"suchende" Grüße aus dem hügeligen Österreich

Beiträge
51
Ort
Retz
hab grad die "Enviolo" entdeckt :love:

oh mann, je mehr man sich da einliest umso mehr kommt man ins Grübeln, was denn jetzt noch besser wäre ......
 
Beiträge
11
Ort
München
Hallo Rohri,

bei Azub gefallen mir aktuell zwei Dinge generell besser als bei ICE:

IPS-System und die Möglichkeit das Bike weitestgehend zu individualisieren. Aktuell fahren wir beim Up Shimano Alfine 11 und ich bin generell schon für Nabenschaltung zu begeistern. Die Nexus von Shimano finde ich nicht ausreichend übersetzt, vor allem wenn Höhenmeter dazu kommen. An der Rohloff stört mich zur Zeit noch der große Abstand im unteren Bereich.

Gestern hatte ich ein seeehr informatives Gespräch mit j.p. (vielen Dank noch ´mal für soviel Input).

Mit einer guten Kettenschaltung kann man einen größeren Bereich abdecken und hat "untenrum" (je nach Kassette) eine feinere Abstufung - das entlastet im Zweifel auch den Motor am Berg. Auf Grund des Schaltkäfigs könntest Du auch über 20 / 26 nachdenken - wäre 14 cm länger, aber wenn Gepäck eine Rolle spielt - für das 20er gibt es keinen King-Rack.

Viel Spaß beim Testen.

Beste Grüße
Tourfreak
 
Beiträge
51
Ort
Retz
Danke,

ja im Moment ist das alles ein wenig viel zu viel Input.

anfangs dachte ich: super - draufsetzen, losstrampeln und die Gegend geniessen.

grundsätzlich bin ich schon ganz gierig das nächste mal aufzusteigen ( also morgen )
dito meine Lebensgefahr ...

im Hinterkopf wächst aber die Frage, was denn nun das "beste" Preis-/Leistungsverhältnis in
Bezug auf Verlademöglichkeit, Nachhaltigkeit, Lebensdauer ist.

möchte da nicht in 2 Jahren merken müssen, dass ich nochmal enorm "einzahlen" muss.
zudem bei mir in der Gegend die Servicestellen nicht gerade sich drängeln.

naja , erstmal morgen das geniessen.
 
Beiträge
135
Ort
IN
Trike
HP Scorpion fs 26
Die Technik der Nuvinci/Enviolo Naben ist aufjedenfall faszinierend

Vorteil: Stufenloses "schalten"

Nachteile:
nur 310-380% Übersetzungsbandbreite (Rohloff: 526%; Pinion C1.12: 600%)
geringer Wirkungsgrad (Leistung bzw. E Reichweite kommt nicht auf der "Straße" an)
 
Beiträge
558
Ort
Bergkirchen
Trike
Velomo HiTrike GT
@ Tourfreak. Danke für die Blumen. Zum Thema zerlegen: Denkbar wäre Pinion mit einem" Fixie oder Gates Ausfallende. Rad raus, Kette aufrollen und gut ist es. Problem: Motorintegration, da kenne ich mich allerdings zu wenig aus. Es gibt sicherlich kundigere als mich.
Nuvinci/ Enviolo wird im Bereich Instandhaltung nicht goutiert, vielleicht auch weil am Stadt/Commuting Rad oft genutzt und hier bildet sich gerne ein Wartungsrückstand.
Zu bedenken: Planetengetriebe kostet Energie, und das ganze wird auch nur mit E gut sein, sonst ist das Gewicht doch zu hoch.
Entfaltung ist nicht alles, da ich versuche gleichbleibend Leistung zu treten, ist mit E natürlich einfacher, ist mir eine enger abgestufte Schaltung lieber
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
51
Ort
Retz
igw lässt einem das Thema nicht abschalten ;-)

für mein Zwergerl ( also meine bessere Hälfte ) wirds wohl der E6100 mit dem Nexus E 5 Di2 werden => Automatik pur

für mich ebenso der E6100 ; aber hinten rum bin ich mir noch im Unklaren.
zum einen würde ich gerne noch selbst bestimmen, mit welchem Gang ich versuche meinen inneren Schweinhund zu besiegen,
andererseits ist diese Automatik-Version auch verlockend.

wegen der Verladung sollte ich jetzt soweit sein, dass es passen müsste.
( VR runter -> hochkant stellen -> reinschieben mit der Vorderachse nach vorne ; dann sollte genug Spielraum sein, um den Deckel problemlos zu schliessen ) sollte sogar für das Ti-Fly X passen, wenn ich mir nicht verrechnet habe.

