Alles rund ums Velomobil Mango

Beiträge
669
Ort
85080 Gaimersheim
Velomobil
Mango Plus
mein aktuelles Mango auf die neun Lenkplatten umbauen
Oh, gibt es wieder neue? Mit dem Lenkverhalten vom Mango bin ich noch nicht zufrieden, mehr selbstzentrierung nach Kurven und weniger Nervosität wäre toll.

Und wo ich gerade beim outen bin, ich komme mit der Spureinstellhilfe von Sinner nicht klar. Ich dachte ich kann sie in den Achstummel auf der einen Seite einschrauben und an der Messspitze auf der anderen Seite sehe ich einen Versatz zur Mitte der Achse. Aber irgendwie klappt da gar nichts. Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

oder auch mit teilgrundierten VM ;) ...
Ja, aber immerhin fährt es wieder:)
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Beiträge
235
Ort
48341 Altenberge
Velomobil
DF XL
Liegerad
ZOX 26 Low
... ich würde die Lehre vorne auf den Boden legen und die weitest vorne erreichbare Stelle an der Felge messen, und das gleiche hinten, mit der weitest hinten erreichbaren Felgenmessung vergleichen ... ;)
 
Beiträge
36
Ort
Saalfeld
Velomobil
Mango Sport
Ahoi!!

Würde gern meinen BAFANG BBS 2 500 W mit 36 Volt, auf 2 Ritzel vorn umrüsten.

Im Mittelgebirge ist es mit leerer Batterie einfach zu hart am Berg, mit 44 Zähnen vorn und auf der Gerade oder Berg ab, da hab ich 110 er Trittfrequenz.

Hab Ritzel von Alligt gefunden. Hat da jemand Erfahrung, ob man ein 39er von Alligt für den Bafang mit einem "normalen" Ritzel 65er Zähne und 130er Lochkreis kombinieren kann? Würde sicher Distanzbuchsen brauchen. Und noch nen Mast für meinen Schlitten. Da weis ich noch nicht wo ich den her bekomme...

Hier das 39er, welches an den Bafang passt:

Hier eins, welches an 130er Lochkreis passt:

Bin gespannt, ob es schon jemand probiert hat ;-)
 

H@rry

gewerblich
Beiträge
1.890
Ort
Rolde
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
M5 Carbon High Racer
@Henray82 Bei SinnerBikes haben wir anfangs die Bafang mit zwei Ritzel und Umwerfer gebaut. Leider stellte sich heraus das das fern von geschmeidig geschaltet hat und Kettenabwürfe vorne zu oft passierten. Die Bafang Kettenblätter haben keine Schalthilfen und das ist Teil des Problems. Wir haben deshalb auf das zweite Ritzel verzichtet.

Das heißt aber nicht das du das nicht machen kannst. Schaltung vom Hand dürfte aber eine deutlich bessere Wahl sein als ein Umwerfer. Das bietet dazu die Möglichkeit das kleinere Blatt aussen zu machen, damit die Kettenlinie auf dem öfters verwendeten grossen Kettenblatt optimal bleibt.
 
Oben