Bilder und Berichte von Ausfahrten und Touren

Beiträge
1.482
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Ich weiß nicht, ob die Reparatur der
Mühle mit dem ab_enen Flügel
noch was wird...

Vorhin, kurz vor Flonheim, lag was auf dem Feld "herum", sind aber wohl die Flügel für die neue Mühle
Nebenan wird gebaut
:
Screenshot from 2020-05-09 16-17-05.png
Screenshot from 2020-05-09 16-17-51.png


Auf dem Rückweg, Wald zwischen Nieder-Wiesen
Screenshot from 2020-05-09 16-18-39.png


...kam mir noch eine Ausfahrt von Oldtimer-Motorrädern entgegen (Photoapparat nicht rechtzeitig rausgekriegt):
NSU Fox, BMW R/25, BMW R/27 (y)

Grüße,
Christian
 
Beiträge
6.741
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Gestern ist die Internationale Siebengebirgskletterwoche zu Ende gegangen, pandemiebedingt ohne internationale Beteiligung (statt dessen englischsprachige Kommentierung zur Befriedigung der weltweiten Nachfrage).

Hier der fünfte und letzte Tag:

 
Beiträge
830
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Ein kleines Headcam Video von meiner (fast) täglichen Corona-Home-Office-Ausgleichsrunde:


Highlights:
- 02:17 Ein Greifvogel, der nur wenige Meter entfernt von mir startete
- 02:46 Fahrt in den Sonnenuntergang

RapsShadow.jpg Greifvogel4.jpg GH010375-1.jpg

Das Geniale an der "Runde" ist, wie schnell man von Berlin Prenzlauer Berg aus im Grünen ist (~15 Min erste Felder, 20 Min bis Stadtgrenze). Das Einzige was etwas nervt ist die Ortsdurchfahrt Malchow auf der B2, besonders bei Staus (der Radweg ist nahezu unbefahrbar). Der Abschnitt ist aber nichtmal 1 km lang und somit auch zu überleben.

Der Track ist auf YT in der Videobeschreibung verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.731
Ort
Porta Westfalica
Velomobil
Versatile
Liegerad
M5 Shock Proof
Trike
HP Scorpion fx
Heute ging es mit dem M5 erst durch den Schaumburger Wald zum Steinhuder Meer. Die Lieblingsfischbude hatte wieder geöffnet, so gab es den erhofften Brathering im Brötchen. Und da man auf einem Bein nicht stehen kann, habe ich für meine Frau einen mit gegessen. :whistle: Die Runde hatte ich gestern Abend mal eben auf "die schnelle" mit brouter zusammengestellt. Ich muss sagen, ein Träumchen. Ich liebe diese lichtdurchfluteten Wege durch die Wälder.

IMG_0723_2000.jpg IMG_0724_2000.jpg IMG_0725_2000.jpg IMG_0726_2000.jpg IMG_0727_2000.jpg IMG_0728_2000.jpg IMG_0729_2000.jpg IMG_0730_2000.jpg IMG_0731_2000.jpg IMG_0732_2000.jpg
 
Beiträge
170
Ort
nördlich von Dresden
Liegerad
Alligt Kruiser
Gestern habe ich aufgrund des herrlichen Wetters kurz vor 15 Uhr den Entschluss gefasst, doch noch zum Senftenberger See zu fahren. Gesagt - getan!

Hier der "MBBisierte" Kruiser irgendwo am Kanal (Ableiter Senftenberger See) zwischen Biehlen und Niemtzsch...

IMG_20200509_174346.jpeg


Nach einem netten Plausch mit dem Betreiber des Lausitzer Liegeradverleihs gab es eine Pause am See...

IMG_20200509_181504.jpeg


Es hatte schon etwas von Sommerurlaub...

IMG_20200509_182517.jpeg


Dann habe ich mich frohgemut auf den Heimweg gemacht...und kurz vor dem Ziel einen schönen Sonnenuntergang gesehen...

IMG_20200509_205251.jpeg


Unterm Strich: auch wenn das Knie nach 118 km schon fast erwartungsgemäß bissl gemeckert hat - schön war's!