lg Rohri
 
Beiträge
558
Ort
Bergkirchen
Trike
Velomo HiTrike GT
im Hinterkopf wächst aber die Frage, was denn nun das "beste" Preis-/Leistungsverhältnis in
Bezug auf Verlademöglichkeit, Nachhaltigkeit, Lebensdauer ist.
Das ist letztlich egal, Lehrgeld muss man immer zahlen, selbst wenn man, wie ich seit 45 Jahren aktiv radfährt, also Touren, Rennen, Instandhaltung. Die Technik ändert sich auch, hier ist allerdings die Trikebranche zögerlich. Lange, mehrfach gekrümmte Züge sind nicht wirklich gut. Jeder (fast) hat mittlerweile ein Smartphone und weiß ums Laden, das Bedenken um akkubasierte Schaltung ist nicht tot zu kriegen. Kenne jetzt die zweite Welle ovaler Kettenblätter, was neues ist oft was altes, oder verbessertes.
Lass dich drauf ein, bei jedem RSV wird dir bei einer Kettenschaltung und RR Systematik geholfen. Bei uns gibt es auch Kenntnis über Pinion/ Rohloff. Automatik nicht.
Eine Begrifflichkeit für die Mechanik bringt dich weiter, ein Zwei ( Drei) Rad ist nie ein fertiges Produkt.
Leider etwas OT
 
Beiträge
51
Ort
Retz
Hallöchen,

DANKE nochmals für Eure tatkräftige Unterstütztung zu meinem "Projekt"

habe mich heute entschieden und reihe mich ( sobald ich morgen das A Conto überweiseen habe ) in dem anderen Thread in die Warteschlange.

Ti-Fly 20 ( wegen der Verladung ins Kfz )
E6100 mit 8er Alfine Di2 Automatik
Front-Bremsen gekoppelt auf links ( hydr. Scheibe )

und paar Annehmlichkeiten noch dazu.

Farbe "Zuckerl-Rosa" und "Gaggerl-Gelb" :)

Waren überaus nett und zuvorkommend ( auch mit meinem broken englisch ) dort bei Azub.
alle möglichen Varianten probiert und umgesdchraubt, etc.
Probefahrt(en) kein Problem.

alles Bestens.
da fahr ich auch gerne wieder hin zur Abholung und zum Service ( falls mal was nicht so sein sollte wie es sollte )

abschliessend hoffe ich noch dass es bald Dezember wird :)

und Euch nochmals herzlichen Dank :)

lg Rohri
 
Beiträge
51
Ort
Retz
Sorry, dass ich dein Angebot ( noch ) nicht angenommen habe.

Wollte wegen Corona jetzt nicht allzuviel ........
würde mich aber danach freuen, wenn wir vlt mal zusammen was machen könnten.

habe bei der Fahrt gesehen, gibt recht viele Radwege in CZ.

und zsamklappen und verstauen ist ja jetzt kein Thema mehr :)
 
Beiträge
134
Ort
Uherský Ostroh
Trike
Ist schon klar @Rohri, die Corona-Situation ist gerade in unserem Kreis hier gar nicht gut.
Fahrradwege gibt es hier immer mehr und das Bier schmeckt auch... Ich würde mich jedenfalls mal auf eine gemeinsame Tour freuen :)
Steffen
 
Beiträge
11
Ort
München
Servus Rohri,

das ging dann ja ruckzuck - meinen Glückwunsch zur Entscheidung. Wünsche Euch viel Spaß.

Unser Händler soll demnächst auch das 20er bekommen - mal sehen. Leider geht da nicht der große
Gepäckträger und das ist uns schon wichtig, da wir mit Zelt usw. unterwegs sind, dabei aber auch sehr Komfortorientiert ;).

Welche Annehmlichkeiten sind denn noch dazu gekommen ?

Beste Grüße
Tourfreak
 
Beiträge
33
Trike
Azub TI-Fly X
Gratulation...
Meine Ergänzung dazu. Bist du dir sicher ob du alle Hinweise von (vermutlich) Jan verstanden hast ..(broken english??)
Frage bitte noch mal gezielt nach ..
Imho ist die alte 8er Alfine mit max 50Nm. Drehmoment nicht passend zum 6100 Motor = 60Nm Drehmoment
Sie müssen dir dann den 6100er um etwa 15% kastrieren ...

