Du bist ein Velomobilist, wenn ...

Beiträge
4.096
das Positive beim VM hervorheben
Das steht doch da auch.
Wellen wegdrücken
Keine Beschwerden.
Schmerzen an Handgelenken und ehemals gebrochener Ellbogen habe ich ja garnicht erwähnt.

Ich glaube ich trauere halt hier dem VM nach. Z.B. kilometerlang Bergauffahren ist im VM zwar langsam aber Du kommst oben an und hattest dennoch Spaß.
 
Beiträge
149
...du manchmal lieber unbeleuchtete Wege fährst, weil das eigene Licht (mindestens gefühlt) oft besser ist als die verwaschene Straßenbeleuchtung.
 
Beiträge
581
Wenn du dich hierbei fragst, seit wann Straßenverkehr und Alkohol, zumindest in dieser Menge, zusammen passen sollen.
97826395-8803-45D8-8BB5-805F79295413.jpeg
 
Beiträge
465
Wenn deine Frau zu dir sagt,
"Du denkst immer nur an das Eine",
und sie meint dein Velomobil :)

geht natürlich auch umgekehrt...
 
Beiträge
656
Dann bin ich anscheinend noch keiner. Ich sehe nur das Eine, dass du erlegt zu haben scheinst. Blattschuss? Hängt man sich da die Räder oder die Tretkurbel als Trophäe an die Wand?
 
Beiträge
251
Hat bei mir auch gedauert bis ich die Dachbox gesehen habe. Vermutlich ist die als zweites VM gemeint. Habe ich aber nicht als VM erkannt. Muss ich mein VM jetzt abbestellen?

Gruß
Daniel
 
Beiträge
9.649
...wenn Du ein Wichtelpaket bekommst, in dessen Begleitschreiben sich drei Zitate zum Thema Fahrrad finden und ganz unten eindeutig ein Versatile abgebildet ist, das gerade mit grinsendem Fahrer in eine Schlechtwetterfront hineinfährt.
Scheint, als habe ich meine Vorliebe für diese seltsamen Fahzeuge hinreichend breit bekanntgemacht. :LOL:
 
Beiträge
662
Sucht euch was aus.

1) Weil du bei den Temperaturen und Dunst morgens und abends trotzdem über 250 km gefahren bist.
2) Um einen neuen Satz Laufräder abzuholen.
3) Weil dich dein Kumpel für bescheuert hält. Und von Leistungssport spricht. (Son Quatsch.)
 
Beiträge
1.696
... wenn Du noch fix eine kleine Runde durch die sonnige, wenn auch weiß überfrorene Landschaft fahren möchtest und der erste Satz der besten aller Ehefrauen lautet:
"SO willst Du bei minus drei Grad fahren????" (sie meint natürlich: SO dünn bekleidet)
und dann der zweite Satz lautet: "Ach so, Du fährst mit Haube".

Schön war die Runde. Bloß war ich mit der langen Radlerhose, langarmigem T-Shirt mit kurzem Spezi - Trikot drüber plus Buff - Tuch schon an der ersten Steigung etwas zu warm angezogen :ROFLMAO:.

EDIT nach dem Kommentar von @VTom unter meinem Beitrag hier:
Selbstverständlich habe ich meinen Schatz noch damit beruhigt, dass ich eine warm gefütterte Winterhose und eine dicke Jacke mit hatte - falls ich mit Panne liegenbleiben sollte ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
581
lautet:
"SO willst Du bei minus drei Grad fahren????" (sie meint natürlich: SO dünn bekleidet)
und dann der zweite Satz lautet: "Ach so, Du fährst mit Haube".
Das ist ein Nachteil des A6, ich fahre bei dem Wetter mit einer Winter-Lauftights, Winter-Baselayer, Fahrradjacke und Ninja-Haube aus dem Skibedarf, die so getragen werden kann, dass Mund und Nase frei bleiben, das muss bei mir so sein.

Ist aber trotzdem luftig, auf dem Trike würde ich den Skianzug und Full-Face-Helm brauchen.

Zum Thema:

Du bist Velomobilist, wenn du schmunzelst, wenn du bei YouTube die Werbung für die Rapha-Regenbekleidung bekommst: In the worst of weathers, keep riding!
 
Beiträge
573
Wenn du dir sowas mit Velomobilen vorstellst :sneaky:

kaiserslautern-kuenstler-aus-partnerstaedten-gestalteten-26473.jpg
 
Oben Unten