Rhein Neckar Kreis

Beiträge
5.200
Also ich habe heute auf meiner Speyer Runde auch ein wenig den Rhein Neckar Bereich gestreift. Nur freundliche Autofahrer, die gewunken haben. Sogar der Mann im 911 am Strassenrand hat rausgewunken. Kann es vltr an der Farbe liegen? Vlt entschleunigt das Orange und macht die Autofahrer glücklicher :X3:
 
Beiträge
115
Also ich habe heute auf meiner Speyer Runde auch ein wenig den Rhein Neckar Bereich gestreift. Nur freundliche Autofahrer, die gewunken haben. Sogar der Mann im 911 am Strassenrand hat rausgewunken. Kann es vltr an der Farbe liegen? Vlt entschleunigt das Orange und macht die Autofahrer glücklicher :X3:
ja die Farbe scheint auch eine große Rolle zu spielen was den ein glücklich macht, macht den anderen äussers Aggressiv :X3: :rolleyes:o_O
 
Beiträge
115
Meinst du mich?
Ich mag Orangen und orange (als Farbe), aber ich kenne mehr Männer als Frauen, mit orangenen Velomobilen.
Meine Traumfarben sind jeweils andere.;)
Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die nächste Woche.
Ja @Karlsruhe meinte dich @susisorglos und ich bleibe nur mein Style treu nicht mehr und nicht weniger und auch ich habe eine oder andere Lieblings Farbe die ihre Vor- und Nachteile haben aber orange gehört nun mal für mich leider nicht dazu und wenn es gefällt ist auch gut.

Jedem das seine um so mehr das meine.

Ich wünsche euch auch allen ein guten Start in die Woche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
28
Hallo,
Da hatte ich ja eine entspannte An u. Abreise am Samstag, nur ein Huper auf der B3.
War wohl Glück trotz genug Verkehr,
aber dass selbst Motorradfahrer knapp überholen trotz genügend Platz habe ich auch schon öfter erlebt.
Da bekommt man schon einen dicken Hals bei manchen Aktionen der Dosentreiber. Da wird noch kurz vor einem Kreisel oder der Ortseinfahrt überholt und fast noch eine Verkehrsinsel mitgenommen um kurz danach auf 30 kmh runterzubremsen oder abzubiegen.
Aber damit müssen wir wohl leben, oder wir werden Dauerkunde bei der Polizei "Dein Freund dir helf ich gleich" beim
Anzeigen aufgeben :confused:(n)
Grüße aus Sinsheim
 
Beiträge
799
Wer dieses Jahr wieder einen Velomobilkalender 2022 haben möchte, kann sich gerne an mich wenden, gerne auch über PN.
Für @Fritz wäre es weniger Arbeit, wenn ihr euch bei der Bestellung direkt an mich wendet, also versuchen wir ihm etwas Arbeit abzunehmen.
Die Kalender werde ich auf Vorkasse bei Fritz bestellen und bei Lieferung würde ich den Beitrag dann von euch bekommen.
Ich freue mich sehr, wieder manche von euch zu sehen oder neue Gesichter kennenzulernen. Vielleicht bekommen wir wieder 10 Stück oder mehr, zusammen. ;)
 
Beiträge
797
Wo genau ist da jetzt der Zusammenhang zum Inhalt dieses threads "Rhein-Neckar-Kreis"?
Dieser Ton hat mich in diesem Thread auch schon auf Abstand gebracht. Traurig, wenn ein hilfsbereites Angebot so abqualifiziert wird.
Die Frage lässt sich auch ohne Polemik beantworten: Wer im "Rhein-Neckar-Kreis" hat Interesse an einem Bring-In-Service mit Vorfinanzierung?
@Urs: In diesem Zusammenhang frage ich mich, was Dein Beitrag im Zusammenhang mit dem Rhein-Neckar-Kreis hat?
Antwort auch gratis: Keinen.
 
Beiträge
115
Hallöchen @susisorglos, danke für die Info das du dich bereit erklärst Bestellung für den Kalender 2022 entgegen zunehmen und gehört somit auch hier in den Thread mit rein.

Ich hab dich schon angeschrieben und würde auch gerne ein Kalender bei dir bestellen. Was kostet eigentlich ein Kalender?

Gruß Tamara
 
Beiträge
799
Der Kalender kostet 21€.
Natürlich darf wer möchte, noch etwas spenden (wird einem Kinderdorf zugutekommen), dass ich an Fritz weiterleiten werde.
@Tamy kannst du mir hier (Forum!) nochmals eine Pn schreiben?
Danke
 

Urs

Beiträge
983
Dieser Ton hat mich in diesem Thread auch schon auf Abstand gebracht. Traurig, wenn ein hilfsbereites Angebot so abqualifiziert wird.

????
Wärst Du bitte so freundlich, mir nichts in den Mund zu legen, was ich nie gesagt habe?
Ich habe hier gar nichts abqualifiziert!
Ich bin einfach ein Freund der thread-Disziplin und verfolge diesen thread, um mich über Treffen und Veranstaltungen in der Region(!) zu informieren. Und da hat ein VM-Kalender, der weltweit verlegt wird, einfach nichts verloren (genau so wie mein Beitrag nun hier, aber wenn ich - wie es scheint - der Einzige bin, der Wert auf thread-Disziplin legt, kann ich hier ja auch angstfrei rummüllen).

Du hast Zusatzinfos, die @susisorglos' Beitrag plötzlich eine Daseinsberechtigung hier in diesem regionalen thread geben?
Feine Sache!
Ich hatte sie nicht.
Und ich hätte mich sehr gefreut, wenn Du sie uns *manierlich* vermittelt hättest, aber bitte nicht so:

Die Frage lässt sich auch ohne Polemik beantworten: Wer im "Rhein-Neckar-Kreis" hat Interesse an einem Bring-In-Service mit Vorfinanzierung?
@Urs: In diesem Zusammenhang frage ich mich, was Dein Beitrag im Zusammenhang mit dem Rhein-Neckar-Kreis hat?
Antwort auch gratis: Keinen.

Danke!
Und Du bist Dir sicher, @utopist, dass @susisorglos allen Interessierten einen Kalender erst vorfinanziert und dann persönlich vorbeibringt, der nun hier im thread "hier" verlautbart?

@utopist Wenn Du in dieser simplen Frage wieder irgendeine Polemik liest, ist das Dein Privatvergnügen. (Ich krieg's einfach nicht besser hin)

@susisorglos : Ist das richtig?

Flauschige Grüße

Urs

.... auch wenn hier Einige offensichtlich nicht wissen, was Flausch ist ...
 
Oben Unten