Monatstreffen Rhein/Sieg

Beiträge
709
Ort
Wachtberg (bei Bonn)
Velomobil
Alpha 7
Ich möchte an dieser Stelle meinen Respekt für Reinhard und Uschi ausprechen, die uns auf ihren Ups begleitet haben - und zwar mit erstaunlichem Tempo! Waren sie auf dem "Hinweg" schon schnell unterwegs, so wurden sie nach der Stärkung im Cafe in Hilberath soo schnell, dass es zu Verzerrungen im Raum - Zeitgefüge kam:

IMG_1274.JPG


Ich hoffe, ich habe jetzt keine Namen verbuxelt :sneaky:
 
Beiträge
526
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Bis zu welcher Geschwindigkeit unterstützt dein Motor? Andersherum, wenn du, wie am Anfang, mit 40 km/h unterwegs bist, macht das dann der Motor oder die Beine?
Und was zeigen die 1/min an? Ist das die Trittfrequenz?
 
Beiträge
77
Ort
Düren
Velomobil
WAW
Der Motor läuft ganz konform bis 25km/h mit alles darüber ist Beinarbeit.
Für solche Touren ist er 80% der Zeit nur Ballast** allerdings wirds vorteilhaft um mit euch die Berge rauf mitzuhalten^^

Ja die eine Anzeige ist die Trittfrequenz.

Nach 8std Arbeit bin ich dann auch mal froh im "Mofa Mode" nach hause zu cruisen.

(** das Mehrgewicht vom Motor hat der Fahrer seit er das WAW bewegt kompensiert ;-) )
 
Beiträge
77
Ort
Düren
Velomobil
WAW
Natürlich hat er an der Kurbel einen Drehzahlmesser, aber heißt ja nicht das man selber Kraft reinstecken muss.
 
  • Like
Reaktionen: JKL

RS1

Beiträge
32
Gut dass wir in keine Zeitspalte gefahren sind ;) Am Ende auch 152km und im Gegensatz zu VMs platt ;- )
Bei mittleren Strecken mit ausrechend Höhenmetern sind die Abstände unverkleidet<->VM noch machbar. Vor 2 Jahren (Frühjahr) mit diversen unverkleideten Liegen und VMs nur Flachstrecke (Rhein) läuft das schnell auseinander.

Reinhard
 
Oben