Treffen Staffelfahrt Velomobile 12.-14.03. oder 19.-21.03

Wann kannst du? Du kannst beides angeben.


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
  • Umfrage geschlossen .
Beiträge
3.018
Nu soll das mal losgehen. Zuerst brauchen wir Teilnehmer.

Wir (@MeikeK, @Axel-H, @Olo97, @Fritz) müssen für die Planung und die Einteilung der Teams verschiedene Dinge wissen:
Wer kann wann und wie weit. Zwei Terminalternativen stellen wir erst einmal zur Auswahl. Da im weiteren Verlauf des Jahres diverse Veranstaltungen wie Brevets und RTFs kommen, haben wir die möglichen Termine sehr kurzfristig geplant.

Deshalb schreibe zusätzlich zu deiner Antwort in einem Beitrag:
Wie weit würdest du jeweils maximal insgesamt fahren wollen?
(Mindest 100 km solltest du von der Teamroute fahren können. Bedenke An- und Abfahrt zu deinem Übergabepunkt!!!)

Wenn du weitere Einschränkungen hast, gib dies an.

Die Route mit den einzelnen anzufahrenden Punkten wird in Abhängigkeit der Anmeldungen und eurer Angaben mit euch gemeinsam festgelegt. Dies geschieht in den Teams, da die Teammitglieder die entsprechenden Ortskenntnisse haben. Also ohne Umfrage, wer wann kann können wir nichts konkretes planen. In dem Falle ist es für dich eine gewisse Wundertüte, was dann auf dich und uns zukommt :p.
 
Beiträge
3.018
Zur Erinnerung die Regeln
  1. Teamzusammenstellung. Wir brauchen zuerst zwei Teamkapitäne. Sie suchen sich ihr Team zusammen. Immer abwechselnd und so dass das andere Team auch einen Fahrer aus der gleichen Gegend bekommt. Einfaches Beispiel Braunschweig. Dort wollen zwei teilnehmen.
  2. Die Teamkapitäne beratschlagen sich mit ihrem Team, welche geografischen Punkte sie für das Rennen vorschlagen. Pro Teammitglied einen.
  3. Festlegung der Punkte. Vorsicht kompliziert: Die Teamkapitäne einigen sich gemeinsam auf die anzufahrenden Punkte. Das wird einfach Zug um Zug ausgehandelt. Natürlich so, dass jeder Kapitän denkt, sein Team kann diesen Punkt auch vernünftig im Rahmen seiner Mannschaft und des Zeitrahmens seiner Leute anfahren. Maximal können es alle vorgeschlagene Punkte von allen Teams sein. Minimum ist Teamstärke des kleinsten Teams. Beispiel Team A 11 Fahrer, Team B 10 Fahrer. Maximal 21 für alle. Minimum 10 für alle. Sollte man sich im ersten Durchgang nicht einigen, kann man in einer zweiten Runde nach Rücksprache mit dem Team nachbessern.
  4. Wenn alle Punkte stehen, werden sie allen bekannt gegeben. Diese sind für alle verbindlich. Zwischen Start und Ziel müssen alle festgelegten Punkte von jedem Team mit dem VM angefahren werden.
  5. Jedes Team macht jetzt seine eigene Routenplanung. Wer im Team welche Abschnitte der gesamten Route fährt, ist dem Team überlassen. Jedes Teammitglied muss mindestens einen Abschnitt mit dem Staffelstab fahren. Da ein Staffelstab (Tracker) übergeben werden soll, müssen sich immer mindestens zwei Fahrer an einem Punkt auf der Route treffen.
  6. Jedes Team legt seinen eigenen Startpunkt fest. Er kann mit dem anderer Teams identisch sein.
  7. Jedes Team gibt seine Route mit Start und Ziel bekannt. Die Route ist nicht verbindlich und kann sich entwickelnden Umständen entsprechend angepasst werden. Start, Ziel und Punkte sind verbindlich.
  8. Der Startpunkt und Zielpunkt können einer der festgelegten Punkte sein.
  9. Die Teamkapitäne einigen sich über den Startzeitpunkt. Z.B. 12.03. 12:00 Uhr. Ab dann läuft die Zeit.
  10. Nachvollziehbarkeit und Dokumentation. Nachvollziehbar müssen sein, der Start und Zieleinlauf, der Besuch der Punkte sowie die Übergabe des Staffelstabes (Tracker). Beweis ist Bild mit Uhrzeit vom VM (+ Fahrer) direkt am Punkt plus Routenaufzeichnung (Tracker)
  11. Wenn alle Punkte angefahren wurden, kann das Team seinen Zielpunkt oder den letzten Punkt anfahren.
  12. Ende und Kontrolle. Wenn alle Teams wieder das Ziel erreicht haben wird das Rennen beendet. Jeder Teamkapitän kontrolliert ein anderes Team: Wurden alle Punkte sowie Start und Ziel den Regeln entsprechend angefahren. Ist jedes Teammitglied gefahren und wurde der Staffelstab jedes Mal weitergegeben.
  13. Sollten Dinge vorkommen, die nicht von den Regeln erfasst sind, aber Einfluss aufs Ergebnis haben, müssen die Kapitäne eine Einigung hierzu erzielen.
 
