Canyon "concept car"

Beiträge
580
Ort
Köln
Den Rytle wird aber auch keiner außerhalb der Arbeit fahren wollen. Reines Flottenfahrzeug, steckt ja auch imho Krone (LKW Zulieferer) dahinter.
 
Beiträge
843
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Flux S-900
die zwei Transporter zählen nicht, ELF und Mö haben nicht überlebt. Gibt es Pebl noch? Kein gutes Argument für diese Bauform.

(editiert. hatte was verwechselt)
 

seemann11

Team
Beiträge
1.089
Ort
Köln
Velomobil
Alleweder A6
@seemann11 kannst du bitte mal die OT-Posts über alternative Energien und ihren Transport in einen eigenen Thread auslagern? Danke schön!
Die Akku Thematik wurde hierhin ausgelagert:

Die Akku Probleme gehen alle was an, die diese benutzen, nicht nur Velocar Fahrer, daher die Auslagerung zu den Motorthemen.

Bitte gebt mir noch etwas Einarbeitungszeit, ich muss mich erst in die Foren Funktionen einarbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
843
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Flux S-900
Mir ist in Diskussionen auf Facebook noch eine Art eingefallen, wie solche Fahrzeuge einen Nutzen für die Gesellschaft haben können: die bloße Existenz von Fahrzeugen, die dem Bürger als Alternative zur Verfügung stehen, erlaubt der Politik mehr Freiheit beim Sanktionieren von Autos. Beispiel autofreie Innenstädte: Da kann der Bürger dann sagen "Aber wie soll ich ohne Auto mein Kind zur Arbeit bringen / einkaufen gehen / mit unterdurchschnittlicher Gesundheit irgendwo hin kommen / bei schlechtem Wetter!?" Öffentliche Verkehrsmittel, Fahrräder und gar Pedelecs sind da nicht immer die Lösung und klassische Velomobile zugegebenermaßen ja auch nicht. Da schließt ein Fahrzeug wie dieses vielleicht tatsächlich eine Lücke, die ich in der aktuellen, kaum politisch gesteuerten Situation im Kopf des potentiellen Kunden vielleicht nicht existiert hätte.
 
Beiträge
2.024
Ort
1210 Wien
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Steintrikes Wild One
Fahrzeugen, die dem Bürger als Alternative zur Verfügung stehen,
Das ist ein wichtiges Argument. Denn nur mit Verboten , funktioniert es nicht. In Wien will man die Innenstadt "Autofrei" machen und hat dermaßen viele Ausnahmen , daß es praktisch nichts bringt.
Die Ausnahmen aber auf Einsatzfahrzeuge und Velocars zu beschränken , wäre ein guter Ansatz.
Lg
Gandalf
 
Beiträge
1.435
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
Es gibt hier genügend Gewerbetreibende. Unter anderem hatten wir hier schon mal einen Faden, in dem jemand ein Wombat mit Anhänger zum Lastentransport diskutierte. Daher halte ich es für sinnvoll, die Frage der privaten oder gewerblichen Nutzung nicht mit der Konzeptions- oder Verfügbarkeitsfrage zu vermengen.
 
  • Like
Reaktionen: JKL
Beiträge
587
Ort
59302 Oelde
Trike
Sonstiges
um solchen oder ähnlichen Prjekten eine Chance zu geben, wäre es wirklich notwendig, dass die 250W Motor dauerleistung fällt und vielleicht Gewichtsabhängig angepasst wird.
z.b. 25-30 km max geschwindigke3it , bis 30kg fahrzeuggewicht 250Wmax. 30-100kg 750W max. darüber dann kleinfahrzeug oder so.

das wäre dann pratikabel, wenn ich da so an meine Erfahrungen mit Green Mamba denke. etwas mehr Motorleistung für berge bzw. steigungen wäre gut.. auch sollte das solarkonzept mit einfließen. mit 200W solarfläche( das wäre unterzubringen) kann man nahezu autark fahren, wenn man nicht ständig auf tour mit 70 und mehr Tageskilometer unterwegs ist, auch wenn das Fahrzeug um die 80 kg wiegt.
 
  • Like
Reaktionen: JKL
Beiträge
843
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Flux S-900
dass die 250W Motor dauerleistung fällt und vielleicht Gewichtsabhängig angepasst wird
Bin immernoch für linear abhängig von der Eigenleistung und mit steigender Geschwindigkeit sinkend. Ab Stillstand noch 1000% der Pedalleistung, bei 60km/h vielleicht noch 5~10%. Dann korreliert die Geschwindigkeit der Fahrzeuge wieder mehr mit der Kontrolle durch den Fahrer, wenn völlig ungeübte nicht mehr mit Leichtigkeit 25km/h fahren, aber Eingeschränkte und Transportierende haben noch ordentlich Unterstützung.
 
Beiträge
1.489
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
1000% der Pedalleistung
Ich stelle mir gerade vor wenn da jemand am Berg hängt und mit 500 W oder noch mehr tritt :ROFLMAO: ... SCNR ...

Gut, irgendwann ist halt der Deckel drauf bei der Leistung.
Aber ich denke die Richtung stimmt schon.

Ganz spannend wird für mich eh wie sich das mal anfühlt mit der "elektrischen Kette" wenn so etwas denn mal auf den Markt kommt.
Denke da werden sich noch ein paar Leute die Finger wund programmieren...
 
Oben