Umrüsten auf Tubeless

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Micha13, 06.03.2017.

  1. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    1.306
    Velomobil:
    DF
    Soo bei mir pausiert Röhrenlos. Der 20" PO mit etwa 3000 km verliert immer wieder Luft und bekam jetzt nen ungepuderten uralt Latexschlauch. Pah und das ist dicht, die Restmilch im Reifen scheint die Druckverluste vom Latex deutlich zu reduzieren.
    Zweite Erfahrung. Mit 30 kg Auflast macht der PO in den kleinsten Kurven unterhalb etwa 2 bar Druck durch die etwas höhere Belastung Mahlgeräusche wie bei einem Lagerschaden. Klar dann läufts auch schlechter, aber eventuell merkt mans net gleich. In dem Fall unbedingt anhalten und pumpen, sonst löst sich durch die Walkarbeit die Lauffläche ab.
     
    TitanWolf gefällt das.
  2. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.456
    Alben:
    1

    Hast du mal bei tune angefragt ob sich beide Flüssigkeiten vertragen?
    Hast du die alte Dichtmilch und die angetrocknete Dichtmilch entfernt?
     
  3. Banditd

    Banditd

    Beiträge:
    18
    Nein angefragt habe ich nicht und würde auch nicht mischen. Ich habe einfach Felge und Reifen von innen ordentlich mit Wasser ausgewaschen und neu befüllt, seither ist Ruhe. Die am Reifen schon verklumpte alte Milch scheint nicht zu stören.
     
  4. keepsmiling

    keepsmiling

    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    bei Berlin
    Velomobil:
    DF
    Hat jemand ein Rezept, angetrocknete Dichtmilch vom VM-Lack runter zu bekommen (ohne schleifen, danach siehts bei mir nämlich fast aus, so fest ist die da dran:mad:)? Womit löst man die (Wasser und Fahrradreiniger haben garnichts gebracht)?

    Habe die Forumssuche schon in vielen Varianten bemüht. Die richtige war wohl nicht dabei. Muß doch schon hunderte Male Thema gewesen sein...(n)
     
    flensboards gefällt das.
  5. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    6.376
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Wenns KFZ-Lackierung oder Gelcoat ist: Spiritus. Bei 1K-Sprühdosenlack: Kein Spiritus. Sonst Lack ab/matt. :ROFLMAO:

    Probier es vorher an unauffälliger Stelle aus, bspw. im Radkasten. (y)

    Viele Grüße
    Wolf

    PS: Als stärkere Alternative bliebe noch acetonfreier Bremsenreiniger, allerdings halten diesen noch weniger Lacke aus.
     
    keepsmiling gefällt das.
  6. keepsmiling

    keepsmiling

    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    bei Berlin
    Velomobil:
    DF
    Danke Dir! Soll Kfz-Lack sein, ist ein DF und erst Nr. 60.
    Hab jetzt einfach mal Loctite SF 7070 Cleaner aufgesprüht (am Unterboden). Soll explizit auch für Kunststoffe geeignet sein. Mal sehen, was passiert.
    Spiritus habe leider keinen. Ist ja überwiegend Ethanol, habe ich aber auch nicht. Habe nur hochreinen Isopropanol. Hat mich aber noch nicht überzeugt bzw. damit habe ich mich noch nicht so richtig ran gewagt.
    --- Beitrag zusammengeführt, 11.10.2018 ---
    Okay, also mit Isopropanol geht's! Danke @TitanWolf für die Ermutigung zur Anwendung von Ethanol!(y)
     
    TitanWolf gefällt das.
  7. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    6.376
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Falls nach dem Verdunsten weiße Ränder bleiben (bei Spiritus aufgrund der Zusätze/Unreinheiten häufiger der Fall): Nochmal in einen Wisch frisch drüberwischen, anschließend (bevor es trocken ist) mit Glasreiniger drüberwischen (neues Tuch/Küchenpapier).

