EC-Velomo-tion Quad-Cargo-Velomobil

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von BuS velomo, 25.05.2018.

  1. stan

    stan

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Bundeshauptstadt
  2. Gauß

    Gauß

    Beiträge:
    147
    Ort:
    90602 Pyrbaum
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    wie schaut's aus - gibt's Neuigkeiten?

    LG,
    Martin
     
  3. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.060
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Auf der Homepage von Eurocircuits (EC) steht jetzt ein CAD-Bild des 1. Prototypen, der Ende August fertig sein soll. Wenn ich richtig sehe, ist man zum ursprünglichen Lenkerdesign von @BuS velomo zurückgekehrt und hat die Lenkgriffe wieder nach vorn gekippt. Das erleichtert das Einsteigen ungemein(y). Außerdem sind wohl Solarzellen auf dem Dach geplant.
     
    1Hz und olafg gefällt das.
  4. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    8.089
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Solarpaneele sind als Aufpreisoption denkbar. Als Basisausstattung weniger, da dann eine Notwendigkeit für andere(s) Dachmodul(e) besteht und der Basispreis keine Luxusoptionen beinhalten kann.
    Dank angestrebt modularem System sind auch spätere Upgrades denkbar.

    In heutiger Nacht wurde die Montage und Einrichtung des Antriebsstrang am neuen Basiskonzept bei uns durchgeführt, kurze Testfahrt folgte anschließend.

    Sehr wahrscheinlich wird durch @BuS velomo / EuroCircuits in den nächsten Wochen ein Update folgen.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    JKL, Olaf und olafg gefällt das.
  5. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Das Elf verendet Solarmodule statt Dach zwischen den Seitenschalen, damit hat man dann wieder ein paar Teile weniger und kann in der Basisausstattung auch oben einfach eine Platte dazwischenschrauben:
    3624E43F-6B78-46B7-9B1E-42116F7E961F.jpeg
    (...statt Schrauben geht natürlich auch z. B. mit Tartanband kleben ;-)

    So ist es aktuellge“dach“t:
    F333535F-89E0-440E-8301-9C0948042C4E.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2019
  6. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    8.089
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Art und Formgebung des "Solardachs" wird von EC zu definieren sein, ob einteilig oder modular-mehrteilig wird sich zeigen. Diese Ausstattungsmerkmale werden nicht von Velomo designt.

    Da geplant ist, Verkleidungsteile modular auszulegen, ist auch ein Austausch/Wechsel ohne "Platte" dazwischen denkbar. Das sind jedoch Detailfragen.
    Das zeigt einen Entwurf. Die finale (Serienoptions)Umsetzung orientiert sich natürlich an den finalen Verkleidungsmodulen.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2019
  7. Gerhard Naujok

    Gerhard Naujok

    Beiträge:
    1.412
    Alben:
    3
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Wir warten hier alle gespannt, auf den für Ende August angekündigten Quadvelo Prototyp von Eurocircuits. Inzwischen mal eine andere Frage, die bisher wohl noch niemand gestellt hat: wie komme ich an das Kettenblatt, die Kette und Ritzel, wenn ich diese Verschleißteile wechseln muß? Muß ich das Quadvelo auf die Seite legen, den Unterboden abschrauben ? Muß ich zum Ritzelwechsel ein Hinterrad entfernen und das Ritzel von der Welle ziehen?
     
  8. chkoppi

    chkoppi

    Beiträge:
    402
    Ort:
    Großniedesheim
    Velomobil:
    WAW
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Hallo,
    auf einer klassig Automobilaustellung
    habe ich dieses Velo mit vier Rädern gesehen. Das Fahrzeug ist von 1978.
    41 Jahre hast gebraucht bis jetzt das Konzept neu vermarktet werden soll. 20190901_123439.jpg 20190901_123422.jpg 20190901_123427.jpg
     
    Frank H., 1Hz und Kulle gefällt das.
  9. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
  10. 1Hz

    1Hz

    Beiträge:
    2.487
    Ort:
    Berlin
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Mir ist kürzlich folgendes Design über den Weg gelaufen und ich musste direkt an eine "sportlichere" Version hiesigen Fahrzeuges denken:

    Porsche-Typ-64.jpg
     
  11. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    @1Hz
    Champion, dkw oder Porsche?
     
