Heute freue ich mich, weil... (to be continued)

...weil ich doch kein neues Navi kaufen, sondern nur das Kabel austauschen muss, nachdem mich das Navi am Wochenende auf einer längeren Strecke genau an einer kritischen Stelle verlassen hatte. Der folgende Umweg war beträchtlich.
 
weil das Wetter 100mal besser war als vorhergesagt.
Und, wir endlich -endlich mal wieder ein paar sonnige Tage hatten
 
Die Sonne scheint ins Gesicht, das W9 rollt leise bollernd über nahezu leere Landstraßen, der Wind weht einem um die Nase.
Hach schön :)
 
Ende Januar, die Tage werden wieder länger, der Frühling beginnt (oder so)
 

Anhänge

  • IMG_20240129_105817.jpg
    IMG_20240129_105817.jpg
    323,7 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_20240129_105902.jpg
    IMG_20240129_105902.jpg
    464,3 KB · Aufrufe: 43
... ich heute die ersten 1000 Kilometer und 10000 Höhenmeter voll gemacht habe. Draußen, bei allerlei Wetter und Temperaturen bis -10 Grad. Aber auch mit allerlei Rädern. So darf es weitergehen ... :love:

fluxx.

P. S.: Zeit für eine Pause in der Sonne, wenn auch nur bei 4 Grad. :cool:

IMG_0565.jpg
 
...ich seit drei Jahren Velomobil fahre. Es war eine gute Entscheidung, nur mein Velomobildurchsatz bisher war etwas hoch :ROFLMAO: (wenn auch nicht ganz freiwillig...), in Summe bin ich bei 25400 km bisher.
 
Das die Thermobilder unseres Hauses, mit Ausnahme des Kunstglasfensters (für das sich der Denkmalschutz interessiert, aber nicht eingestuft) unsere Maßnahmen erfolgreich waren und mit dieser bekannten Ausnahme kein weiterer Handlungsbedarf genannt wurde. Freu.
 
... ich vor 2 Tagen endlich dem Leidensdruck nachgegeben hatte, einen Ersatz für den schwächelnden Akku meines uralten, bereits sehr alt und gut gebraucht billig erstandenen Garmin Edge 705 (! :eek:) Navis bestellt, heute aus dem Briefkasten gefischt und gleich gewechselt habe. Jetzt wird der Ladeanzeige-Balken wieder grün, und die Betriebsdauer dürfte pro Akkuladung wieder länger als 30 Minuten sein. :LOL::cool:
 

Anhänge

  • Garmin Edge 705 Akku-Wechsel.jpg
    Garmin Edge 705 Akku-Wechsel.jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
die unsägliche Ankündigung der Tempomessstellen einstellen wird
und stattdessen die Verkehrssünder zu Kaffee und Kuchen einladen?!? Oder wie soll man

Pressemitteilung schrieb:
Zudem sollen Bürgerinnen und Bürger bei Verstößen öfter angehalten werden, um das riskante Verhalten im persönlichen Gespräch zu erörtern und auf diese Weise einen besseren Präventionseffekt zu erzielen.

verstehen?
 
Nein, ganz im Gegenteil. Mehr Kontrollieren, aber das nicht ankündigen. Und dazu noch ein Verbot dieser "Verkehrsmeldungen" der Sorte in XYZ, in der ABC-Straße Richtung KFG steht ein Blitzer. Und ja, auch das persönliche Gespräch ist wichtig. Insbesondere ein Gespräch der Sorte "Du warst 10 zu schnell, also reden wir jetzt mal 30 Minuten übers Wetter, das sollte doch ein wenig dein Zu-Schnell-Fahren ausgleichen. Der Bußgeldbescheid kommt dann per Post"

Reinrasseln lassen, möglichst oft und teuer. Und dazu noch so ne schöne Regel wie: "Oh, ja, du warst zwar nur 5km/h drüber, das ist eigentlich ne OWi, aber das war schon das dritte mal dieses Jahr, also gest du die nächsten 6 Monate zu Fuß."
 
