DF Sonnendach

Beiträge
91
Ort
Selk
Velomobil
DF XL
Mein Versatile Dach steckt ohne Alustangen in einer Hülle aus Luftpolsterfolie und klemmt direkt unter dem Sitz. Das klappt aber nur deswegen, weil es weich ist und an der Umlenkrollenverkleidung einbeult.

Ein hartes CFK/GFK Dach wird man nicht so platzsparend unterbringen!
Ich kann es auch nich wirklich empfehlen?! Das ist eine ziemlich knappe Geschichte und man muss es bis zum Anschlag reinschieben.12E6951E-9601-4299-ADCB-4CB2E8D73089.jpeg Auf Grund der Sitzseinstellung wird eswohl auch nicht bei jedem reinpassen!
 
Beiträge
1.270
Ort
A-6900 Bregenz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Optima Baron
Dort wo Du das Dach liegen hast, liegt auf Reisen eine Snowboardtasche für mein ganzes Gepäck!
Das Versatile-Dach "steht" quasi hinter dem Sitz, passt grad so zwischen die Gelenkschrauben unten und der oberen Sitzhalterung.

Eigentlich sollte es möglich sein, auch ein hartes CFK-Dach so zu konstruieren, dass es an die Rückseite des Sitzes geklettet werden kann.
Evtl. muss man es leicht zerlegbar/zusammensteckbar machen (Stangen/Scheibe).

Hat für mich aber keine Priorität!
 
Beiträge
526
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Danke für's ausprobieren. Schade, dass es nicht fürs Quest passt. Könnte man die A-Säulen sinnvoll verlängern, um das Dach noch ein bisschen weiter nach hinten zu bekommen?
 
Beiträge
519
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Im Prinzip sind die A-Säulen ja geschraubt und man könnte sie durch andere ersetzen. Aber wie gesagt, die Hutze des Quest niedriger und mein Kopf ragt darüber hinaus. Das Versatile-Dach ist meines Erachtens geschwungener und passt nur deshalb.
 
Beiträge
351
Ort
Senden Westfalen
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Traix Flash
Trike
HP Gekko
Danke @Liegeflitzer
A-Säulen verlängern könnte ich mir vorstellen. Kopfhöhe müsste ich schauen aber hinten scheint das Dach doch etwas grösser im Radius als die Questhutze. Prinzipiell könnte ich mir das Dach gut vorstellen und ich mag die Einfachheit der Befestigung. Das ist im Sahnehäubchen ja schon super simpel, schnell und sicher gemacht.
Ich behalte das mal im Hinterkopf. :giggle:
 
Beiträge
526
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Rasten die Clipse auch auf dem Questsüllrand ordentlich ein? Hinten hat es wohl die Haken der Rennhaube. Wenn der Dachradius im Auflagebereich einigermaßen mit der Questhutze übereinstimmt könnte man es mit Längeren Steben, ggfs. den Winkel ein wenig angepasst schon aufs Quest bringen. @tüfti hat doch auch die Dachschale aufs Strada bekommen. Unterscheiden sich Quest und Strada im Süll und im vorderen Bereich der Hutze?
Ich sitze wohl ziemlich tief im Quest; jedenfalls habe ich mit Helm keine Platzprobleme unter der Rennhaube. Aber das Dächle gefällt mir.
 
Beiträge
191
jetzt wäre es noch interessant wenn sich jemand findet der das dach an einem quest xs testen kann.
da ist die einstiegsöffnung kürzer und die hutze höher als beim normalquest.
 

tdt

Beiträge
92
Ort
Rotterdam
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Challenge Hurricane
Das scheint jetzt Standard zu sein. Bei meiner waren die dran.
Seit Sommer 2019 nicht mehr. Ist aber sehr Komfortabel. Auch gut wann du Heuschnupfen hast.
Kein Wind in deinem Gesicht!

Ist nicht langsamer, aber auch nicht Schneller als Cabrio fahren. Mit >4 bft. nicht so schön mehr, aber past am Linken seite in das Rad.
 
Beiträge
526
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Ist es generell möglich, eine GFK Struktur unter Vorspannung durch vorsichtige Wärmebehandlung bleibend zu verformen, ohne dass sie Schaden nimmt? Dann könnte der Radius ans Quest angepasst werden.
 
Beiträge
3
Ort
Staffordshire, UK
Here is my homemade one attached with dual lock to my DFXL
The edges now have a small strip of silicone along.
As it is long enough to mount in front of the opening I can use the rain cover normally!
The lower screen folds down to see through and is closed with magnets.
I will replace the petg with perspex to stop it scratching.
afterfocus_1588020681106.jpgafterfocus_1588021206292.jpgIMG_20200427_204850.jpg
 
Beiträge
3
Ort
Staffordshire, UK
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben