Mein neues Trike von Specbikes Version 2.0 (ex WW-Verschnitt aus Lettland)

Beiträge
1.534
Ort
82256 FFB
Trike
Steintrikes Wild One
Der Grip im Wald jedoch ist leider noch nicht so hoch, wie ich mir das gewünscht hatte. Liegt wohl an der geringen Hinterrad-Belastung aufgrund des Trike-üblichen Schwerpunktes. Habe nun Maxxis Wet Scream empfohlen bekommen.
Versuch es mal mit dem Marathon GT 365 am HR, damit hab ich im Wald gute Grip Erfahrungen. Gut, wahrscheinlich spielt das Gewicht auf dem Gepäckträger/Akku auch eine Rolle
LG, Klaus
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Hallo Klaus, vielen Dank. Ich habe das Gegenstück zum GT365, den Conti Double Fighter gefahren. Das war mir zu wenig.
Der von dir empfohlene Reifen hat noch deutlich weniger Profil als der Schwalbe Space. Das wäre ein Rückschritt.

Conti: Park, Schotter, Stadt.
GT365: Allwetter, Stadt und abseits der Strasse
Space: Gravity, eher trockene lose Böden
WetScream: Schlamm
 
Beiträge
23
Ort
Salzburg (am Land)
Trike
Sonstiges
Guten Morgen Trike Freunde,

ich hatte schon mehrfach ein und dasselbe Problem mit meinem SpecTrike...das linke Vorderrad löst sich regelmäßig...wahrscheinlich aufgrund der hier falsch verbauten Befestigung mit Rechtsgewinde?!?
Das Lager am linken Vorderrad ist auch schon hin...gibt es eine Typenbezeichnung für die Lager...eine Montageanleitung wäre auch cool...habs gestern versucht auszubauen, damit ich es wenigstens reinigen kann...die Achse hat sich aber keinen Millimeter bewegt...

Ansonsten weiterhin sehr zufrieden...denke über den Selbstbau eines Wetterschutzes nach...Konkurrenz zur Nose ;-)

Wünsche euch viele Kilometer diesen Sommer!!!
 
Beiträge
66
Ort
73249 Wernau/Neckar
Trike
Specbike Comfort E-Trike
Guten Morgen Trike Freunde,

ich hatte schon mehrfach ein und dasselbe Problem mit meinem SpecTrike...das linke Vorderrad löst sich regelmäßig...wahrscheinlich aufgrund der hier falsch verbauten Befestigung mit Rechtsgewinde?!?
Das Lager am linken Vorderrad ist auch schon hin...gibt es eine Typenbezeichnung für die Lager...eine Montageanleitung wäre auch cool...habs gestern versucht auszubauen, damit ich es wenigstens reinigen kann...die Achse hat sich aber keinen Millimeter bewegt...

Ansonsten weiterhin sehr zufrieden...denke über den Selbstbau eines Wetterschutzes nach...Konkurrenz zur Nose ;-)

Wünsche euch viele Kilometer diesen Sommer!!!
Schreibe doch Specbike an, die sind sehr behilflich.
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Das ist auch mein Tip.

Laut Vladimir verwenden sie für das Achsgewinde Loctite Mittelfest. Ich weiß nur nicht, seit wann. Bei keinem meiner 3 Speckis hat sich die Radachse gelöst. Ich wurde aber im letzten Jahr drauf hingewiesen und habe es ein paar Mal halbherzig kontrolliert. Bis jetzt ist da zum Glück nichts passiert.

Das Lager hat sich vielleicht minimal verkantet? Sonst sollte es ja auf die Achse kaum ein Drehmoment aufbringen.
Lager einfach beim Radhändler austauschen lassen. Die haben das notwendige Werkzeug und vielleicht sogar die passenden Lager auf Lager.
 
Beiträge
23
Ort
Salzburg (am Land)
Trike
Sonstiges
Danke vielmals für die schnellen Antworten...dachte es hatte schon jemand das gleiche Problem...Loctite war auch mein erster Gedanke ;-)
Habe gehofft, ich kann das schnell und unkompliziert alleine lösen...mittlerweile habe ich ja fast schon alles einmal demontiert und wieder aufgebaut an meinem roten Flitzer ;-)

BG Jens
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Langsam wurde ein neuer Schaltzug für vorne notwendig. Bin in der Kramkiste fündig geworden und habe den freudestrahlend eingebaut. Nur um nach der Feinjustage ein lautes KNACK zu hören: die Birne ist im Gripshift vom Kabel abgerissen.
Buhuu. Da muß ich morgen einen neuen Schaltzug kaufen. Hoffentlich ist der dann haltbarer.
 
Beiträge
12
Hallo Zusammen,

hat jemand diesen Netzsitz an seinem Specbike und kann berichten (Komfort, Sitzhöhe, Verstellmöglichkeit, ...)

Ich komme mit dem Originalsitz leider überhaupt nicht klar - zu lang, zu gebogen.

Gruß
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Ich habe den Netzsitz mal probeweise auf einem ICE Adventure gefahren und fand ihn toll. Langzeiterfahrung habe ich nur vom Netzsitz auf einem HP Scorpion. Aber eben nicht auf dem Specbikes Trike.
 
Beiträge
66
Ort
73249 Wernau/Neckar
Trike
Specbike Comfort E-Trike
Ich habe den Netzsitz auf dem Specbike und kann für mich nur positives berichten. Mir reichen die Einstellmöglichkeiten und ich fühle mich wohl darauf. Sitzhöhe sind bei mir 40cm, kann aber verändert werden, Adapter kannste bei Specbike bestellen.
 
Beiträge
12
Danke für die Antworten.

Werde mir den Sitz in Germersheim mal anschauen und ausprobieren und dann ggf bestellen.
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Dann sehen wir uns ja vielleicht. Bin zwischendurch mit meinem alten Trike am Specbikes-Stand. Nur kann ich mein Trike dann nur eingeschränkt für Probefahrten rausgeben, da ich den vorderen Umwerfer noch nicht wieder vernünftig eingestellt habe.
 
Beiträge
12
Leider gab es kein Comfort mit Netzsitz. Bin zwar kurz auf dem ICE Sitz gesessen, aber davon keinen "brauchbaren" Eindruck erhalten... jetzt ratlos...
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Von wo kommst Du? Ein Bekannter fährt ein ICE Sprint X mit Netzsitz. Da kannst du bestimmt mal probieren? Mehr per PN falls Interesse.
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Liegeradbier? Liegebier? Bier für Lieger? Ausgetrunken & hingelegt? Don´t drink 'n' drive? Lieger-Lager? Wer kann noch einen?:D
 
Beiträge
1.501
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Ich bekomme den Gripshift für vorne nicht eingestellt. Die Bedienkräfte reiben mir fast die Haut von der Hand. Deshalb wurde umgeplant:
DualDrive II Disc mit Shimano 1x11-fach werde ich mir einbauen. Es fehlt nur noch eine vernünftige Single-Kurbel. Aber die ist schon bestellt. Ich bin gespannt.
 
Oben