Alles rund ums Velomobil Mango

Beiträge
395
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Radius C4
Weiche Reifenbreite passt eigentlich schleiffrei ins Mango? Überlege, ob ich für den Winter was breiteres, profilierteres ausprobiere, als die jetzigen Nutraks.
 
Beiträge
1.675
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
Schleiffrei ist so ne Sache - bei Volleinschlag schleifen bei mir auch 35-406 Marathon Plus. :)
Und von der Höhe kommt es auf die Federung drauf an. Meines ist ja mit Elastomeren tiefergelegt - ich denke nicht, dass ich noch 40er problemlos montiert bekomme.
 
Beiträge
1.675
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
Die teilen um das vorder rad sind sehr wichtich fur geschwindigkeit ,das heck unten auch.
Drymer/Sinner verkaufen das teil.
Glaubt es mir oder nicht - die Verkleidung am Hinterrad fällt mir erst jetzt wirklich beim nochmal durchlesen des Fadens auf :X3:

@H@rry: verkauft ihr das noch und wieviel hat das gebracht?
 
  • Like
Reaktionen: rtt

H@rry

gewerblich
Beiträge
1.901
Ort
Rolde
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
M5 Carbon High Racer
@H@rry: verkauft ihr das noch und wieviel hat das gebracht?
Das Hinterrad verschwindet zum größten Teil in die Karosse und deswegen macht das viel weniger Sinn wie die Verkleidung der Vorderräder.
Klar verkaufen wir sie auch am Hinterrad, aber an die Antriebseite hat man das Problem das sich da der 18Z BMX-Freilauf befindet. Entweder macht man da ein sehr grosses Loch in den Stoff, oder man nimmt zuerst den Freilauf ab damit das Loch nicht so gross werden muss. In den Praxis machen wir das nur noch selten weil es doch eher wenig Sinn macht. Es gibt aber sowas wie ästhetischen Gründen.
 
Beiträge
148
Ort
Wolfenbüttel
Velomobil
Mango Plus
Liegerad
Flux S-Comp
Gestern beim Anfahren kam mir das Mango auf der Hinterhand seltsam nachgiebig vor. Bei der Kontrolle entdeckte ich dann den abgebildeten Bruch an der Stelle, wo sich der Rahmen auf die Glasfaserstrebe stützt (dämpferseitig). Ähnliches habe ich hier passim schon einmal gelesen, nur war es da - glaube ich - die Glasfaserstrebe, die gebrochen war.
Fahren sollte ich so vermutlich nicht mehr. Und zur Reparatur: Muss ich nun wirklich den ganzen Rahmen herausrupfen oder hat das schon mal jemand im eingebauten Zustand gerichtet bekommen?
Mango02.jpg
 
Beiträge
807
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
Kannst mal nachsehen, was als Polsterung zwischen Alu und dem GFK-Rohr liegt.
ich vermute, das liegt nicht überall gleichmäßig an und hat zum Bruch geführt.

Wenn man das evtl. mit einem Stück aufgeschnittenem Kunststoffrohrs (Leerrohr für Hauselektrik o.ä.) als Kantenschutz neu auffüttert, denke ich schon, dass man noch bis zur richtigen Reparatur fahren kann.
 
Beiträge
365
Velomobil
Mango Plus
Bin heute mal mein Mango+ mit gemeufelter "Schwanzverlängerung" gefahren. Der Effekt war für mich nicht wirklich spürbar:(
Liegt aber vielleicht auch daran, daß ich nicht so super fit war, oder an den Winterreifen (Marathons)...
Den Test werde ich wohl im Frühjahr mal wiederholen, vielleicht merkt man da mehr?!
Hat da jemand Erfahrungen mit? Sticht das aus dem Rauschen der tägl. Kondition hervor?
 
Beiträge
3.976
Ort
86399 Landkreis Augsburg
Velomobil
Strada Carbon
Trike
Hase Kettwiesel
Bin heute mal mein Mango+ mit gemeufelter "Schwanzverlängerung" gefahren. Der Effekt war für mich nicht wirklich spürbar ..................
Hat da jemand Erfahrungen mit? Sticht das aus dem Rauschen der tägl. Kondition hervor?
Wenn Du uns ein Bild davon zeigst, könnten wir evtl. mehr darüber sagen. ;)
 
Beiträge
148
Ort
Wolfenbüttel
Velomobil
Mango Plus
Liegerad
Flux S-Comp
Das mit dem eingebauten Zustand ist auch wohl eher Wunschdenken. Ich will zudem schauen, ob die Strebe dahinter nicht ebenfalls in irgendeiner Form beeinträchtigt wurde.
BTW: Schön, mal wieder von dir zu hören @momo
 
Beiträge
395
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Radius C4
Habe die Sichtbarkeit vom Mango einfach "aufgerüstet". Meine Elektrik spinnt immer mal wieder. Daher wollte ich ein zusätzliches Batterie Licht hinten haben. Zur Sicherheit.
Ich habe mich für den b+m ixxi entschieden. Ich musste nur ein Loch ins Mango und durch die aus Gummi bestehende Halterung des Rücklichts bohren. Mit Unterlegscheiben verschraubt. Fertig. Zum Laden kann ich das rote Innenleben raus nehmen. Seit ca 500km hält alles und das Licht bleibt locker 15 Stunden hell.

Die LED Leiste oben auf der Hutze wurde vom Vorbesitzer installiert und zickt leider immer wieder.
 

Anhänge

Beiträge
365
Velomobil
Mango Plus
Wenn Du uns ein Bild davon zeigst, könnten wir evtl. mehr darüber sagen. ;)
Ja, guter Punkt;) Habe mal zwei Bilder angehangen, auf denen man das ganz gut sieht. Den Übergang an den Seiten (da ist noch ein kleiner Knick drin auf dem Bild) habe ich mit dem Heißluftfön noch etwas nachmodelliert, damit es fließend ist. Die Spalten zum Rumpf habe ich mit Klebeband abgedeckt.
Heute merke ich aber, daß ich ev. auch nicht so fit war, gestern nur 100km und doch geschaffter als nach der 170km Tour vorletzte Woche...
 

Anhänge

Beiträge
3.976
Ort
86399 Landkreis Augsburg
Velomobil
Strada Carbon
Trike
Hase Kettwiesel
In meinem Archiv habe ich das Bild eines Mangos mit Heckverlängerung, vermutlich aus Holland, gefunden.
Sowas dürfte schon was bringen.

Bei Deinem macht die Kopfhutze, die sehr aprubt endet, alles wieder kaputt - auch die Optik leidet darunter.
Und für eine gute Umströmung wäre eine Haube sinnvoll.
Alles meine persönliche Meinung.

DSC03359_fc - Kopie.jpg IMG_20201107_131247.jpg
 
Oben