Sammelthread - Zeig Dein Liegerad!

Beiträge
11
Das wäre schön.
Mich würde Steuerrohrwinkel und Nachlauf interessieren und welches Rohr zu welchem Ex-Rad gehört, wie das fährt usw..
Ich teile das gerne alles mit euch. Freut mich, dass es Interesse gibt! :) Vieles, was ich über Liegerad Geometrie und Bau gelernt habe stammt aus diesem, dem französischen oder amerikanischen Forum. Also hab ich auf jeden Fall Bock, was zurück zu geben!

@Nils: Geiler Schlitten! Wieviel wiegt es? 10-11 kg? Das Rad sieht echt klasse aus!
:ROFLMAO: der Schlitten wiegt aktuell knappe 12 kg. Das ist etwas abhängig von den Anbauteilen, die gerade montiert sind. Genau auf solche Sachen und weiteres gehe ich dann gerne auch nochmal im Detail ein. Das Rad ist zB. Teil eines umfangreicheren Projekts, auch dazu erzähl ich gern nochmal was!
 
Beiträge
14
Mir fehlt jetzt nur noch die Halterung für meinen Tacho.
Ich habe vor den Steuersatz auf den Hauptrahmen eine HR-Halterung festgeklebt. Vorher hatte ich da eine Verlängerung, die Nähe und Winkel verbessert hat, aber doch zu fragil war, wenn die Beine ausscheren.
 

Anhänge

  • IMG_7850.jpeg
    IMG_7850.jpeg
    162,8 KB · Aufrufe: 13
Beiträge
18
Hello people!

One recumbent couch arrived in Croatia.
It is Nazca Pioneer and
I am first time user and am enjoying bike very much. I am surprised how easy it is to ride it. I thought I will need whole street for myself but I can ride it in a straight line with no issues.
Off course there is a lot to learn but for now I am cycling on it with no issues. Only problem so far is musculfiber from to much cycling. Bike drives very well in all aspects. I am very happy and thank you all for all suggestions and answers.

Cheers,
Ivan
SAVE_20210601_125723.jpg
 
Beiträge
89
Hallo miteinander

Meine Liege'n

IMG_20210403_110746.jpg

Nr. 1 Radius C3 mit Oberlenker

IMG_20210403_122034.jpg

Nr 2 Radius C4 mit Unterlenker

Screenshot_20210525_104720_com.ebay.kleinanzeigen.jpg

Nr 3 Alu Eigenbau Unterlenker
sehr günstig auf Kleinanzeigen gekauft.
Leider sind Unterlenker nicht so meins und so haben mich Nr 2 und 3 auch schon wieder verlassen.

Gruß Fripon
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
267
Das Troytec Revolution Lowracer, das ich neulich hier im Forum ergattert habe, ist nun mit der originalen Heckbox wiedervereint und hat ein paar weitere Veränderungen erfahren. Hinten ist ein neues Laufrad mit 50 mm Carbonfelge drin (mit GP5000 28-622 tubeless), darauf eine Garbaruk 12-fach Kassette 11-52, vorne ein einzelnes 54 Kettenblatt an Rotor 3D+ Power2Max. Geschaltet werden die 12 Gänge mit einer SRAM Eagle XX1 AXS. Mit hängender Kette bin ich nicht klargekommen und habe eine Umlenkrolle ins Leertrum gesetzt, die keine spürbaren Verluste bringt.
Die flachen Pedale werden noch durch Eggbeater ersetzt, sobald ich mich traue… Das ständige Trikefahren verdirbt den Gleichgewichtssinn. Aber die Fuhre ist wie erhofft ein paar km/h schneller als mein auch nicht gerade lahmes Trike - so soll es sein.

6F56619E-4943-439C-AE5B-7F0D264D0B9B.jpeg
 
Beiträge
6
sage mal...hast Du den Buchenholzsitz so schmal gesägt?:unsure:
ich bin halt ziemlich schlank (-;
Carsten hat recht - das ist "out of the box" so gewesen.
Der Sitz ist wesentlich bequemer als er aussieht und Transpiration hat auch wegen der Lochung keinen Grund. Auch Wasser von Hinten sorgt für Erfrischung.
Das Rad und sein langjähriger Vorbesitzer dürfte den meisten Fluxfans hier im Forum wohlbekannt sein.
Grüße
 
Beiträge
6
Oben