Nerv-Faden - alles rein was auf den Geist geht!

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von DerMitDemTrikeTanzt, 01.07.2016.

  1. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    4.130
    Alben:
    1
    Bitte bis Monatsende alles räumen, für Ordnung sorgen und gutes Wetter bestellen:D
     
    Christoph S, Krümi und blackadder gefällt das.
  2. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.551
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    (y) Wird gemacht!
     
    Krümi gefällt das.
  3. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    5.951
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Sehr nervig am heutigen Tage: Augenlidzuckungen aufgrund von Nervenschäden. Da hilft nichts - und es nervt.

    Viele Grüße
    Wolf
     
  4. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    2.177
    Alben:
    1
    Ort:
    Am See und im Vogelsberg
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Wir schaffen auch genug Platz in der Garage für zwei Wölfe, damit die nicht draussen schlafen müssen ;) und holen das Sonntagsgeschirr raus :D. Was wir dann noch vergessen haben wird in Single Malt ertränkt :whistle:
     
    Christoph S, Krümi und Delta Hotel gefällt das.
  5. Morgenfrost

    Morgenfrost

    Beiträge:
    943
    Ort:
    48157 Münster
    Liegerad:
    Optima Baron
    Immer wenn ich unterwegs @tomacino sehe, bin ich auf dem E-Bike unterwegs. Der muss langsam glauben, dass ich gar keine Liege mehr fahre :whistle:
     
  6. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.551
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    Und nochmal Nerv: direkt vor meinem Bürofenster ab morgen wieder 1 Monat lang Ruhestörung beim Arbeiten. :mad:

    upload_2018-6-13_9-7-35.png
     
  7. trike-biker

    trike-biker

    Beiträge:
    702
    Alben:
    4
    Ort:
    D- 71723 Winzerhausen
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    vorallem die Dinkelacker Bierfahne stört hier :LOL:
     
  8. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    1.317
    Alben:
    6
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Ich wollte dich gerade im 'gesichtet' Faden anzeigen, dass du wieder Schummelrad (danke für die Bezeichnung @limette91) gefahren bist:D
    Aber wieso geht dir das auf den Geist? Das Pedelec?
     
    Morgenfrost und limette91 gefällt das.
  9. Morgenfrost

    Morgenfrost

    Beiträge:
    943
    Ort:
    48157 Münster
    Liegerad:
    Optima Baron
    Das Pedelec ist in Ordnung, auch wenn es schrecklich ineffektiv, langsam und träge ist im Vergleicht zum Baron. Außerdem kommt der Akku langsam in die Jahre. Aber einem geschenkten Gaul...
    Ich nutze das Schummelrad, den Chemo-Chopper, die Rentner-Drone, das Mofa als Regen-Schlampe. Bei Nässe auf dem Baron direkt hinter dem Vorderrad ohne Schutzbleche zu sein, gibt so lustige Batik-Effekte.

    Mich "nervte" nur, dass wir uns immer nur sehen, wenn ich auf dem E-Bike unterwegs bin. Heute wegen Regeneration, da ich die letzten Tage auf der Liege ziemlich geballert bin und das rechte Knie sich mit Protest meldet. Dafür kann ich mit der Liege aber 10min später losfahren und komme immernoch pünktlich an :D
     
    TitanWolf gefällt das.
  10. TimB

    TimB

    Beiträge:
    7.157
    Alben:
    1
    Ort:
    Tettnang Bodensee
    na ob Schummelrad oder Lügerad (Kommentar eines Inlineskaters) ist doch schon egal ;)
     
  11. Miesegrau

    Miesegrau

    Beiträge:
    885
    Trike:
    ICE Adventure
    Manchmal (eher selten weil genetisch bedingt dickes Fell), nerven mich Begriffe wie Lügenrad, Schummelrad, Chemochopper, Rentnerdrohne usw. schon ein wenig. Viele nutzen diese Dinger um relativ unverschwitzt auf Maloche zu kommen und fahren dann wenigstens weniger Auto. Andere Menschen haben körperliche Einschränkungen und würden ohne elektrischen Rückenwind überhaupt kein Rad mehr fahren können.

    Für all diese Menschen und ihre Räder bitte ich mir etwas mehr Respekt aus. Immerhin verzichten sie mit jedem radelnd zurück gelegtem Kilometer auf ihr Auto, verpesten weniger Luft und helfen dabei die Präsenz der Radfahrer im Verkehrsgeschehen zu erhöhen. Pedelecs oder E-Bikes haben also durchaus ihre Berechtigung und erfüllen so einen guten Zweck.
     
  12. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    1.317
    Alben:
    6
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Nicht nerven lassen bitte.
    Schummeln ist hier in der Gegend und im Pott ein eher lieb gemeintes Wort.
    @Morgenfrost darf sein Rad so nennen, denn genau so hat er es benutzt.
    Ist eine freche Bezeichnung für ältere Menschen und ihren elektrischen Untersatz, die noch nicht perfekt zueinander gefunden haben.

    Genug der Rechtfertigerei, jeder da draußen, der sich anständig benimmt hat
    verdient.

    Ich weiss was du sagen möchtest und daher nervt mich dein Beitrag gar nicht, auch wenn ich meine mich rechtfertigen zu müssen;)
     
    Ankece, Landradler, olafg und 5 anderen gefällt das.
  13. Langhals

    Langhals

    Beiträge:
    1.985
    Ort:
    Nordseeküste
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Ich finds eher nervig, dass immer davon ausgegangen wird, die E-Bike fahren wären alles potentielle Autofahrer, die ihr Fahrzeug nunmehr stehen lassen würden. Mir scheint es zunehmend so, als würden viele "normale" Radfahrer ihre Räder mit Motoren aufrüsten.

