Velomobile und Liegeräder im Fernsehen

Beiträge
2.404
Heute hat wieder ein Quest-Fahrer in Dänemark die Tour-Ausreißergruppe genau beobachtet - es geht aber dankbarerweise bergab......


1656777945706.png

1656777974923.png


Und bei Eurosport hat er es auf die Startseite geschafft:

1656779710212.png

hoppla, da war 100 km später noch einer, ebenfalls rotes Quest, aber ohne seitlichem Streifen und mit Nachttopfhelm:


1656781080282.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.350
Bembers hat halt das "politisch Unkorrekte" zu seinem Markenzeichen gemacht...
So ist das auch eher für einfache Gemüter: Man nehme irgend eine Minderheit und lasse ein paar flache Sprüche ab. Ich habe mich gefragt, wann die Pointe kommt. Dann war es aber einfach zu Ende, nächstes Thema. What?!?!? Das ist in dem Fall auch einfach schlecht geskriptete Comedy.

Man kann über Alles Witze machen: Minderheiten, Politik, Religion, Fußball, Liegeradfahrer wenn der Witz das Herz am rechten Fleck hat, wenn man merkt, dass es nicht wirklich böse gemeint ist. Ansonsten ist es schlechte Propaganda und einfach nicht witzig.
 
Beiträge
200
Forschungsleiter Jérôme Chappellaz rollt relaxt auf seinem grünen M5 Shock Proof 559 mit beginnender 34. Minute die Straße entlang vor sein Institut CNRS in Grenoble:
Screenshot 2022-07-26 at 22.06.29.png

Energiequelle Methan | Doku HD | ARTE
Insgesamt sehenswerte Doku.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.945
Gerade eben im ARD Morgenmagazin, im Beitrag über die derzeitige Diskussion zur AKW-Laufzeitverlängerung:
ein Liegeradler (auf SM o.Ä.), bei der Fahrt gegen diese (Laufzeitverlängerung).

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.195
(hatten wir doch schon, yt-links über die sufu scheint nicht immer zu klappen, bitte löschen)
 
Beiträge
3.430
Letzten Sonntag fand ich es noch schade dass bei der Berichterstattung über die Sternfahrt kein einziges der ca. 20 mitfahrenden VM zu sehen war, aber gut, sie haben halt nicht immer Laune... man sieht immerhin mindestens ein Trike mal kurz.

Diesen Freitag ruft mich ein befreundeter ADFC-Spezi aus dem Nachbarort an, ob ich beim ersten "Klima-Festival" der Gemeinde am Samstag nicht das VM neben die Lastenräder am ADFC-Stand stellen will, fände er gut.
Zeit hatte ich eigentlich nicht so recht, aber was tut man nicht alles... und zack, hat man nen Moderator im VM sitzen... ist mir auch noch nicht passiert.

HS_2022_09_03.JPG

Hier nochmal die die ganze Sendung aus der Originalquelle.

Immerhin fährt er selbst wohl gerne Rennrad.
Wir haben uns auch noch etwas unterhalten, er hat sich offenbar wirklich für das Thema VM interessiert.
Übrigens war das Ganze nicht meine Idee, aber ich fand es natürlich gut!
War auch besser dass sie das ein- und aussteigen nicht gefilmt haben ;) ... aber Hut ab dass er sowas überhaupt einfach so macht!

Und es haben sich auch sonst tatsächlich noch einige recht gute Gespräche ergeben.
Auf der Heimfahrt habe ich mich dann bemüht möglichst oft über 50 km/h zu fahren :whistle: ...
 
Beiträge
1.195

Offenbar italienischer Bericht zu Mochets Velo-Velocar und Velocar. Bisher noch nicht hier gesehen.
 
Beiträge
15.491
Witzig, wie Du als einziger zum Schluss nicht auf dem Boden sitzen musst. ;)
Hat der Reporter denn sein Versprechen eingelöst und auf Deinem Trike noch weiter trainiert?
 
Beiträge
1.660
Das waren doch glatte Fake-News, dass noch nicht mal die Fahrräder drunter passen! :ROFLMAO:

*nachhör* Also dass er nach der Sendung noch weiter drauf trainiert, hat er nicht versprochen, nur bis zum Wechsel ...
... auf mein damaliges Upright zurück, wie mir gerade auffällt, erkannt an einer speziellen Bastelei, ich war den Tag trotz Radtausch also nur auf eigenen Rädern unterwegs ... ;)
 
Oben Unten