Velomobile Nord

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
3.561
Ort
27449 Kutenholz
Velomobil
Alpha 7
Ich nehme eine tolle Neuigkeit zum Anlass und eröffne einen Faden in dem ich alles öffentlich machen möchte was es rund um Velomobile Nord zu sagen gibt. Alle sind eingeladen ihre Erfahrungen mit Velomobile Nord hier zu teilen. Positives, wie auch negatives. So kann sich jeder ganz schnell ein Bild von mir und meinem Service/ Arbeit machen, ist doch das Velomobilforum DIE Informationsquelle für alle Velomobilfahrer und diejenigen die es werden wollen.
Und was ist jetzt die tolle Neuigkeit?
Ab sofort ist neben dem Milan und Alpha 7 auch das DF bei mir erhältlich. Darüber freue ich mich sehr.
Auf meiner Homepage wird in den nächsten Wochen das DF seinen Platz finden.

Grüße aus dem Norden
Sven
 
Beiträge
3.958
Ort
48317 Drensteinfurt
Velomobil
DF XL
Liegerad
Troytec Revolution
Ich wünsche mir nun noch einen Ausbau der Serviceabteilung
Ich unterstütze diesen Wunsch :) Wie lang sind gerade die Warteschlangen vor dem Wartezimmer für Service-Geschichten? Ich drohe hier schonmal mit einer länglichen Anfrage ...
Warum? Weil mir das, was ich im Forum lese, mich davon überzeugt, dass ich (bzw. mein DF XL) für gewisse Dinge beim Sven besser aufgehoben sein könnte als anderswo.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
28
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Sehr gut! Hast Du bereits ein DF XL Verführ-Fahrzeug da?
 
Beiträge
1.538
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
Da fange ich mal an.
Auch wenn @Kid Karacho mir bisher noch kein VM verkauft hat, war er mir schon mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Er hat mir aufschlussreiche Antworten auf meine vielen Fragen gegeben, sowohl schriftlich als auch telefonisch. Ebenso bekam ich kleine Ersatzteile geschickt, obwohl ich nur wissen wollte wo man sie bekommt. Jetzt fehlt nur noch, dass er meine Gedanken lesen könnte und darauf reagiert. Dann wäre es langsam unheimlich. Insofern sind meine Erfahrungen nur positiv. Ebenso was Freunde berichten.
 
Beiträge
1.218
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Ab sofort ist auch das DF bei mir erhältlich.
:eek: :eek:
Jetzt muss ich doch noch einmal das DF intensiv testen. Zum Glück hat @Kid Karacho die Vorführer noch nicht und die Orderlisten sind laaang.:cool:

Daumen hoch zur Erweiterung von Velomobile Nord(y)! Ich war mit meinem Milan schon bestens hier aufgehoben, auch wenn er vom Räderwerk war. Mit meinem Alpha sowieso und mit meinen nächsten VM sicherlich genauso:notworthy:.
 
Beiträge
3
Ort
Kiel
Ein frohes Hallo ins Forum,

als Neuling nehme auch ich gerne die Einladung @Kid Karacho an, "Erfahrungen mit Velomobile Nord hier zu teilen. Positives, wie auch negatives."

Nun, 10 Tage ist es mittlerweile her, dass sich Sven bereits 1 Tag nach meiner Anfrage für eine Probefahrt von Alpha 7 und Milan Zeit für mich genommen hat (Shuttle-Service von und zur Bahn inklusive).

Aufrecht- und Liegerad sind mir nicht ganz neu. In dieser Hinsicht habe ich schon einiges an Erfahrung (von Rennen bis Reise), auch was die Technik betrifft. Nicht so bei VMs, bis natürlich auf die Komponenten 'von der Stange'. Erst hier durchs Forum wuchsen Interesse und Neugier. Aus meiner Faszination zur Effizienz der aus eigener Kraft zu erreichenden Geschwindigkeit, war ich mir vor dem Besuch bei Velomobile Nord ganz sicher, dass ein VM genau das richtige für mich wäre. Ein möglicher Stellplatz war schon klar gemacht.

Was soll ich sagen, es kam anders als gedacht...