    Gruß
    Geli
     
  14. Morgenfrost

    Morgenfrost

    Beiträge:
    943
    Ort:
    48157 Münster
    Liegerad:
    Optima Baron
    Hallo Geli,

    meine Beobachtungen bestätigen leider das Clichée völlig.
    Mein Arbeitsweg liegt an einer beliebten "Einflugschneise" für Einpendler nach Münster. Gerade die Fahrer mit S-Pedelecs sind "neue Gesichter" legen eine eher rücksichtlose und skupellose Fahrweise an den Tag. Ich möchte behaupten, dass man einen Alltagsradfahrer durch Sitzhaltung, runden Tritt und (in Grenzen) Kleidung erkennt. Die Mehrzahl der E-Biker auf der Strecke würde ich eher nicht als erfahrene Normalradfahrer bezeichnen. In Münster selber gibt es eine sehr große Anzahl an E-Bikes. Die teilen sich meiner Meinung nach in drei Gruppen: Lifestyle, Reha (inkl. Senioren) und Normalradfahrer. Die Normalradfahrer elektrifizieren sich zunehmend, da die Marktdurchdringung mit E-Bikes natürlich auch steigt. Exponentiell steigt der Anteil dessen, was ich Lifestyle nenne an. Da gibt es nicht nur teure und schöne Räder, sondern auch Deko und Zubehör wie Taschen, Körbe, bunte Klingeln, Blumenketten etc. Die Gruppe Lifeystyle ist eher das völlige Gegenteil zum Alltagsradfahrer. Ich bin aber froh um jeden Senior, der durch den Antrieb noch länger Rad fährt als er es ursprünglich ohne Hilfe tun würde.
     
  15. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.551
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    Wie vowe mal irgendwo auf seiner Seite in einem Kommentar schrub, frei zitiert:
    Mit anderen Worten: desto besser ist sein Rad gepflegt und quietscht und klappert nicht.
     
  16. stefan-hb

    stefan-hb

    Beiträge:
    138
    Alben:
    2
    Ort:
    28325 Bremen
    Trike:
    Azub T-Tris
    @crummel Dein Zitat bzgl. geräuschlos würde ich auch auf das Klingelverhalten übertragen: Die oben von @Morgenfrost beschriebenen Ego- und Agrobiker klingeln meiner Erfahrung nach lieber andere aus dem Weg als sich mal geduldig hinten anzustellen, wenn es etwas enger wird. (Allein die Vorstellung, die Ellenbogen- und Lichthupenfahrweise mancher Autofahrer könne noch sträker Einzug erhalten in den alltäglichen Radverkehr, lässt mich intensiver über Heimarbeit nachdenken ...)
     
    Klaus d.L. gefällt das.
  17. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    1.813
    Alben:
    1
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Servus tomacino,
    und ich dachte schummeln heißt im Pott "fudeln".:confused:

    Gruß
    Felix
     
  18. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    1.317
    Alben:
    6
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Ja dat kannse auch saagen, is einklich dat glaiche.

    Thomas - Mutta (aus ett Münstaland) war imma genärft von dat Klumpendeutsch, durftn wa zu haus nich sprechn, nur anne Bude;)
     
    Klaus d.L. und Ankece gefällt das.
  19. sretlaw

    sretlaw

    Beiträge:
    977
    Ort:
    69xxx
    Trike:
    Sonstiges
    Zusätzlich folgt ihnen oft eine kräftige Schleppe teuren Parfums oder sonstigen Seifenersatzes. (10,- € / hl) :eek:
     
    Klaus d.L. gefällt das.
  20. die TeeJay

    die TeeJay

    Beiträge:
    121
    Alben:
    1
    Ort:
    Senden Westfalen
    Liegerad:
    Traix Flash
    Trike:
    HP Gekko
    10€ für 10 Hektorliter ist nun aber auch nicht wirklich sehr teuer :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

    Kann aber gut sein das die Leute vorab noch einen Douglasbesuch erledigt hatten.:sick:


    Ich muß aber eingestehen das mir die negativen Äußerungen auch erst ziemlich quer gingen und nicht verstanden habe warum das Wort E-Bike gleich den Teufel herbei beschwört. Jetzt nachdem ich seit einem Jahr den Verkehr etwas besser kenne in Münster verstehe ich diesen Punkt besser. Allerdings muß ich auch sagen das es genug Leute gibt die bei der besten Möglichkeit dem E-Biker/in ihren Hirnfurz kund tun müssen. Letzte Woche Freitag hatte ich endlich meinen Gekko wieder und fuhr zur Arbeit. An einer Ampel dann in Münster hatte ich mich hinter zwei Radfahrern eingeordnet die beide die Ampel verpennten als diese auf Grün stellte. Aus reiner Sympatie oder Anteilnahme oder..... was weis ich, wollte ich dort nun nicht verharren und den Regen abwarten und bin drann vorbei gezogen. Wenig später setzte der Schauer dann doch ein und wollte eigentlich unter einem Baum den Schauer abwarten aber der eine freundliche ältere Herr fuhr an mir vorbei und raunste mich an mit der Frage: Accu leer? Leider kann man mich zur Zeit extrem schnell mit dem ein oder anderen Wort auf die Palme bringen. Bin hinterher, habe ihn zugetextet und mir fein sein Gesicht gemerkt. Mal schauen wann man sich wieder sieht und hoffentlich dann mit dem Kobold. Ist das passendere Rad zum trollen. Wäre immerhin dann schon der zweite nette und freundliche Herr den ich früh morgens trollen kann und übertrieben freundlich zuwinke und einen: "guten Morgen" hinterher BRÜLLE :LOL::censored::cautious:

    grüße
    die Getrollte
     
    GandalfderGraue, obelix und Miesegrau gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden