Flevo Racer fahren lernen

Beiträge
30
Ort
Stade
Liegerad
Flevo Racer
Moin, nach länger Zeit 'mal wieder eine kurze Meldung von mir:
nachdem ich mich wie schon beschrieben hingepackt hatte, war eine Rippe am Rücken derart beleidigt, dass es Wochen gedauert hat, bis es sich erledigt hat. Fazit: Auf eine Rippe knallen ist echt schmerzhaft: Niesen oder Husten = richtig aua, stärker Luftholen = autsch, auf dem Rücken liegen = hat mir da einer eine kleine Platte untergelegt? Nach zwei Wochen ging's wieder mit stärker Luftholen, nach vier Wochen waren auch Niesen und Husten wieder ok und nach sechs Wochen war auch die "Platte" wieder weg. Wer keinen Schmerz kennt, kennt auch nicht die Freuden des nachlassenden Schmerzes. :rolleyes:
Trotzdem bin ich jetzt wieder gefahren und habe auf dem großen Parkplatz erstmal wieder Selbstvertrauen getankt. Kurven üben, durch Lücken fahren (noch nicht freihändig), freihändig fahren usw. Auch links vom Radweg durch eine Lücke abbiegen, dabei nach links und rechts wegen Verkehr schauen und gleich nach rechts weiterfahren klappte wieder. Ich habe auch - ohne darauf zu achten - die ganze Zeit in der niedrigen Position geübt. Dafür war ich ganz zufrieden.
Der Pioneer ist derzeit schon lässiger und einfacher zu fahren, aber natürlich nicht so wendig. Trittfreiheit beim Flevo Racer = grenzenlos!
 
Beiträge
965
Ort
aus der Pfalz ;-)
Wer keinen Schmerz kennt, kennt auch nicht die Freuden des nachlassenden [..]
Du hast KEINE Ahnung was du da jetzt angerichtet hast :p! :ROFLMAO: ...

Nevertheless:
[..] erstmal wieder Selbstvertrauen getankt. [..] üben [ . . . ]
(y)! Bei nächster Gelegenheit -- :rolleyes:hoffentlich nicht ... -- ich fahre mittlerweile strikte Vermeidungs-Strategie, und trotzdem, neulich lag ich wieder in der Böschung.

Liegt der Frox im Graaa-ben.
Fressen ihn die Raaa-ben.
Hussa:love:! Hussa:love:! Hussa hussa HUSSA :love::love::love:!
We love it & we need it: Der Schmerz. DISCH!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
30
Ort
Stade
Liegerad
Flevo Racer
Wieso angerichtet ? Ich wollte ja die Herausforderung, den Flevo Racer fahren zu lernen. Hat auch ganz gut geklappt, aber wenn man nach längerer Pause bei ungünstigen Bedingungen übertreibt, macht man eben seine Er-fahr-ungen.
Da ich seit kurzem altersbdingt die DB BahnCard zum halben Preis bekommen habe, bin ich schon stolz drauf, es geschafft zu haben. Und wer wird denn gleich aufgeben, wenn's 'mal schief geht. Wie einige schon schrieben: müde und/oder unkonzentriert fährt man eben schlechter. Trotzdem versuche ich es auch dann und kämpfe halt etwas mehr.
Wie heißt es so schön? "Bist Du verletzt?" "Nur mein Stolz." :)
 
Beiträge
608
Ort
53332 Bornheim
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Flevo Trike
Meistens falle ich im Stehen vom Flevo.
Bei den wenigen Stürzen aus voller Fahrt hatte ich bislang wohl immer Glück gehabt.

Gestern habe ich Klickies an meinen schwarzen 28"-Racer geschraubt. Wow!
Aber nur gut, wenn man nicht allzu häufig absteigen muss. Und man muss immer die halbe Sekunde zusätzlich berücksichtigen, um aus den Klickies rauszukommen (trotz "Mädchen-Cleats").
 
Beiträge
965
Ort
aus der Pfalz ;-)
Wie heißt es so schön? "Bist Du verletzt?" "Nur mein Stolz." :)
Das kann auch delikat sein. Vor einiger Zeit -- in Begleitung einer sehr jungen Dame neben mir -- steuerte ich zu Fuß gegen den Strom, d.h. wir beide schoben unsere Ups in der Fußgängerzone, kamen uns immer näher, und näher, und auf einmal ...

... sie musste das etwas schief & quer in der Luft geführte Up wieder aufrichten, und sportlich wie sie war machte sie das natürlich so mal nebenbei, ein Fehler!

... in Bodennähe, das hatte sie nicht bedacht, geriet ihr der Fuß, mitten im Schritt, über's Tretlager & durch den Rahmen ... und das Spiel war aus. Fullstop, mit dem Kinn auf den Lenker, der entgegenkommende Fußgängerstrom schaute verlegen weg :rolleyes:. Es war PEINLICH ...

Ich sah sie rot anlaufen, vor Scham und verletztem Stolz. Das einzige was hilft ist: Hochzieh'n, und Lachen. Ich hoffe die junge Dame lacht heute immer noch wenn sie daran denkt :sneaky: ...
 
Beiträge
965
Ort
aus der Pfalz ;-)
Meistens falle ich im Stehen vom Flevo.
Bei den wenigen Stürzen aus voller Fahrt hatte ich bislang wohl immer Glück gehabt.
Das beste immer zuletzt(y)! DISCH!
Gestern habe ich Klickies an meinen schwarzen 28"-Racer geschraubt. Wow!
Aber nur gut, wenn man nicht allzu häufig absteigen muss. Und man muss immer die halbe Sekunde zusätzlich berücksichtigen, um aus den Klickies rauszukommen (trotz "Mädchen-Cleats").
Schon lange tot, sie wissen's nur noch nicht: :rolleyes:Geschlechter-Stereotype die ein stillschweigendes Einverständnis vorraussetzen sind ein SO verbreitetes & tiefsitzendes Übel dass sogar die Sprache ... mimimi. :cry: . Gendern ... :eek:. Unlustig. :censored:... Mir will da keine Lösung einfallen ...

Wie bei den Clickies auch noch nicht. Es wird ein Kompromiß sein, und es ist wohl auch eine Kostenfrage, und überhaupt: Mir will da keine Lösung einfallen ... immer wieder! :sneaky:...
 
Oben