Velomobile Nord

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.245
Na ok, dann machen wir hier weiter.
Es gibt auch die SL F (ohne A) mit verkabelter Fernbedienung. Macht im VM m.M.n sogar mehr Sinn, weil die Lupine Fernbedienung nach ein paar Sekunden die blaue LED zur Fernlichtanzeige dimmt und die Rückmeldung ob Fernlicht an oder aus nicht so gut wahrnehmbar ist
So, nach einem kurzen Telefonat ist nun auch geklärt, dass die Variante Lupine SL A, SL F und auch die SL Nano (die mit verkabelter Fernbedienung) problemlos über einen separaten Taster angesteuert werden kann. Es muss nicht zwingend der original Taster verwendet werden. Zwei Betriebszustände der Lampen können ebenfalls angezeigt werden (Dashboard, am Schalter, etc). Wir könnten die Lampen mit 2,50m Zuleitung bekommen. Das wird für alle Velomobile mehr als ausreichend sein.
Ich denke es macht Sinn in Zukunft nur noch diese Lupine Varianten mit verkabelter FB zu verbauen. Ich schlage das Rumänien vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.330
dass die Variante Lupine SL A, SL F und auch die SL Nano (
SL X nicht? Oder war mit SL A (die SL A stammt aus 2017 und ist somit schon prähistorisch ;-)) die SL X gemeint? Bei der SL X stellt sich dann noch die Frage nach 30 Watt oder 22 Watt Version.
Nachteil der SL X (beide Versionen) gegen über der SL AX, ist dann wohl wegfallende Möglichkeit der Konfiguration per App. Bei der SL X 25 km/h Version hat man dann die Wahl zwischen 7,5 Watt und 9 Watt Abblendlicht und bie SL X 45 km/h steht fest auf 18 Watt. Die 45 km/h Version abregelbar auf 7,5, 8 oder 9 Watt wäre die wirklich coole Variante.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.245
Natürlich die SL X, die SL F und die SL Nano.
Sorry. Da muss man ja durcheinander kommen bei den ganzen Bezeichnungen.
Wenn dann sollte es schon die 45kmh Version sein
 
Beiträge
1.408
Ich denke es macht Sinn in Zukunft nur noch diese Lupine Varianten mit verkabelter FB zu verbauen. Ich schlage das Rumänien vor.

Natürlich die SL X, die SL F und die SL Nano.
Sorry. Da muss man ja durcheinander kommen bei den ganzen Bezeichnungen.
Wenn dann sollte es schon die 45kmh Version sein
Die Frage ist, ob Lupine eine Variante mit der Leistungsprogrammierung (und Appkompatibilität) der SL AX aber eben mit festem Kabel bauen könnte... Denn die 30 W maximales Fernlicht könnten bei schnellen Fahrten Sinn machen ( nicht im A/M9, aber im Milan :LOL:)
 
Oben Unten