Bilder und Berichte von Ausfahrten und Touren

Beiträge
1.854
Ort
57413 Finnentrop
Trike
HP Scorpion fs
Heute mal wieder ein paar Bilder von meiner Tour.
002.jpg

;) Die ersten Kurgäste beim Spaziergang mit Kindern im Kurpark von Finnetrop-Fretter.
004.jpg

Heute durch den heimischen Eiskeller. Brrrr wie kalt und doch schön.
005.jpg

Sogenannte Sauerland-Stones ausgelegt zum mitnehmen und wieder auslegen.
Auf Fratzenbuch gibt es wohl Postings. Hier liegen sicher ca. 50 Stck, mit allen möglichen Beschriftungen.
006.jpg

Blick auf Schmallenberg, die Kirche ist leider ohne Vergrößerung schlecht erkennbar.
007.jpg

Hier nochmal, mehr in die mitte gestellt.
War wieder eine schöne Tour und viel Betrieb.
MfG Roland
 

Anhänge

Beiträge
1.854
Ort
57413 Finnentrop
Trike
HP Scorpion fs
Heute mal wieder in einem fremden Revier rumgelegen (y)
21.05.2020 001.jpg

Hätte man ruhig wegmachen können, so sieht das neue so schlecht.
21.05.2020 003 (2).jpg

Ziemlich viel Wasser hier, kommt auch von wo ich herkomme.
21.05.2020 006 (2).jpg

Blick voraus, ganz am Rand Wolkenmaschine?
21.05.2020 008 (2).jpg

Soll wohl Kunst sein? Was ich davon halte? Kein Kommentar.


Wer sich jetzt fragt:"Wo war der denn?" Braucht nicht die Bildersuche starten, es war Bochum und drumherum! Für mich unfassbar viele unterwegs.
MfG Roland
 
Beiträge
830
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Erste etwas längere Ausfahrt dieses Jahr. Kleine Challenge: Versuchen, 80 km "am Stück" abzureißen, d. h. keine echte Pause außer für biologische Notwendigkeiten oder um mal eine Banane oder Jacke zu greifen.

Zunächst war die Route raus aus Berlin suboptimal. Betonplattenwege in Pankow-Rosenthal, welliger Mauerweg und Kopfsteinpflaster in Schildow - mit Speedmachine waren das nur kleinere Unannehmlichkeiten die mir gar nicht mehr bewusst waren, mit Racer hingegen nervig bis hart an der Grenze von "nie wieder". Der Vorteil ist, dass man in nur 15 Racer-Minuten von Prenzlauer Berg im Grünen ist.

P1040258.JPG
Es geschehen noch Wunder! Ein paar hundert Meter von Wurzelaufbrüchen durchsetzter Mauerweg wurden neu gemacht und sogar breiter als vorher! (Rosenthal Nord, nach der Querung der Quickborner Straße)
Der Rest des Mauerwegs durch den Lübars ist leider genauso wellig, wie schon vor 10 Jahren.


P1040259.JPG
Lübars

P1040260.JPG
Kilometerfressen, irgendwo hinter Wandlitz

P1040261.JPG
Pseudo-Pause

P1040263.JPG
Bernau

Was war nun mit der Challenge? Geklappt hat es, allerdings nicht "problemlos". Neben den üblichen temporären Fußkrämpfen (trotz Magnesium/Kalium/Natrium) leider auch Wadenschmerzen links ab ca. 60 km, die bis zum Ende der Runde nicht mehr weggingen. Mit etwas Druck rausnehmen wurde es zumindest nicht schlimmer. Habe die letzten Tage das Dehnen etwas vernachlässigt und die Runde noch ein bisschen langsamer anzugehen hätte das vielleicht auch vermieden. Andererseits ist jetzt wenigstens die momentane Grenze abgesteckt. ;)

(Ø brutto 27, netto 29,6 km/h)
 
Zuletzt bearbeitet:

flx

Beiträge
225
Ort
Bern
Liegerad
Schlitter Encore
Für meine Ausfahrt habe ich hinten extra noch den 35er Pneu aufgezogen, trotzdem war das Fahren auf den Schotterstrecken ein zweifelhaftes Vergnügen. Wer von euch also auch schon mit der Fahrt durchs Vallée de Gros Mont und über den Col de la Forcla (BRouter) liebäugelt, dem empfehle ich noch dickere Reifen. Beide Abfahrten waren nicht asphaltiert (dafür autofrei). Das Gerüttel brachte dann die vielen kleinen Zahnrädchen im Schlumpf MD durcheinander - die Kurbel liess sich aufs Mal nicht mehr drehen - so dass ich leider vorzeitig abbrechen musste. Zum Glück führt in den Bergen der Weg zum nächsten Bahnhof meistens abwärts, rollen lassen ging nämlich noch.

Einfahrt ins Vallée de Gros Mont:
DMG- - 1.jpeg
Im Hochtal:
DMG- - 2.jpeg
Kurzes Stück Schieben, um einige Höhenmeter zu sparen:
DMG- - 3.jpeg
Schweisstreibender Aufstieg zum Col de la Forcla, oben hübsch und wild:
DMG- - 4.jpegDMG- - 5.jpegDMG- - 6.jpegDMG- - 7.jpeg
Abfahrt ins Grischbachtal, die Locals wissen zum defekten Getriebe auch keinen Rat, warten auf den Zug nach Hause:
DMG- - 8.jpegDMG- - 1.jpegDMG- - 10.jpeg

Jetzt ist das Rad schon beim Mechaniker. Ich bin gespannt, was genau zum Ausfall des MD geführt hat. Eigentlich erwarte ich von dem Ding, dass es mich in der Pampa nicht einfach im Stich lässt.
 
Beiträge
499
Hallo flx, tolle Landschaft, klasse Bilder! Hoffentlich läuft Getriebe bald wieder. Hast Du kein anderes Rad für solche Touren? Häns
 
  • Like
Reaktionen: flx
Beiträge
6.223
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
...oder einen neuen Schlauch einziehen...
Wenn man gewöhnt ist, bei Max. Druck (oder leicht darüber) zu fahren, kann man schon mal ein wenig rauslassen.
Dennoch sind auch mir Schlangenbisse im Schlauch nichts neues. Das kommt schon auch mal vor...

Auf jeden Fall eine schöne Strecke und wohl auch selbst rausgesucht und nicht im Abenteuer Katalog gebucht.
 
Oben