LG Holger
 
Beiträge
701
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Man liest hier irgendwie kaum was zu diesem schönen Highracer. Dabei hätte der imho doch längst einen eigenen Faden verdient.
Bei Igor Ralic aus Serbien. Neben der Facebook Seite gibt es noch eine Infoseite wo aber noch ein altes Rahmenmodell abgebildet ist aber Preis und Kontaktdaten sind dort noch richtig:
http://velomotion.weebly.com/recumbent-bicikli.html

Bei Interesse mit Igor Kontakt aufnehmen, er antwortet immer schnell und ist sehr geduldig. Im Winter nach ausgiebiger Testphase schreibe ich noch einen ausführlichen Bericht zum Rad /Rahmen.
Oder hab ich den bisher übersehen.
 
Beiträge
830
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Ich bin heute endlich der Ursache eines Problems auf den Grund gegangen, das mich schon eine Weile plagte. Der Antrieb fühlte sich vor allem in langen Gängen ineffizient an, die Pedalen im Leertrauf zu drehen ging spürbar schwerer als sonst. Ursache war ein Wartungsfehler: ich hatte nach Zerlegen und Wiederzusammensetzen der Hinterradnabe die linke und rechte Endkappe vertauscht. Da die Teile asymmetrisch sind, entstand rechts starke Reibung an der Gummidichtung. :oops:

Nach Behebung des Problems musste natürlich auf der Corona-Homeoffice-Ausgleichsrunde gleich getestet werden "was geht". ;)
Was soll ich sagen, für meine Verhältnisse (lange Trainingspause, erst die letzten 3 Wochen wieder etwas mehr gefahren), lief es ziemlich gut. 29 km mit 32,4 km/h Brutto-Schnitt (netto 33,7). Da zeigt sich mir mal wieder, was das Material bzw. gute Wartung ausmacht.
Ich hatte aber auch sehr viel Glück mit den Ampeln. Auf der Rückfahrt von Schwanebeck bis Prenzlauer Berg 11 km lang "grüne Welle" gehabt. Wie geil war das denn. :cool:

P1040234.JPG
Wenn man das Hinterrad schon raus hat...

P1040238.JPG
Läuft :cool:

P1040241.JPG
Sunset Spargel

Track:
 
Beiträge
11
Ort
Großräschen
Liegerad
Toxy-ZR
Gestern habe ich aufgrund des herrlichen Wetters kurz vor 15 Uhr den Entschluss gefasst, doch noch zum Senftenberger See zu fahren. Gesagt - getan!

Hier der "MBBisierte" Kruiser irgendwo am Kanal (Ableiter Senftenberger See) zwischen Biehlen und Niemtzsch...

Anhang anzeigen 204944

Nach einem netten Plausch mit dem Betreiber des Lausitzer Liegeradverleihs gab es eine Pause am See...

Anhang anzeigen 204945

Es hatte schon etwas von Sommerurlaub...

Anhang anzeigen 204946

Dann habe ich mich frohgemut auf den Heimweg gemacht...und kurz vor dem Ziel einen schönen Sonnenuntergang gesehen...

Anhang anzeigen 204949

Unterm Strich: auch wenn das Knie nach 118 km schon fast erwartungsgemäß bissl gemeckert hat - schön war's!

LG Holger
Sehr schöne Fotos!
Liebe Grüße aus Großräschen
 
Beiträge
6.741
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Heute will ich mal ein bisschen Radfahrern. Da treffe ich doch nach ein paar km zwei weitere Piloten und die wollen zufällig in die gleiche Richtung.
Gute 25 km später treffen wir doch zufällig drei weitere Piloten bei einem kleinen Picknick vor Wasserschlösschen, von denen es hier wimmelt.
Und, was soll man sagen, die wollen auch Richtung Nordwest, na gut, sollen sie sich einfach anschließen.
So fahren wir weiter, die Radlerdichte nimmt stetig zu, während wir am Rand einer gigantischen Grube entlang rauschen bis wir den Speedway erreichen, die Radautobahn schlechthin.
Am Ende des Speedway, man glaubt es kaum, doch Bilder lügen nicht, stehen schon 6-8 weitere Piloten mit ihren Maschinen herum, welch ein Zufall!

5E12D699-D48A-4748-9883-65EB3C273BE2.jpeg
CA901B96-323A-4D99-BBC7-547DA497FFC3.jpeg
7FCE59B8-EB03-478F-A486-3D17CC55A331.jpeg
A021FAD2-BAEB-472F-A9FE-C13D47F3C851.jpeg
75656C30-BE86-46AC-87DD-AA790C16B440.jpeg
 
Oben