Canyon "concept car"

ALy

Beiträge
8
Ort
Bonn
Guten Tag zusammen,

zunächst einmal allen Teilnehmern herzlichen Dank für die Fragen, Kritik und Diskussion - der Call hat unseren Horizont wiederum erweitert und wirklich Spaß gemacht. Die Präsentationsdatei hängt an - ein Protokoll, oder eine Aufzeichnung ist nicht vorhanden. Für weiteren Austausch stehe ich über das Forum natürlich zur Verfügung. Wer mag, kann auch gerne einen Termin mit mir in Koblenz vereinbaren ;).

Ich fand, sie haben klar gesagt, wer ihre Zielgruppe ist: Die Autofahrer, die im Stau stehen.
Die Radfahrer werden das eher nicht so toll finden, wenn neben einem langem Stau auf der Straße jetzt auch noch einer auf dem Radweg ist.
Aber dagegen kann man ja auch was machen: Fahrräder entwickeln, die über Autos fahren können und die Gesetzeslage so anpassen, dass sie es dürfen.

Ich würde es etwas anders formulieren: Die Zielgruppe ist der geneigte Fahrradfahrer, der aufgrund der (berechtigten) Sorge vor gewissen Unbequemlichkeiten derzeit Auto fährt und den Stau gerade noch vorzieht. Wichtig: Die Studienlage zeigt, dass für 45% der potentiellen Mikromobilitätslösungsnutzern ein Wetterschutz essentiell ist.

Beste Grüße aus Koblenz
 

Anhänge

  • Canyon FMC.pdf
    6,8 MB · Aufrufe: 205
Beiträge
4.911
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
@ALy - Hier Beispiele zur im Workshop angesprochenen hydrophilen Beschichtung, die sich durch einen sehr kleinen Kontaktwinkel der Oberfläche zu Wasser auszeichnet, sodass aus Tropfen ein dünner Wasserfilm gebildet wird, welcher optisch kaum sichtbar ist. (Antibeschlag-Effekt)

Die hydrophilen Beschichtungen haben eine hohe Abbriebbeständigkeit, daher werden sie tlw. auch zur Oberflächenhärtung eingesetzt.

Mit ihnen kann ggf. die Tröpfchenbildung und damit Refektion auf der Frontscheibe bei Regen oder Nebel von außen und Kondensation von innen verhindert werden...

AQUACER von Plasma Electronic
https://www.plasma-electronic.de/aquacer.html
Eigenschaften: Keine optische Veränderung
Kontaktwinkel (Wasser) 20° - <5°
Oberflächenenergie > 72 mN/m
u.A. geeignet zur Beschichtung von Kunststoffen oder Glas

oder adcoat® ML Hydrophil – P für Kunststoffoberflächen von ADELHELM Kunststoffbeschichtungen GmbH https://www.adelhelm.de/unternehmen/ueber-uns/adelhelm-kunststoffbeschichtungen-gmbh.html

oder
Solche Beschichtungen werden z. B. auch bei Solarpanelen eingesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.911
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
@ALy - schon in die Dezemberausgabe vom InfoBull geschaut?
Vier Seiten Rezension des Canyon „Concept Cars“ von Wulf Kraneis...
...sehr lesenswert!

Er hat Canyon (Dir?) wohl die dort beschriebenen Punkte schon bei einem persönlichen Besuch im September dieses Jahres kommuniziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.911
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Käufer von 50%, wenn ich das richtig verstanden habe...
...und dem Verkaufserlös abzüglich Aufwand, Provisionen und Steuern bleibt bestimmt noch ein wenig zum reinvestieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.160
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Meckern geht immer.
Ich zitiere:
Irgendwie hätten deutsche Ingenieure ein Faible fürs Tretauto, wundert sich der Experte. Solche Fahrzeuge benötigen in seinen Augen relativ viel Platz und seien recht teuer.
Dass ein Auto gewordenes Fahrrad recht viel Platz benötigt, sieht auch Martin Lanzendorf, Professor am Institut für Humangeografie an der Universität Frankfurt, als Problem.
Ich glaube diese Leute haben sich noch nie im deutschen Strassenraum bewegt... sonst wüssten sie wie viel Raum PKW benötigen.
Und der wächst sogar ständig.... also nicht nur die Zahl der PKW, auch der benötigte Raum pro PKW.

Insgesamt finde ich den Artikel ganz gut - aber das Wort zum Sonntag von diesen zwei Koniferen (TM) hätten sie sich echt sparen können, das geht mal wieder in die völlig falsche Richtung...
 
Beiträge
4.911
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
@Chrisol Danke für den Link, habe gleich mal einen Kommentar hin geschickt...
Die „Experten“ bemängeln zwar den vermeintlichen Mehrplatzbedarf zum Fahrrad (bei unter 90 cm Breite?), aber das so ein Fahrzeug weniger als ein Viertel der Größe eines Autos hat wird nicht erwähnt...

Noch haben Autos fast zehnmal so viel Platz wie die Radfahrer – wenn man den unterschiedlichen Verkehrsanteil berücksichtigt.
 
Beiträge
4.911
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Ne, genau erkannt. Deswegen gibt das auch nix mit den Tretautos.
Sollte mir je eines auf einem Radweg entgegenkommen, kann es auf die Wiese /Graben ausweichen.
Danke für diesen konstruktiven Beitrag!
Gut dass Du Dir im Verkehr nicht begegnen kannst...
...was machst Du denn, wenn Dir ein Lastenrad begegnet?

Nett auch, wie Du das Zitat von @Suedhesse aus dem Zusammenhang nimmst.

Wenn man denn ganzen Satz liest fragt man sich, was Du meinst:
Insgesamt finde ich den Artikel ganz gut - aber das Wort zum Sonntag von diesen zwei Koniferen (TM) hätten sie sich echt sparen können, das geht mal wieder in die völlig falsche Richtung...
Ne, genau erkannt. Deswegen gibt das auch nix mit den Tretautos.
Es wird also nix mit den Tretautos weil er den Artikel insgesamt ganz gut findet - oder weil die „Experten“ sich den Kommentar hätten sparen können? Oder weil der Kommentar mal wieder in die völlig falsche Richtung geht?
Oder habe ich einfach nur nicht verstanden, was Du uns sagen wolltest?

Aber vielleicht lassen wir es dann auch dabei und kommen zum Thema zurück...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.160
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Danke für diesen konstruktiven Beitrag!
Ach, das ist doch nur ein Troll-Beitrag, einfach ignorieren... sonst könnte er ja ausführen was seiner Meinung der richtige Weg zur Verkehrswende ist.
Mit solchen Beiträngen sollte man sich nicht zu lange auseinandersetzen, das sind nur Störenfriede die man einfach ignorieren muss.
 
Beiträge
1.091
Trike
Eigenbau
Danke für diesen konstruktiven Beitrag!
Immer gerne.

Gut dass Du Dir im Verkehr nicht begegnen kannst...
...was machst Du denn, wenn Dir ein Lastenrad begegnet?
Also das ist so, dass ich mir quasi ab und zu hier in der Gegend tatsächlich begegne. In Form von Lastenrädern, die ich gebaut habe. Oder ich überhole mit meinem eigenen Lastenrad eines, das ich gebaut habe. Die hab ich so gebaut, dass es dabei keine Probleme gibt. Wie bei vielen anderen Herstellern von Lastenrädern auch. Das hat was mit der Breite des Rades zu tun. Nirgendwo breiter wie der Lenker (650 mm).

Sollte es wieder Verständnisprobleme geben, einfach melden.
 
Oben