    Dann bildet sich kein Schleier.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    keepsmiling gefällt das.
  8. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.456
    Alben:
    1
    So ich habe nachgefragt und die Antwort deckt sich mit dem wie du es gemacht hast. (y)
     
    Banditd gefällt das.
  9. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.456
    Alben:
    1
    So heute hatte ich ihn meinen tubeless Test, ich habe mir in den Conti Speed King eine Torx Schraube gefahren. Ich konnte ein ganzer Stück weiter fahren und habe mir dann angeschaut was ich da geschafft habe. Also Schraube rausziehen und Hinterrad drehen lassen und nach einigen
    Umdrehungen ist alles dicht. Beim nachpumpen stelle ich noch fest das meine Pumpe def. ist aber mit Glück hat meine Begleitung eine funktionierende Pumpe mit und ich kann nachpumpen und weiter geht es.

    Mein Fazit tubeless finde ich gut anders hätte ich den Schlauch wechseln müssen. (y)
     
    Krümi, wernerscc, Banditd und 4 anderen gefällt das.
  10. wernerscc

    wernerscc

    Beiträge:
    210
    Ort:
    Berlin
    Sehr gut! Welche Dichtmilch fährst du?
     
  11. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.456
    Alben:
    1
    Aktuell die Stans stelle aber um auf die One Shot.
     
  12. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    2.522
    Alben:
    1
    Ort:
    Am See und im Vogelsberg
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Ich wollte eigentlich gestern meine Tubeless wieder drauf schrauben, habe das aber icht gemacht, was auch ganz gut war, denn ich habe mir gestern aus Dummheit (tiefes Loch nicht gesehen) einen Snakebite gefangen. Pfffffff....... und platt wars. Wie hätte eigentlich ein Tubeless reagiert, bei einem Schlag durch ein tiefes Loch der bei Schläuchen ein Snakebite erzeugt?
     
  13. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    6.376
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Gar nicht. Passiert nichts. Es sei denn, Du haust den MANTEL durch, also ein MantleSnakeBite. :ROFLMAO: Das ist allerdings recht selten.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    Georg, keepsmiling und Lutz/Co gefällt das.
  14. Banditd

    Banditd

    Beiträge:
    18
    Der Durchschlag war dann wahrscheinlich so heftig dass auch die Felge hinüber ist, dann ist es auch egal ;)
     
  15. wernerscc

    wernerscc

    Beiträge:
    210
    Ort:
    Berlin
    Hab mir tubeless-bereift schon zweimal den Mantel durchgeschlagen, selbst verschuldet, weil mit zu wenig Reifendruck zu sehr geheizt, einmal über Schotter und einmal über einen abgesenkten Bordstein.
    Beim erstenmal ist die Luft langsam aber kontinuierlich über den nächsten Kilometer entwichen, zusammen mit Dichtmilch. Beim zweitenmal war bereits 10 m später Schicht im Schacht, aber da hatte ich versäumt rechtzeitig Dichtmilch nachzufüllen, so dass keine mehr im Reifen war, als der Durchschlag passierte.
    Ach so, beides mal hat Vorderradfelge keinen Schaden genommen, und den Scorcher bin ich auch noch weiter gefahren, nachdem ich ihn zu Hause geflickt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018 um 15:01 Uhr
  16. DePälzer

    DePälzer

    Beiträge:
    1.306
    Velomobil:
    DF
    Hast du den G-One Speed hinten auch schon montiert und genug Platz im Radkasten?
     
  17. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.848
    Alben:
    18
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Liegt noch herum, wollte vor HHB nix mehr basteln
     
  18. gyps

    gyps

    Beiträge:
    556
    Ort:
    Hennef, 53773
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Ich habe hinten den G-One Speed 35-622er. Passt.
     
    dooxie gefällt das.
  19. keepsmiling

    keepsmiling

    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    bei Berlin
    Velomobil:
    DF
    Du hast zwar nicht mich gefragt, aber da ich hier auch darüber geschrieben habe, kann ich mit einer Antwort (dort, weil es ja eher ein spezifisches DF-Thema ist) dienen.
     
    DePälzer gefällt das.
  20. keepsmiling

    keepsmiling

    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    bei Berlin
    Velomobil:
    DF


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden