DF-Erfahrungsberichte

Beiträge
216
„Das muss ich mal schauen. Wobei fluchtend ist schwer zu sehen, da man nie richtig von hinten schauen kann.“
Kannst Du einen Spiegel nutzen?
 
Beiträge
326
Ort
Schüttorf
Velomobil
DF XL
Ich hab aktuell bei scharfen Links-Kurven ein Klackern festgestellt, was ich nicht zuordnen kann. Z.B wenn ich eine 90-Grad Kurve fahre beim abbiegen und dann ziemlich einschlage.

Das Klackern kommt gefühlt vom rechten vorderrad, aber da konnte ich nichts feststellen. Speichen sind alle OK und der Bremszug ist an der Karosserie mit nem Kabelbinder gesichert.

Habt ihr noch Ideen, was das sein kann?
 
Beiträge
550
Ich hab aktuell bei scharfen Links-Kurven ein Klackern festgestellt, was ich nicht zuordnen kann. Z.B wenn ich eine 90-Grad Kurve fahre beim abbiegen und dann ziemlich einschlage.

Das Klackern kommt gefühlt vom rechten vorderrad, aber da konnte ich nichts feststellen. Speichen sind alle OK und der Bremszug ist an der Karosserie mit nem Kabelbinder gesichert.

Habt ihr noch Ideen, was das sein kann?
Klackern im Rhythmus der Radumdrehungen (gleichmäßig) oder im Rhythmus der Bodenwellen (nur bei Bodenwellen, ungleichmäßig)?
 
Beiträge
69
Ort
nahe Gera
Velomobil
DF XL
ein Klack pro Radumdrehung? Metallisch oder irgendwas im Zusammenspiel mit der Karosse?
Klingt ja so als tritt es nur auf wenn die Querlast durchs Lenken hinzu kommt.
Lager und Bremse in Ordnung?
Speichenmagnet verrutscht (ist aber links)?
 
Beiträge
432
Ort
03116 Drebkau OTDomsdorf
Velomobil
Milan
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
KMX Viper
Also ich hatte heute auch solch leichtes Klackern. Nach einer Weile hatte ich auch den "Verursacher" gefunden. Meine Schuhspitze blieb ganz leicht am Umwerferkabel hängen und dieses schnellte dann gegen das GFK. Aber das hast Du ja bereits ausgeschlossen.

Grüße
Maik
 
Beiträge
536
Ort
Mittelfranken
Liegerad
HP Streetmachine
Ich habe mitlerweile zwei Geräuschquellen gefunden eliminiert:
1. rythmisches Schleifgeräusch, welches oft, aber nicht immer, in den hohen Gängen weg war
- Kettenleitrohr im Zugtrum, welches an der Umlenkrolle unterm Sitz geschliffen hat. Rohr etwas gekürzt, nun ist es weg.
2. metallisches leises Klinkelgeräusch, nur in den niedrigen Gängen.
- Ende vom Schaltzug des Schaltwerks kommt an die Ritzel. Schaltzug weggebogen und auch das ist beseitigt.
Fehlt nur noch das knarzen von vorne. Vielleicht ja doch die Lager des Tretlagers.
 
Oben