Nur die neuere Nexus ist für E-Bike/E-Trike mit 60Nm ausgewiesen
und hat imho auch den Luxus einzustellen worauf sich das Trike nach einem (Ampel) Stop
automatisch auf einen (auswählbaren) Gang zurückstellt.
bedeutet deine Frau fährt nie (iirtümlich) im zu hohen 5 Gang nach einem Stop weg.

http://mein-elektrofahrrad.de/e-bike-schaltungen/

NabeGanganzahlEntfaltung %max.Kraft Nm
Shimano Nexus5-Gang263 %60 Nm
Shimano Nexus7-Gang244 %50 Nm
Shimano Nexus8-Gang307 %50 Nm
Shimano Alfine8-Gang307 %50 Nm


lies dich mal etwas ein ... was für Bikes gilt gilt auch für Trikes
https://www.emotion-technologies.at/e-bike-infos/e-bike-pedelec-antriebe/shimano/

Rohloff hat 130Nm

zu Nuvinci/ Enviolo hat dir ja gott sei Dank schon
j.p. geschrieben: >wird im Bereich Instandhaltung nicht goutiert, vielleicht auch weil am Stadt/Commuting Rad oft genutzt

Fakt ist ... die ist bereits im normalen Zweiradbereich gefürchtet, und das gilt imho noch mehr im (schwereren) Trike Bereich
auch auf Azub Seiten ablesbarer .... Verlust an Reichweite + extrem ströranfällig
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
23.188
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Servus,
du weist schon das man eine Untersetzung hat? 60Nm am Mittelmotor sind nicht 60Nm am Hinterrad. Bei 44/22 hat man von den 60Nm des Motors noch 30Nm an der Nabe. Aber für Menschen die gern mal hart antreten sind die Naben auch ohne Motor eher nix. Hab schon 2 zertreten (Nexus 5 Gang und ne Alfine 8Gang) auf weniger als 5000km.
Gruß;
Patrick
 
Beiträge
51
Ort
Retz
Servus Rohri,

das ging dann ja ruckzuck - meinen Glückwunsch zur Entscheidung. Wünsche Euch viel Spaß.

Unser Händler soll demnächst auch das 20er bekommen - mal sehen. Leider geht da nicht der große
Gepäckträger und das ist uns schon wichtig, da wir mit Zelt usw. unterwegs sind, dabei aber auch sehr Komfortorientiert ;).

Welche Annehmlichkeiten sind denn noch dazu gekommen ?

Beste Grüße
Tourfreak
+ Schwalbe Marathon GT 365 ( nach Beratung besserer Grip als die Plus, und besseres Rollverhalten als die gewünschten Smart Sam)
+ Spiegel links
+ mittlerer Gepäckträger ( der große ginge auch, war mir aber zu groß )
+ Kabel für externes Frontlicht bzw. Begrenzungsleuchten und Montage Heckleuchte
+ Seitentasche Ortlieb samt Mount Bar
+ Luftdämper ( statt Feder )

nebst den Standard´s wie Klappmech. Mesh -Sitz , etc.

Gratulation...
Meine Ergänzung dazu. Bist du dir sicher ob du alle Hinweise von (vermutlich) Jan verstanden hast ..(broken english??)
Frage bitte noch mal gezielt nach ..
Imho ist die alte 8er Alfine mit max 50Nm. Drehmoment nicht passend zum 6100 Motor = 60Nm Drehmoment
Sie müssen dir dann den 6100er um etwa 15% kastrieren ...

Nur die neuere Nexus ist für E-Bike/E-Trike mit 60Nm ausgewiesen
und hat imho auch den Luxus einzustellen worauf sich das Trike nach einem (Ampel) Stop
automatisch auf einen (auswählbaren) Gang zurückstellt.
bedeutet deine Frau fährt nie (iirtümlich) im zu hohen 5 Gang nach einem Stop weg.

http://mein-elektrofahrrad.de/e-bike-schaltungen/

NabeGanganzahlEntfaltung %max.Kraft Nm
Shimano Nexus5-Gang263 %60 Nm
Shimano Nexus7-Gang244 %50 Nm
Shimano Nexus8-Gang307 %50 Nm
Shimano Alfine8-Gang307 %50 Nm


lies dich mal etwas ein ... was für Bikes gilt gilt auch für Trikes
https://www.emotion-technologies.at/e-bike-infos/e-bike-pedelec-antriebe/shimano/

Rohloff hat 130Nm

zu Nuvinci/ Enviolo hat dir ja gott sei Dank schon
j.p. geschrieben: >wird im Bereich Instandhaltung nicht goutiert, vielleicht auch weil am Stadt/Commuting Rad oft genutzt

