DF Sonnendach

Beiträge
91
Ort
Selk
Velomobil
DF XL
Das finde ich auch. Im Gesicht kommt fast gar kein Wind an. Das bekommt man mit Haube und leicht geöffnetem Visier mehr Kühlung.
Doch, aber nicht genug Luft für mich! In QV ist viel besser, zu kalt = Visier nach unter, zu heiss = Visier nach oben ;)
Das Sonnendach hat zwei Visiere. Wenn ich das untere abnehme, werden meine Augen geschützt und ich bekomme massig Luft ab. Mit selbstgebastelten Magnet-Visier wie von @Fritz könnte man die Luftzufuhr evt. auch fein abstimmen. Mein nächstes Projekt:cool:
 
Beiträge
519
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
das dach an einem quest xs testen
Heute gab es die Gelegenheit an mehreren Fahrzeugen zu testen. Zuerst an einem Quest XS:
IMG_9145.jpgIMG_9146.jpgIMG_9147.jpgIMG_9148.jpgIMG_9149.jpg
Am XS passt es, wobei man etwas größere Haken vorne benötigen würde. Auch die Pilotin hatte (ohne Helm) noch ausreichend Platz.

Anschließend gab es auch noch eine Anprobe an einem Alpha 7 (das Visier ließ sich nicht einfach demontieren, deshalb sitzt es nicht sauber):
IMG_9150.jpgIMG_9151.jpgIMG_9152.jpgIMG_9153.jpg
Auch hier passte der Fahrer noch darunter.
Des Weiteren wurden noch ein paar Anproben und Probefahrten unternommen.
 
Beiträge
519
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Diesmal ging es mit dem Dach auch mal ein wenig den Berg hinauf. Da ist mir dann ein bisschen zu wenig Platz unterm Dach, denn in Doppelmantahaltung sitze ich Aufrechter und komme ich ein Stück weiter nach oben. Ich habe das Dach dann einfach abmontiert und auf die Motorhaube gelegt. Dann wird der Kopf auch wieder besser gekühlt. Das Abmontieren ging zum Glück während der Fahrt.
Wie macht ihr das?
 
  • Like
Reaktionen: tdt
Beiträge
336
Ort
Remscheid
Velomobil
Eigenbau
Weiß jemand eine Kontaktmöglichkeit zu Ymte, der die Dächer verkauft? Habe mal Gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden:unsure: Lg Ralf
 
Beiträge
155
Ort
93107 Thalmassing bei Regensburg
Velomobil
DF
Nachdem ich vor 3 Jahren für mein DF eine Herbstmütze gebastelt hatte, hat mich erneut die Lust gepackt, ein Sonnendach zu entwerfen. Natürlich gibt's mittlerweile das DF Sonnendach von ICB, aber in ein paar Punkten gefällt mir meine eigene Lösung besser - und ich hatte einfach Lust, mal wieder was mit CFK zu gestalten.
Also
  • Urform erstellt:
    IMG_0971.JPG
  • Negativform laminiert:
    IMG_0979_small.jpg
  • und schließlich finale Mütze laminiert und fertig montiert:
    IMG_1003.JPG
Insbesondere die Drehbefestigung am Spiegel mit 2 Gabelköpfen + Bolzen und mit Anschlag im Aluprofil der Halterung ist mir lieber als die ICB-Lösung:
IMG_0997.JPG IMG_0998.JPG
Die hintere Auflage funktioniert magnetisch und mit einer federnden Halterung. Die Federn habe ich mit Hilfe eines Aluprofils als Formgeber laminiert - hat sich bei der Herbstmütze bereits bewährt:
IMG_0999.JPG
In Summe bin ich mit dem Ergebnis wieder zufrieden :). Rein wirtschaftlich und in Anbetracht des Preises der ICB Mütze lohnt sich zwar der Aufwand bei weitem nicht (Materialkosten ca. 120,-- und viele Arbeitsstunden). Aber wie gesagt - ich wollt einfach mal wieder was mit CFK gestalten. War ein schönes kleines Projekt(y) - und jetzt wird wieder gefahren!
 
Oben