Beiträge
1.324
Ich kann am 12. bis 14. ab Freitags früh.
Bin bereit bis zu 350km Gesamtstrecke zu fahren.

Bei Transfer aus dem Rheinland Richtung Münsterland (vorzugsweise Freitag) oder umgekehrt aus dem Norden Richtung Rheinland (vorzugsweise Sonntag) könnten hiervon besonders viele km auf die Strecke entfallen, da ich am Wochenende sowiese vom Rheinland nach Südwestniedersachsen zu meiner Familie pendele.

Zu dem anderen Termin könnte ich nur Freitags in Verbindung mit dem WE- Pendeln, max 250km gesamt.

Ich fahre auch gerne nachts.
 
Beiträge
3.912
Mir ist der Termin egal solange es am WE ist.

Ich kann Freitags ab 13 Uhr los.
Wie weit ich komme hängt davon ab wie früh oder spät im Jahr es losgeht.

Habe gerade erst mit dem Aufbautraining begonnen + Plan die Pfunde gezielt abzuschmelzen. Will zu @Jupp ,s Italienreise fit sein. Ja Jupp ich habe mich noch nicht angemeldet. Muss morgen Checken ob Urlaub gewährt ist. Dann geht die Anmeldung raus. :)

Im Mrz. 150 km
jeden weiteren Monat +50 km.
300 km wären erst mal Obergrenze.
Wenn Übernachtungen möglich sind geht mehr.

Wenn die Höhenmeter steigen fallen die Km Leistungen. o_O
 
Beiträge
617
Ich steh auf jeden Fall an beiden Wochenenden potentiell zur Verfügung, maximal 200km inkl. An- und Abfahrt, kommt auch ein bisschen auf die Strecke an. Nachtfahrt erst mal nicht, da hab ich noch keine Erfahrung.

Wenn es gar nicht hinhaut weil sich kein passender Anschluß findet, ist auch nicht schlimm. Dann fahre ich außer Konkurrenz einfach ein Stofftier von den Kindern hier durch die Gegend und hoffe auf das nächste Mal :D
 

roland65

gewerblich
Beiträge
6.146
Grundsätzlich sollten 200 km machbar sein. Wenn ich endlich wieder öfter auf längere Strecken gehe auch mehr - ich war schon mal bei 340 km - das geht aber seit 3 Jahren berufsbedingt ohne Urlaub nicht mehr.
Nachts favorisiere ich nicht so sehr, würde das aber auch nicht kategorisch ausschließen. Ich genieße einfach Landschaft zu sehr und das ist halt besser am Tag. ;)
 
Beiträge
1.173
Ich bin zu jedem Termin sehr interessiert,
würde am liebsten nachts fahren,
warte aber noch auf einige angefragte Details.

Bitte nehmt es mir nicht krumm, aber dass sich hier Leute melden,
die sich nur vielleicht unter Umständen (und da ist auch noch die Anfahrt) 100 km wertbare Strecke zutrauen, das verstehe ich nicht.
Ich muss mir doch bewusst sein, dass mein Scheitern allen anderen im Team zur Last fällt und die ganze Staffel durcheinander bringt …

Langsam anfahren und dann die Geschwindigkeit für die Staffelstrecke so angeben und kontrollieren, dass man von der Kondition her sicher ankommt, auch wenn der Schnitt der Gesamtzeit dann unter 25 liegt.

Die Veranstaltung wird mehrere Tage dauern und Gebiete mit durchaus unterschiedlichem Wetter durchstreichen, sodass alle Entscheidungen vor dem Zeitpunkt einer auch nur ganz lokal halbwegs zuverlässigen Wettervorhersage stattfinden müssen.

Wenn wir halbwegs zuverlässige Abläufe erreichen wollen, sollten alle Teilnehmenden Angaben machen, die sie auch unter weniger günstigen Voraussetzungen weitgehend durchhalten können (2-25°C, mäßiger Regen, Böen bis 60 km/h)

Die Teamleiter/innen brauchen belastbare Angaben, denn sie werden spekulieren müssen:
Kurze Streckenabschnitte ermöglichen höhere Geschwindigkeiten, können aber eventuell mehr Organisationsaufwand, Ungereimtheiten und Wartezeiten verursachen.
Andererseits kann ein Ausfall bei kürzeren Abschnitten leichter durch die anderen Teilnehmer/innen ausgeglichen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
749
Ich wäre am WE am 12.03. - 14.03. auch gern dabei.
Gesamtstrecke um die 250 km sollten machbar sein. Ich könnte mit @Sturmvogel zusammen arbeiten und die Staffel z.B. in Nordhorn / Rheine / Schüttorf etc übernehmen. Ich kann von hier aus anbieten die Staffel in Richtung Nienburg oder Paderborn zu fahren. Ganz bis zum Ende komme ich allerdings auf + 300 km hin und zurück. Da müsste man dann ggfs. schauen, ob mir z.B. @Fritz oder @Schneelche ein Stück entgegen kommt?
Paderborn wäre mein Favorit, Uhrzeit wäre mir relativ egal.
 
Oben Unten