Bilder und Berichte von Ausfahrten und Touren

Beiträge
6.741
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
13x DF+2x Quest, oder?
2 Quest stimmt, alles andere nicht.
Es waren genauso viele Alpha 7 dabei wie Quest und wenn man noch ein DF dazu gestellt hätte wären fünf mal soviele DF dabei gewesen wie Quest oder Alfa. Wieviele DF waren dabei, und wieviele Velomobile waren es insgesamt?
 

ccp

Beiträge
479
Ort
Freiburg
Velomobil
Strada
Liegerad
HP Speedmachine
IMG-20200517-WA0002.jpeg

Heute erste Schwarzwaldtour nach meiner Knieverletzung Anfang März. Von Freiburg aus das Dreisamtal hoch, durch Buchenbach und in Wagensteig rechts ab den Steigweg hoch (siehe oben, der Name ist Programm) zum Thurner. Einer der schönsten Auffahrten hier, nur zwei Autos bis oben, teilweise sehr steil ( kleinster Gang, unter 5 km/h), aber ging :D
Traumhafte Blumenwiesen mit glücklichen Kühen....
Danach dann auf der motorradverseuchten Panoramastraße über St. Märgen nach St. Peter, Ausblick Richtung Feldberg, Schauinsland siehe unten. Dann wieder runter ins Dreisamtal und nach Freiburg. So ca. 65 km, Höhenmeter genug für heute.
IMG-20200517-WA0006.jpeg

Das alles natürlich nicht mit dem Strada, sondern mit der Speedmachine, die ist auch noch schwer genug für den Spaß. An Himmelfahrt geht's dann zum Bodensee, juhuuu !
 
Beiträge
2.523
Liegerad
Challenge Hurricane
Na dann muss ich auch berichten
Zwar nicht ganz oben Schwarzwald aber vorberge
Schloss Buergeln heute morgen.
Toll wie viel Zeit und Aufwand in frühere pflasterarbeiten gesteckt wurde, s sind viele hundert Quadratmeter katzenkopfplaster, also halbierte kieselsteine
 

Anhänge

Beiträge
830
Ort
Berlin
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Heute Worst-Case-Ampelschaltungen und gefühlt nur 75% Leistung, dafür gleichmäßiger gefahren. Und wärmeres Wetter. Ergibt einen für mich immer noch schönen 31er Brutto-Schnitt (33,6 Netto) auf 30,4 km. Eigentlich sogar schöner als 100% Leistung und dafür kaum schneller. Fühlt sich effizienter an. ;)

Ab nächste Woche bei mir kein Home Office mehr, aber die Ausgleichsrunde bleibt. Keep-on-rolling! :cool:

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
701
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Auf einen Kaffee ins Scheunenviertel in Kremmen:

WP_20200517_17_40_38_Pro[1].jpgWP_20200517_19_44_24_Pro[1].jpgWP_20200517_19_35_04_Pro[1].jpg
Nach Nordwesten aus Berlin raus lässt es sich auch prima fahren. Und zwischen Perwenitz und Pausin wurden am Havellandradweg doch glatt - man höre und staune - die Wurzelaufbrüche im Asphalt eingeebnet. Das man sowas noch erleben darf. Vor knapp 6 Wochen hat's uns da noch heftigst durchgerüttelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
454
Ort
Fürth
Liegerad
Flevo Racer
Bin eigentlich kein Langstreckenfahrer, wollte aber immer mal wissen, wie weit ich es mit einem leichten Rad und wenig Gepäck schaffe, wenn ich den ganzen Tag Zeit habe.

Heute war die Gelegenheit da: ich habe Urlaub, meine Frau noch nicht, Wetteraussichten Spitze, die Evil Cat startbereit und hungrig und letzte Woche kam auch meine neue Radical-Tasche (Geburtstagsgeschenk, Danke Mama!;))

Am Wochenende dann mit Brouter was zusammengeklickt und heute früh los:

Fürth - Roßtal - Windsbach - Wolframeschenbach - Ornbau - Schloss Dennenlohe - Ehingen - Nördlingen - Wemding - Treuchtlingen - Pleinfeld. Dann im Zug zurück nach Nürnberg und von da nach Fürth geradelt.

Gesamt: 182 km, Dank Brouter fast ausschließlich auf kleinen bis kleinsten Straßen, wenig bis kein Verkehr, 99,5% Asphalt, ca. 1400 HM. Etwas Luft wäre noch gewesen, die 200 hatte ich evtl. geschafft.

Was für ein geiler Tag. Und was für ein geiles Rad.

Gruß Fetzer

IMG_20200518_183429.jpgIMG_20200518_183457.jpgIMG_20200518_183555.jpgIMG_20200518_183656.jpgIMG_20200518_183621.jpg
 
Beiträge
454
Ort
Fürth
Liegerad
Flevo Racer
Ich nehme immer das vorgefertigte Profil "Liegerad schnell", schiebe dann aber noch viele Zwischenpunkte von Hand hin und her. Ich versuchte immer, die Route möglichst über Straßen laufen zu lassen, die in der OSM schmal und weiß dargestellt sind. Am Ende schaue ich mir das Höhenprofil an und versuche noch, Extremstellen auszubügeln. Mit der Taktik habe ich schon ziemlich gute Touren erstellt.

Gruß Fetzer
 
Oben