Sven hat sich viel Zeit genommen, nicht nur, mir alle Fragen geduldig zu beantworten und mir die Technik genau am VM zu zeigen, sei es die Achsaufhängung und Lenkungsdämpfung, Bremsen, Federbeine, Hinterbauschwinge und deren Aufhängung, Antrieb etc..., sondern auch um alles auf mich passend einzustellen (gut, dass ich als Sitzzwerg zu tief im Milan saß, konnte auch die Wolldecke nicht entscheidend kompensieren).
Von daher ein besonders großes Lob an Sven und Velomobile Nord.

'Leider' musste ich (vorerst) feststellen, dass VM fahren nicht so sehr meins ist. Ich bin halt gerne 'unverschalt', unterwegs, mag die Flexibiliät und auch das spezifisch 'kippelige' Fahrverhalten von einspurigen Gefährten. Gut, außer vllt. mit einem vollverkleideten Einspurer à la 'Peregrin on a Birk' (PoB), kann man bezüglich Speed den meisten VMs nicht das Wasser reichen. Aber alles kann man nicht haben. Vielleicht packt es mich doch noch irgendwann, wer weiss?

Viele Grüße ins Forum und die besten Wünsche an Sven.
Und (à la Alfons) zum Schluss, ein Fazit: Velomobile Nord - uneingeschränkt zu empfehlen!
 
Beiträge
902
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Flux S-900
@bergsprint Schade, wenn es bei dir nichts wird. Wenn man auf einer Decke sitzt und das alles nicht passt, ist natürlich schon doof. Im Alpha konntest du aber gut eingestellt werden? Bist du sonst an Dreiräder gewöhnt? Ich hasse ja dreirädrige Uprights (als Lastenrad oder zum Wiedererlangen verlorener Mobilität), finde aber flache Liegedreiräder voll machbar, die nicht so leicht aus der Kurve und auf ungerader Fahrbahn kippen. Ein Zweirad würde ich aber auch nicht in meinem Furhpark missen wollen. ;) Wenn du dich in der Karosserie beengt fühlst, wäre was eher offen fahrbares vielleicht was zur Gewöhnung, wie Orca, Alleweder 4&6, Milan SL ohne Deckel, wenn es doch mal passt.
Und wenn es wirklich alles nichts wird, brauchst du halt ein Zweirad mit Heckverkleidung für das, was ohne Vollverkleidung an Geschwindigkeit geht. Da muss Vomobile Nord wohl noch etwas wachsen, bevor er die anbietet. (Apropos: Ich bräuchte mal einen Händler für Cruzbike. Auch wenn es die leider nicht mit Heckverkleidung gibt, aber Sven würde das bestimmt möglich machen, Toxy ist ja auch nicht weit weg! :ROFLMAO:) Frontverkleidung, also diese Regenscheiben, sollen für die Geschwindigkeit ja wenig bringen, aber wenn man sich für ein Velomobil gewöhnen will, wäre das vielleicht was. Von Streamern würde ich persönlich für die
echte Welt die Finger lassen. (Naja gut, ich würde sowas nicht mal für die Rennstrecke besteigen.)



Und noch so richtig zum Thema des Threads:
Auch als ich eigentlich schon im Räderwerk einen Milan SL bestellt hatte (Velomobil Nord gab es zum Bestellzeitpunk noch nicht.), war @Kid Karacho sehr bemüht, meine Neugier auf das Alpha Seven zu stillen und hat mir zwei ordentliche Probefahrten ermöglicht. (Mit und ohne Haube) Alles genau und sauber eingestellt, mir viele Fragen beantwortet.
Mit dem Milan hatte ich leider schnell einen Unfall mit hohem Materialschaden, aber glücklicherweise hatte Sven eine Bestellung offen, deren Käufer abgesprungen war. Die Beratung zur Ausstattung war wieder sehr ausführlich. Seine Antwortzeiten sind durchweg sensationell und auch der Termin zur Probefahrt war sehr kurzfristig genau nach meinem Wunsch. Dazu kommt, dass er mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über Hamburg gut zu erreichen ist, wenn man etwas zu Fuß gehen mag oder sich von ihm per Auto abholen lässt.
Und sympathisch ist er auch. ;) Ich freue mich schon drauf, wenn mein Alpha Seven dann bald bei ihm steht und er uns "verheiratet".

Einzig seine Schwärmerei für das Alpha Seven kommt mir einen kleinen Ticken übertrieben vor, aber ich habe nicht genug Ahnung, um das zu beurteilen. :LOL:
 
Beiträge
1.162
Ort
Dörphof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Sonstiges
Trike
ICE Sprint
Oben