• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Flevo Racer fahren lernen

Beiträge
42
Ort
Linz
Liegerad
Challenge Mistral
Hallo,
ich fahre nun seit einer guten Woche mein Flevobike und es macht richtig Spaß. Besonders weil man jetzt am Anfang auch jeden Tag Fortschritte sieht:)
Das Schwierigste ist derzeit für mich schnell aus engen Kurven wieder rauszukommen und das Rad wieder aufzurichten. Gibt es hier irgendwelche Tricks für eine bessere Wendigkeit?
Die gefühlte Nervosität des Rads bei höheren Geschwindigkeiten wir hoffentlich mit zunehmenden Training auch weniger, oder?o_O

So, nun werd ich brav weiter üben;)
 
Beiträge
5.081
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Man drückt iwie die eine Schulter in den Sitz und dann... tja, einige könne ihre Wahrnehmung während der Fahrt erklären, ich nehme das nicht mal wahr, ich fahre bloß... ;)
Steht in allen möglichen Fäden, drekmal hab ichs gelesen. Aber wo?
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.925
Ort
1210 Wien
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Steintrikes Wild One
Man drückt iwie die eine Schulter in den Sitz und dann... tja
... mein Sitz endet etwas unter meinen Schultern :p

Das Schwierigste ist derzeit für mich schnell aus engen Kurven wieder rauszukommen und das Rad wieder aufzurichten. Gibt es hier irgendwelche Tricks für eine bessere Wendigkeit?
Ich beende die enge Kurve indem ich ordentlich rausbeschleunige. Das funktioniert eigentlich immer (wenn man den richtigen Gang eingelegt hat).
 
Beiträge
5.747
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Beiträge
42
Ort
Linz
Liegerad
Challenge Mistral
Danke für die Tipps!

Ich beende die enge Kurve indem ich ordentlich rausbeschleunige. Das funktioniert eigentlich immer (wenn man den richtigen Gang eingelegt hat).
So beende ich die Kurven zurzeit auch und das funktioniert prinzipell gut. Nur braucht es Platz und die Richtung nach der Kurve ist dann bei mir nicht immer genau die gewünschte:oops: Ich komm da oft zu spät raus...
Trotzdem, mit dieser Technik kann ich nach 10 Tagen schon auf einem schmalen Weg wenden und eine Acht fahren:)
 
Beiträge
5.081
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
hast Du ja nicht vergessen?
Großer Parkplatz zum Kreise und Achtem ziehen, rechts- und linksrum, ist die Einstiegsübung... Geradeausfahren kommt später ;)
Gruß Krischan
[DOUBLEPOST=1562824075][/DOUBLEPOST]
13.02.2013: da die Wege im Park verschneit waren, habe ich weiter zum großen Parkplatz eines Supermarktes geschoben. Auf dem Parkplatz Kurven gefahren, einige Runden gedreht. 5.9km am Stück geschafft ohne Füße abzusetzen. In niedriger Sitzposition auch ein paar Runden, das ist allerdings viel wackeliger. Weg nach Hause auch gefahren. Zusammen 10km gefahren
 
Beiträge
44
Ort
Dortmund
Liegerad
Flevo Bike
Trike
Flevo Trike
Hallo!
Seit ein paar Wochen steht bei mir ein auf eBay geschossenes 20" Flevobike im Keller. Nach Bestellung und Einbau von "Klemblokje" inkl. Schraube und Sicherungssplint auch fahrbereit. Ich musste noch das alte Sachs 7fach Schaltwerk einstellen und die verbastelte Lichtanlage, die Reste vom Tacho etc. entfernen.
https://drive.google.com/open?id=1Qx9zq6e5ad2bi9osNzrXCJG36laPC2Mg
Kaufgründe: Neugier und die Lust, mal wieder etwas Neues zu lernen. Ich fahre seit der Kindheit, also ungefähr 50 Jahre, aufrecht, seit 30 Jahren Radreisen, seit 10 Jahren mit dem Randonneur Brevets und Marathons. Und seit 2 1/2 Jahren dreimal pro Woche 2 x 18 km zur Arbeit in einer Fahrradwerkstatt.
Daher war ich relativ entspannt, was eventuell fällige Schraubereien anging, und fand die 275€ für das Flevo ganz okay.
Gegenüber ist der nicht sehr große Parkplatz eines Supermarkts, auf dem ich heute die insgesamt vierte Stunde verbracht habe. Heute gingen schon mehrere Runden "auf der Außenbahn" und diverse, aber nicht immer gewollte Achten. Und einige Längsstrecken freihändig auf dem Radweg vor dem Haus. Um sicher aus der Dortmunder Innenstadt heraus auf ruhige Straßen oder Radwege zu kommen, werde ich wohl noch einige Abende auf dem Parkplatz verbringen.
Was erstaunlich hilft, ist: Singen. Etwas mit ruhigem Flow, was einen vom "Wie geht das mit dem Lenken?"-Denken ablenkt.
Ich habe also die Hoffnung, das Flevo demnächst alltagstauglich fahren zu können und suche schon mal die Teile zur Alltagstauglichkeit (Licht, neue Reifen, passende Sitzauflage etc.) zusammen.
Mein Flevo hat keinen Umsteller City / Tour, aber die Bohrung dafür. Lohnen sich Anschaffung und Einbau?

Beste Grüße
Christian
 

-cr

Beiträge
73
Ort
Berlin
Liegerad
Flevo Bike
Seit ein paar Wochen steht bei mir ein auf eBay geschossenes 20" Flevobike
Willkommen im Club, Christian!
suche schon mal die Teile zur Alltagstauglichkeit (Licht, neue Reifen, passende Sitzauflage etc.)
Licht ist bei mir persönlich auf Wartungsarmut optimiert: Taschenlampe unter dem Tretlager, Batterierücklicht an der Sitzlehne. Immer wiederkehrende Probleme mit den Kabeln in Jahrzehnten Up-Fahrerei haben mich dazu gebracht, und ich bin jetzt zufrieden.
Reifen sind bei mir auf Pannenschutz optimiert: aktuell ein paar e-Bike-Schwalben, die es wohl nicht mehr gibt (?), vorher M+. Seitdem musste ich nie mehr im Winter bei Regen flicken; das ist mir der erhöhte Rollwiderstand wert und meine Definition von alltagstauglich.
Sitzauflage ist bei mir 'ne Ventisit, mit der ich sehr zufrieden bin: bequem und man schwitzt nicht zu sehr.
... aber das gilt natürlich alles so nur für mich. :)
 
Oben