Mein Jüngster sich über sein neues Fixie wirklich freut, und auch selbst anpasst. (Auf eine Liege würde er sich nie setzten)
 
.... die Spülmaschine wieder trocken gelegt ist (ohne das Leck an der Pumpe zu beseitigen) und ich bei der Gelegenheit mal extrem fachmänisch den Rückzugmechanismus für die Klapptür instand gesetzt habe.
20240202_101746.jpg
 
Nein, ganz im Gegenteil. Mehr Kontrollieren, aber das nicht ankündigen. Und dazu noch ein Verbot dieser "Verkehrsmeldungen" der Sorte in XYZ, in der ABC-Straße Richtung KFG steht ein Blitzer. Und ja, auch das persönliche Gespräch ist wichtig. Insbesondere ein Gespräch der Sorte "Du warst 10 zu schnell, also reden wir jetzt mal 30 Minuten übers Wetter, das sollte doch ein wenig dein Zu-Schnell-Fahren ausgleichen. Der Bußgeldbescheid kommt dann per Post"

Reinrasseln lassen, möglichst oft und teuer. Und dazu noch so ne schöne Regel wie: "Oh, ja, du warst zwar nur 5km/h drüber, das ist eigentlich ne OWi, aber das war schon das dritte mal dieses Jahr, also gest du die nächsten 6 Monate zu Fuß."

ah ok, deshalb sind bei uns im Umkreis so viele Polizeikontrollen, ich stehe in letzter Zeit (mit dem PKW) deshalb oft im Stau. Naja, dann kann man auch nicht zu schnell fahren:unsure::ROFLMAO: Mal schauen wie es wird, wenn ich demnächst wieder anfange mit dem QV zu fahren. Das sind meistens Stellen, da fahre ich mit den PKWs auf der Straße mit und stehe dann auch mit dem QV in diesen Staus:unsure::oops: Auf jeden Fall sind dann die Gesichter der Polizeibeamten sehr Interessant:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Weil ich nach wie vor ein mega geiles VM habe :love: wie immer windig bei uns und das Alpha 7 steckt das gut weg(y) außerdem habe ich auf Pulsmessung am Oberarm umgestellt und auch hier klappt es sehr gut, vergisst man komplett so angenehm trägt er sich
 

Anhänge

  • PXL_20240202_135511086.jpg
    PXL_20240202_135511086.jpg
    413,8 KB · Aufrufe: 28
  • PXL_20240202_140919419.jpg
    PXL_20240202_140919419.jpg
    262 KB · Aufrufe: 28
  • PXL_20240202_145310877.jpg
    PXL_20240202_145310877.jpg
    360,2 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
Sonja Sonnenschein war gerade bei uns zu Besuch. Sie hatte alle Verträge für unser Solarprojekt mit dabei. Am 27.02. werden die Paneele montiert und der 16Kw Speicher verbaut. Bis August habe ich die PV Anlage komplett bezahlt und bin wieder schuldenfrei. Eigentlich war der dann fällige Sparvertrag für ein neues Auto gedacht. Brauche ich aber nicht wirklich, komme gut mit meinem Trike, den Moppeds und dem Casalini klar. Habe hoch gepokert, alle Kohle auf dieses Blatt gesetzt und hoffe zu gewinnen.
Die Balkon Piratenanlage kommt hinten auf den Schuppen und wird selbstverständlich weiter betrieben. Brauche ich fürs Herz und mein miserabler Ruf als Querulant will gepflegt werden. Wo kommen wir da hin wenn mich irgendwer vielleicht noch für einen netten Kerl hält?
Miesegrau der Solarnazi!:cool::ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Weil der zweite Eigenbau-Sitz für die Cheetah besser geworden ist als der erste. Liegt wegen flacherer Rippen ein wenig tiefer und hat im Nacken eine besser angepasste Form, und der Gepäckträger passt auch wieder dran.
Hab nur leider keine Fotos beim Bau gemacht. :(
 
Ich mich heute wieder mit meinen Freunden der Nacht treffe und dieses Bild sehr schön die Stimmung trifft. DIe einen hocken hoamelig daheim und du treibst dich, auf der Suche nach was auch immer, draußen Rum.20240202_174559.jpg
 
… weil ich das neue gelbe Stöckchen heute auf seine erste Tour ausgeführt habe, nach Soest, um einen defekten Wechselrichter umzutauschen. Auf der Reise hat uns die Sonne immer mal wieder erfreut und hoffentlich geht dann morgen wieder die Solar-Erntemaschine :cool:.
Der Gepäckträger war für den Transport gut, begrenzte aber die Sitzverstellbarkeit, so dass ich noch keine ausreichende Länge hatte, war etwas belastender für die Oberschenkel.
Hatte kurz die Befürchtung dass der Rahmen doch zu kurz für mich wäre, aber grad mal alle Hindernisse abgebaut, Sitz nochmal die letzten Zentimeter bis zum Anschlag verschoben… jaaa, so ist ausreichend und schon ein klein wenig zu lang. Große Erleichterung, denn das Rad ist einfach g..l!!

LiegeGrüsse
Jörg

IMG_0135.jpeg
 
Zurück
Oben Unten