommt ein breites Brett, Holz ist bestellt.
Der zweite Rahmen ist zugeschnitten, für den dritten muss ich noch Rohr besorgen. Ach wie schön, dann ist das Projekt bald abgeschlossen.
20200710_155844.jpg20200710_155859.jpg20200710_155918.jpg
Gruß Krischan
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Es gibt einen Lösungsansatz für das Spurproblem: @marcel_r1 hatte mit einen Contireifen mit diesem Miniwürfelprofil vermacht. Dessen ribbelige Lauffläche hab ich auf 40km mit dem Vorderrad abgefahren. Warum? Die Spur stimmt nie, weil die Deichsel 1mm Spiel hat. Sie ist 15x15mm im Quadrat und steckt gleitend in einem 20x20x2mm Rohr, also 16mm Innenweite. Im Brillen-Rückspiegel hab ich endlich die winzige Pendelbewegung wahrgenommen, d.h. der Anhänger fährt die ganze Zeit minizickzack. Marcel hatte mir Teflonband angeboten, wie soll ich das montieren? Oder sind Blechstreifen besser? Und wie befestige ich die? Annieten?
20200716_142704.jpg

Reicht es, wenn ich auf einer Seite nur auf der Deichsel was montiere oder soll ich auf der Innenseite, in der Laufbuchse auch was machen?
Viele Fragen...
Gruß Krischan
 
Beiträge
39
Ort
Ilmenau
Trike
ICE Vortex
Flanschgleitlager wären super. Bei igus habe ich leider keine mit rechteckigem Querschnitt gefunden...
Wie wäre es mit der igus-Gleitfolie, die sich so mancher an die VM-Fußbeulen klebt? Die gibt es mit einer Stärke von 0,5mm.
 
Beiträge
6.789
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Die Idee "Gleitlager" finde ich schön.
Man kann an der Position ja auf ein rundes Stangl wechseln...
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Leider nein, der Bremsdings sitz da drauf, außerdem sind die Handgriffe an der Deichsel montiert und man müsste dann beide Griffe nehmen oder irgendeine Verdreharretierung basteln. Und die Deichsel geht ständig 2-3cm rein und raus, dann müsste es eine 15cm lange Buchse mit ner Befestigung sein.
Gruß Krischan
 
Beiträge
6.229
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
@maxinblack braucht noch einen Haken am Df...
Ich würd ja einen schweißen, aber ich bräuchte mal ein Bild vom Originalhalteauge, mit dem man das Df durch die Gegend schiebt.
Wenn da jemand was mit Verschraubung und Gegenplatte zeigen kann, würde ich mich freuen
Eine Befestigung rund um die Hinterradachse des Df ist weder sinnvoll möglich noch erwünscht!
(nur so zur Berhinderung unendlicher OT-Beiträge ;) )
Gruß Krischan
 
Oben