  12. 1Hz

    1Hz

    Beiträge:
    2.487
    Ort:
    Berlin
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Das ist ein Porsche Typ 64, so weit ich weiß der erste Porsche, der aber Prototyp blieb.
     
  13. heisseiliger

    heisseiliger

    Beiträge:
    2.289
    Alben:
    2
    Ort:
    34119 Kassel
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Gebaut von diesem Urporsche wurden wohl 4 Stück, einer davon noch fahrtüchtig IMHO
     
    TitanWolf gefällt das.
  14. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Der „Ur-Porsche“ war wohl eher ein KdF Rennwagen, der daran erinnert, wie das System Porsche überhaupt gestartet ist...
    ...sehr unrühmlich...
    ...politisch Dunkelbraun, über den Umgang mit den Arbeiter will mal lieber gar nicht reden und Ideenklau bei anderen.
    Auftraggeber des Sportwagenentwurfes waren die „Arbeitsfront“ und „Kraft durch Freude“, zwei Nazi-Organisationen. Der Schriftzug „Porsche“ kam erst 1947 drauf.

    Lasst uns hier doch lieber beim EC-Velomo-tion Quad-Cargo-Velomobil bleiben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2019
    JKL und Wikinger gefällt das.
  15. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
  16. Gerhard Naujok

    Gerhard Naujok

    Beiträge:
    1.412
    Alben:
    3
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Wie ist den wohl der Stand der Dinge?
     
  17. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    4.187
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich bin auch neugierig...
     
    AxelK gefällt das.
  18. BuS velomo

    BuS velomo gewerblich

    Beiträge:
    1.049
    Alben:
    3
    Ort:
    12053 Berlin
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiLiner
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Zu allererst durch einen flachen Fensterrahmen, der es erlaubt mehrere Konzepte darin zu testen: Glasscheiben, Kippfenster etc. Klar gibt es auch ein Belüftungssystem, aber ich bin der Meinung, dass im Winter letztlich nur der offene Sehschlitz wirklich hilft.
    Die Frage ist noch nicht im Detail geklärt, auch wenn sie "im Prinzip" schon im Challenger arbeitet. Ich hab beim Design nur durchgesetzt, dass da vorn so ein Rahmen entsteht, der einem keine Möglichkeiten verbaut - auch z.B. für die 45er Glasscheibe...

    Der erste Hüllenabzug aus Carbon war im September auf dem Chassis und wird nun in Sachen Statik, Anbindung und Funktionen ausgearbeitet. Derweil werden Bauteile für das Chassis in Serienreife überführt und angesammelt, um ab Dezember die ersten 10 davon fahrfertig zu haben, und ab da ~1 pro Woche unter die Haube zu kriegen. Alle erstmal fürs interne Frühjahrs-Testprogramm. Wenn das keine großen Schwächen offenbart, kann man ab Spezi über Serie sprechen.
     
  19. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    489
    Alben:
    1
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Sonstiges
    ist ja ein strammer Zeitplan. ich bin gespannt.
    Habt Ihr den schon eine komplette Antriebslösung ausgearbeitet? Motor, Getriebe, kettenschaltung linear etc?
    Wird die Hinterachse mit HD Diff- bremskäfig Scheibenbremsen oder eher Doppelfreilauf evtl. mit Trommelbremsen etc.
    Ein Konzept muss ja jetzt eigentlich schon umgesetzt sein, wenn das bald in Serie gehen soll.
     
  20. revelotion

    revelotion

    Beiträge:
    84
    Ohne das ganze Thema gelesen zu haben - todo für die kommenden nasskalten Wochen - meinen Segen habt ihr in Form von Werbung für euer Projekt und alle die ich 2020 sowieso auf die Spezi mitnehme werden an euren Stand mitgeschleppt.
    Wird es auch eine Möglichkeit der Vorbestellung (pre-order) geben um es ab Verkaufsbeginn früher zu bekommen?
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden