Kettwiesel Vollverkleidung

Beiträge
59
Hmmm, mir fehlt da der große Vorteil zum leichten Klimaxverdeck.
Ja man ist von oben mehr geschützt aber von unten wird man doch immer noch naß.
Dem Wieselsitz würde ich die Belastung der Verkleidung garnicht zumuten wollen aber vielleicht gibt es ja dafür eine Lösung die man auf den Bildern nicht sieht.
Ich bin gespannt wie dein Renner dann aussieht.
Aber er wird bestimmt alle Blicke auf sich ziehen.
Ich hoffe die Verkleidung ist Papageien bunt ;)
 
Beiträge
479
Ort
41352
Trike
Hase Kettwiesel
Ein Praxistest steht ja noch aus.
Bin auch gespannt ob die Vorteile überwiegen.
Eins steht fest, das Klimax Verdeck war nix. Absolut nix
Ich hoffe das der kommende Herbst und Winter komfortabler wird
Wenn nicht......:confused:
 
Beiträge
479
Ort
41352
Trike
Hase Kettwiesel
Wo sind da für dich die Knackpunkte?
Da drunter zog es wie Hechtsuppe!
Gut, könnte mit der Verkleidung auch passieren, aber die Hauben sind doch einiges tiefer und runter gezogen.
Am Vorderrad habe ich mich doch noch zusätzlich für eine Radverkleidung entschieden.
So ist hochspritzendes Wasser vom Vorderrad wohl auch Geschichte
 
Beiträge
479
Ort
41352
Trike
Hase Kettwiesel
Velomobil hatte ich. War nix
Ich muss von Parient zu Patient. Jedesmal ein und aussteigen, Tasche rausfriemeln, Dach drauf, eventuell Regenverdeck auf/ zu.
War mir zu umständlich.
 
Beiträge
373
Ort
Niederrhein
Velomobil
DF
Trike
ICE Vortex
Da hab ich es besser: morgens zur Klinik hin und abends zurück :D
[DOUBLEPOST=1568883675][/DOUBLEPOST]Und ein Orca? Das hat einen großen Einstieg und ein festes Dach
 
Beiträge
59
@markob gibt es schon was neues von deinem Flitzer mit Verkleidung.
Ich bin gestern so richtig schön naß geworden und mußte dann an dein SpaceWiesel denken
 
Beiträge
416
Gibt´s den Hersteller noch. Ich interessiere mich nach wie vor für die Kotflügel/Schutzbleche/Radhäuser. Häns
 
Oben