Wir warten auf unser Velomobil ...

Beiträge
3.430
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
um ihre Bovidenmatte festpflocken zu können
muß ich nicht anbinden, ich sitze ja drauf, da kann sie nicht weg :cool:

Die Bovidenmatte in der Krähe hat jetzt 10.000 km + auf den Locken und ist immer noch gut in Schuß und zieht natürlich in das neue - noch namenlose - VM um. Ich habe keine normale Sitzmatte bestellt, ich finde das Fell nach wie vor extrem angenehm, aber das ist natürlich genauso Geschmacksache wie mein Henkel am Arsch des VM :LOL:. Ich bin da vielleicht etwas speziell.......

Dies wird mein erstes nagelneues VM, das all das bekommen soll was schon immer gut funktionierte und das was ich an der Krähe nicht mehr ändern konnte/wollte. Ich freue mich wie Sau darauf und deshalb war ich auch so angenervt als diese Öse auftauchte die auf der no-no Liste stand, wirklich gut gemeint, aber total daneben.

Ich muß überhaupt mal eine Liste machen, was noch unauffällig im alten VM anwesend ist und umziehen muß, zum Beispiel die Alarmanlage, da mag noch mehr sein....meine neue Werkzeugtasche die es zu Weihnachten gab wartet auch schon auf ihr Zuhause......ach ich bin ja soooo gespannt!!
 
Beiträge
4.541
Ort
27711 Osterholz-Scharmbeck
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Effendi RLR 26
Moin,
das Ding ist absolut ungeeignet um ein vollgepacktes VM an einer Steigung festzuhalten ohne das die Finger abfallen
ich hätte dir einfach Handschlaufen aus dem Lenkdrachen Bereich empfohlen (kurze Suche im Netz ergab z.B. sowas). Gibt es auch gepolstert (würde ich dann aber abnehmbar machen). Aber deine Stricklösung dürfte auch funktionieren...

Ciao,
Andreas

PS: Das erste Strada war OK, weil komplett Standard bestellt. Aber sobald vom Standard abgewichen wird...
 
Beiträge
88
Ort
26135
Auch wenns langsam OT ist:
In völliger Unkenntnis der Einbausituation hier mein Lösungsvorschlag für die Verwendung unerwünschter Löcher zugunsten eines (sich selbst einziehenden) Seils. Da man den Griff ja irgendwie wieder los bekommt denke ich das die Löcher von innen zugänglich sind?
 

Anhänge

Beiträge
3.430
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Ich fand das besser wegen -mehr Aero und -nix vor der Lampe und den Blinkern rumbammelt.
Tut es nicht, siehe mein Bild, Blinker und Licht sind nicht verdeckt und wenn es nur Strick ist klappert auch nichts (Lenkdrachengriff nur an einer Stelle befestigt würde definitiv rumklappern). Der Strick ist so geknotet das die Grifffläche dicker ist, damit ist er "schwer" und flattert nicht umher und greift sich gut.

Jungs, versucht doch nicht mir neue Lösungen vorzuschlagen, wenn ich eine gut funktionierende Lösung habe. Ich will keinen dünnen Strick der in die Finger schneidet durch diese zwei überflüssigen Löcher ziehen und das dünne Carbon gegebenenfalls noch ausreißen....

Christian, du siehst die aktuelle Lösung ja wenn du die Krähe abholst, wenn dir das dann nicht zusagt, darfst du machen was immer du willst sowie sie aufgeladen ist ;). Viel rausfallen wird da auch nicht, ich benutze das VM nicht als schwarzes Loch a la Damenhandtasche. Mein Vorbesitzer hatte allerdings 7 Buffs wiedergefunden als er sie ausgeräumt hat :LOL:. Ich hatte nach den Frankreichtouren mal einen Mantel auf der Vermißtenliste, der sich dann ganz ganz hinten wiederfand...Monate später......
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.037
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Beiträge
161
Ort
22397 Hamburg
@Stockerin : Aaah, ich habe mir auch so eins gekauft... Wenn mein Alpha fertig ist, werde ich es auch gleich montieren..

Apropo : Wo habt ihr Eure Alarmanlage genau anmontiert?

Lange dauert es wohl nicht mehr

Mein A7.2 steht schon bei @Kid Karacho in der Werkstatt :


ganz in gelb.. bis auf die Wartungsluke, Radabdeckungen, ... ( alles sichtcarbon .. ) - bin wirklich auf die Optik als Ganzes gespannt...

Ich hab als Sicherheitsfanatiker, ja alles komplett signalgelb gewählt und um ein paar Kontraste zu schaffen, den Rest in Sichtcarbon ( bis auf Haube , die ist auch gelb - wegen "Hitzestauvermeidung" aufgrund von Sonneneinstrahlung), ..

Ich werde hoffentlich bald ausführlich berichten !!

Schöne Grüße,

Schaltnix
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.105
Ort
bei Bonn
Velomobil
Alpha 7
Apropo : Wo habt ihr Eure Alarmanlage genau anmontiert?
Ich habe meine auf den Mast geklettet - direkt hinter den Frontscheinwerfer.
Anfangs hatte ich sie seitlich hinter dem linken Radkasten auf der Seitenwand platziert. Da ging sie aber immer schon los, wenn Motorräder vorbeikamen. Offenbar wirkte das Chassis wie ein Resonanzkörper.
 
Beiträge
123
Ort
Renesse, Holland
Velomobil
DF XL
Auch ich nehme mal wieder platz im wartezimmer.
nach 2 x quest und 1 DF XL , habe ich mich, nach 2,5 jahren velo-los, entschieden fur ein alpha7 in weiss.
Weil ich immer nah an die Hollandische kuste fahre wollte ich unbedingt ein windunanfalliges velo. Und genau im den bereich leistet dass alpha spitzenwerte. Statt foilen und segeln auf dem wasser, werde ich in einige monaten auch auf asphalt mal die leinen ablegen.
Alpha7 ahoi!
 
Beiträge
161
Ort
22397 Hamburg
Kurze Zwischenmeldung von mir: Es ist da!! Ich berichte ab morgen.

Es sieht wirklich wirklich krass aus...

Heute wieder wegen Arbeit und Familie noch nicht zur Probefahrt gekommen, aber morgen dann endlich wirklich.

Ich bin absoluter Anfänger und werde daher auch aus dieser Sicht dann berichten... vom A7.2 in der "all you can eat-/mehr geht nicht-/Perlen vor die Säue-Edition"

Schöne Grüße,

Schaltnix
 
Oben