tüftis neues altes Kettwiesel

Beiträge
346
Ort
Nidda
Velomobil
Milan
Trike
Hase Kettwiesel
Welche SKS Schmutzfänger benötigt man da denn genau für ein Kettwiesel? Es steht bei diversen Onlineshops zwar dabei, für welche Schutzbleche sie passen, aber ich weiß nicht, wie die am Kettwiesel / Lepus verbauten heißen... :X3:

An meinem 2008er Lepus sind die Fänger nicht mehr so schick, da könnte ich im Zuge einer Verlängerung des Vorderrad-Fängers direkt die hinteren auswechseln und für vorne einen längeren mitbestellen.
Ich habe lange gesucht nach passenden Schutzblechen. Klar kann man auch bei Hase kaufen...

ich hab die 20“ 60mm von Kurbelix genommen. Ich habe aber den hinteren vorne montiert.

wenn Du 2 Hintere brauchst, hast Du am Ende zusätzlich 2 vordere übrig

Einfacher wird es wenn Du schmalere Reifen hast und dann auch nur 53mm Bleche brauchst. Das ist meistens so. Dann gibt es mehr Auswahl.

Olaf
 
Beiträge
236
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Ich brauche keinen neuen Bleche, die sind top in Ordnung. Ich brauche nur neue Schmutzfänger-Gummis am Ende der Bleche. Diese sind von SKS, aber ich weiß nicht, wie sie heißen - deswegen ist es schwierig neue Gummis zu bestellen, denn da steht immer bei "passend für Blech XYZ und ABC", was aber nichts nützt, wenn man (wie ich) nicht weiß, wie die Bleche heißen, die montiert sind. Sind die Plastik-Bleche mit Klemmhalterung und angerauter Oberfläche, die Hase auch bei den aktuellen Bikes verbaut.
 
Beiträge
346
Ort
Nidda
Velomobil
Milan
Trike
Hase Kettwiesel
SKS hat so viele von den Dingern und macht immer wieder Neue, da würde ich nicht damit rechnen, dass die Dinger von Deinem Wiesel noch genau so verfügbar sind. Wenn Du das trotzdem unbedingt wissen willst, solltest Du Dich an Hase oder SKS wenden. Ich habe bisher immer nur die Breite gemessen und dann die gekauft, die mir gefallen haben. Haben auch immer gepasst.
 
Oben