Fakt ist ... die ist bereits im normalen Zweiradbereich gefürchtet, und das gilt imho noch mehr im (schwereren) Trike Bereich
auch auf Azub Seiten ablesbarer .... Verlust an Reichweite + extrem ströranfällig

also nach dem was ich so verstanden habe, geht die Automatik mit 5er und 8er Naben-Schaltung.
mit der 11er Ritzel gehts nicht.
E8000 ist eher was für MTB-Ersatz ( so wie ich derzeit am KTM mit 2020er CX habe )
E6100 hat die höhere Reichweite

bin das Ti-Fly X ( Vorführ-Trike ) mit der Rohloff ohne Motor gefahren. war schon gut zu bedienen. aber für Variante Motor + Rohloff, wqars mir dann einfach zu teuer, für die relativ "kleinen" Vorzüge. für die kleineren Touren rund ums Haus, sollte das 8er auch reichen.
falls ich doch mal nen Europa-Trip machen sollte oder südostAsien bereise mit dem Trike, dann könnte ich mir die 14er Rohloff als Alternative vorstellen.

ich war am Überlegen ob ich für mich die 11er Ritzel Variante wollte oder auch das 8er / 5er Automatik.
habe mich dann eben wegen der "Einfachheit" sowie der besseren Bodenfreiheit mit kleinerem Beschädigungs-Risiko für die 8er entschlossen.



Servus,
du weist schon das man eine Untersetzung hat? 60Nm am Mittelmotor sind nicht 60Nm am Hinterrad. Bei 44/22 hat man von den 60Nm des Motors noch 30Nm an der Nabe. Aber für Menschen die gern mal hart antreten sind die Naben auch ohne Motor eher nix. Hab schon 2 zertreten (Nexus 5 Gang und ne Alfine 8Gang) auf weniger als 5000km.
Gruß;
Patrick
wird bei mir eher weniger der Fall werden, dass ich ein Getriebe zerstöre, weil ich zu schnell gefahren bin. ;-)
finde, dass auch die 5er Nabe recht schnell auf den erlaubten 25 km/h ist, und auch die 30 km/h recht schnell erklommen werden können.
Unterstützung in mehren Modi konnten getestet werden. geht auch am Berg das Anfahren recht gut, mit der Automatik schaltet der auf 1 runter.
falls immer noch zu schwer, den Motor auf high und ab geht´s ... ( Gesamtgewicht Fahrer + Bike sollten bei ca. 120 kg gelegen sein )

Das freut mich aber, dass alles geklappt hat Viel Spass damit. Info: für beträchtlich Geld hat Kristin Taschen, made in Berlin, nicht wie bei z.B. Ortlieb in ???? https://www.gramm-tourpacking.com
Danke, ich verwende meine "Vaude" fürs Heck weiter.
für den Kleinkram hab ich jetzt dann die Seitentasche von Ortlieb.
(da kommt jedenfalls das Handy fürs Navi rein/drauf und das Powerpack gleich in die Tasche)

Das "Racktime" System mit der Gepäckträger-Tasche fällt halt weg. ( muss ich halt leben damit )
 
Beiträge
113
Ort
Oberhausen, Rheinland - Königshardt
Trike
HP Scorpion fx
Servus,
du weist schon das man eine Untersetzung hat? 60Nm am Mittelmotor sind nicht 60Nm am Hinterrad.
Das ist das Problem, das viele bei einem Hinterrad Nabenmotor, wie den leider nicht mehr hergestellten Go SwissDrive oder dem neuen NeoDrive Z20, nicht verstehen. Die dort angegebenen 40 NM stehen direkt zur Verfügung.
Man spürt es beim Anfahren sofort. Nachteil ist halt, das der Direktantrieb Drehzahl benötigt.
 
Beiträge
23.188
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Wobei heutige Mittelmotoren auch sehr gern, im Peak, deutlich mehr Drehmoment abgeben. Da werden teilweise auch Leistung bis 800Watt übertragen. An die gesetzliche Vorgabe hält sich da niemand so wirklich. Auf eine Nexus würde ich das, bei meinen Rädern, nicht geben wollen.
 
Beiträge
1.869
@einrad @tanziAber leider fühlte ich mich (bereits dort ) und auch danach nicht besonders wohl.
Haupt-Tenor ist, dass alles was nicht aus "seiner" Hand kommt, Sch....e und "quasi" nix wert ist. ... ...
Na, da bist du aber eindeutig zu weit gegangen, denn die österreichischen MonarchInnen (Sissi & Co ...) bemängelt keiner ungestraft ... ehrenkäsig und menschenfreundlich wie die sind ... :LOL: ... will ja nicht sagen, dass der deutsche Michel anständiger wäre, so brav und arrogant, wie er sich gibt ... ;) ... aber den Vogel schießen dann die Deutsch-Schweizer nun doch ab mit ihrer Bergsicht auf den Rest der Welt :ROFLMAO: ... liegt wohl an der deutschen Sprache ... :unsure: ... ? ... Ironie kann manchmal nett sein ... :whistle: ...
 
Oben