Velomobile Nord

Beiträge
5.172
Der Summer fliegt raus wenn es nach mir geht.
Ich traue das Axel auch zu. Aber gegebenenfalls komme ich von Rendsburg nach Belgien via Kutenholz (liegt ja eh auf den Weg)
  • 2x kurz links Abblendlicht/ Fernlicht Umschaltung (nicht bei Lupine)
  • 3x kurz Tagfahrlicht (nicht bei Lupine)
Bei Lupine wird es eine andere Option geben? Seperater Schalter von Lupine, wenn ich mich richtig erinnere?
Oder bestelle ich doch BUMM?
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.245
Bei Lupine läuft alles über die Fernbedienung. Wenn ich ganz viel Zeit habe rede ich mal mit Wolf und versuche das mit einzubinden. Die SL A(X) gibt es ja auch als verkabelte Variante, also ohne Fernbedienung.
 
Beiträge
242
  • lange drücken (rechts) schaltet die Hupe
Ich würde mich wohler fühlen, wenn zeitkritische Funktionen sofort abrufbar wären (also Hupe und Lichthupe). Schrecksekunden sind lang genug. Ich hatte mal zufällig eine von mir auf Video gebannt und war beim Sichten erschrocken, wie lange ich die Dinge einfach habe passieren lassen, obwohl ich in der Situation der Meinung war, extrem schnell reagiert zu haben. Dann noch auf einen Knopf warten zu müssen kann schon zu spät sein. Der andere hat ja auch noch siene Schrecksekunde.

Blinker hätt ich auch gern schnell und direkt erreichbar, einfach weil man sie so oft braucht. Der ganze Rest kann ruhig dauern oder nur durch Kombinationen abrufbar sein. Da hat man die Zeit, um sie anzuwenden und die Zeit, sie zu lernen.

...Mike
 
Beiträge
1.408
Die SL A(X) gibt es ja auch als verkabelte Variante, also ohne Fernbedienung.
Es gibt auch die SL F (ohne A) mit verkabelter Fernbedienung. Macht im VM m.M.n sogar mehr Sinn, weil die Lupine Fernbedienung nach ein paar Sekunden die blaue LED zur Fernlichtanzeige dimmt und die Rückmeldung ob Fernlicht an oder aus nicht so gut wahrnehmbar ist (das ist eher im helleren Stadtverkehr relevant, als auf der dunklen Überlandstrecke), das dürfte bei der verkabelte Variante dauerhaft heller leuchten.
 
Beiträge
1.946
Ich würde mich wohler fühlen, wenn zeitkritische Funktionen sofort abrufbar wären (also Hupe und Lichthupe). Schrecksekunden sind lang genug.
Ack.
Dazu kommt, dass man manchmal nur so "eben kurz anhupen" will.
Also wenn jemand die Klingel nicht hört oder man kurz Aufmerksamkeit haben möchte, ohne dass es aggressive klingt.

Das lässt sich eigentlich nur mit einer 1:1 Hupenfunktion machen.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.245
zeitkritische Funktionen sofort abrufbar wären (also Hupe und Lichthupe)
eben kurz anhupen
Aktiv werden die Funktionen nach 0,25 - 0,3 Sekunden. Nicht vergessen, alles optional!
Verzögerungssensor aktiviert, oder einen Taster am Hebel
Bei Tillerlenkung ganz klar über Schalter.
Bei Panzer, wenn es dann ab Werk kommt, wird es wohl weiterhin erstmal keine Lösung geben.
Speziell meine ausgelieferten mit Panzerlenkung sollen Bremshebel mit Schalter bekommen.
Es gibt auch die SL F (ohne A) mit verkabelter Fernbedienung
Jo, wie gesagt ich versuche mit Lupine zu sprechen.
 
Beiträge
1.946
Aktiv werden die Funktionen nach 0,25 - 0,3 Sekunden. Nicht vergessen, alles optional!
0,2 Sekunden ist halt nicht mehr 1:1.

Was heisst den optional?
Dass man die Funktion per dediziertem Schalter/Taster ohne Doppelbelegung hat?
Dann wäre es ja okay.

PS: Frage (n )
Die Schaltfunktionen (Blinker, Hupe, Licht etc.) werden per Halbleiter oder Relais geschaltet?
Geschaltet wird die Versorgungsspannung? Also die Verbraucher haben dann eine gemeinsame Masse?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.669
Wenn es um Ergonomie geht, gewinnt immer die Lösung mit mehr Tasten. Unter Stress ist es um so wichtiger, dass genau klar ist, was getan werden muss. Wenn ich dann nicht mehr intuitiv die Hupe bediene, sondern erst überlegen muss, ist es zu spät.

Für einen Tiller wünsche ich mir etwas wie diesen Mopedschalter:
2021-11_Lenkerschalter.jpg
Damit kann ich alles am Lenker bedienen und muss nicht (wie bei meinem Mk IV) an den Radkasten greifen, um z.B. Fernlicht einzuschalten.
 
Beiträge
1.562
Aktiv werden die Funktionen nach 0,25 - 0,3 Sekunden. Nicht vergessen, alles optional!
Wichtiger Punkt, war mir zwischendurch auch nicht mehr sicher, ob man die Wahl haben wird. Danke für die Klarstellung. Mit Tastern kodieren zu müssen wär mir nämlich ein Ausschlusskriterium gewesen.
Speziell meine ausgelieferten mit Panzerlenkung sollen Bremshebel mit Schalter bekommen.
Wieder ganz nach meinem Geschmack! :cool:(y)
 
Beiträge
120
ich würds super finden, wenn man 2 Akkus als Stromversorgung anschliessen kann. Und durch einen Schalter zwischen den Akkus wechseln kann. Ebenso wäre ein gut sichtbarer Voltmeter genial, der in Zahlen anzeigt, welche Spannung der gerade ausgewählte Akku hat...
 
Oben Unten