Continental GP tubeless

Ich

Beiträge
2.275
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Ich befürchte, da wirst du um einen Test ohne das ProCoreSystem nicht drum herum kommen.
Den Test hatte ich unabsichtlich schon im letzten Jahr gemacht. Konnte mich aber nicht mehr so richtig erinnern. Gut dass ich das oft hier ins Forum schreibe.
Demnach hatte ich den ProOne einmal mit Latex und 8 bar gefahren, und an einem anderen Tag dann tubeless mit Schlauchreifen mit 6,5 bar im Außenreifen (weil ja nur bis 6,5 bar erlaubt). Das ergab 9 W mehr. Und dann hatte ich (meiner Erinnerung nach) am selben Tag wieder auf 8 bar gepumpt, was ungefähr wieder 10 W einsparrte.
 
Beiträge
4.524
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Du bleibst Deinen Messungen wenigstens treu, es wäre schon fast wunderlich wenn Du mal etwas ähnliches wie alle Andren messen oder erfahren würdest.
 

Ich

Beiträge
2.275
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Falls Du meinst, dass mein Powermeter nicht richtig misst - ja, das wäre die einfachste Erklärung. Ich hatte mal an Steigungen versucht, das zu überprüfen und es kam gut hin, wenn man mit einem 98prozentigen Wirkungsgrad des Antriebsstranges rechnet. D.h. wenn es falsch anzeigt, dann zeigt es eher zu wenig an.
Wenn es wirklich 40 W zuviel anzeigen würde - oh je, dann sollte ich wirklich mal zum Arzt gehen.
[DOUBLEPOST=1560194220][/DOUBLEPOST]Andere ERklärung wäre: Die anderen haben anderen Asphalt. Aber der Asphalt auf der Strecke ist eigentlich ganz ok. Es gibt hier zwar noch deutlich feineren Asfalt, aber der findet sich nur auf Radwegen.
 
Beiträge
4.524
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Falls Du meinst, dass mein Powermeter nicht richtig misst - ja, das wäre die einfachste Erklärung.
Na, so gut wie alle Deine Ergebnisse sind schwer nachvollziehbar, oder sehr anders als die Allgemeinheit misst und fühlt.
Ich würde mich mal mit anderen die messen und vergleichen treffen um festzustellen ob mein System spinnt.
 

Ich

Beiträge
2.275
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Na, so gut wie alle Deine Ergebnisse sind schwer nachvollziehbar, oder sehr anders als die Allgemeinheit misst und fühlt.
Das kann ich nun wieder schwer nachvollziehen.
Welche Allgemeinheit misst denn? Und wie fühlst Du bspl., dass Du gerade 300 W trittst?
Meine Ergebnisse beruhen dadrauf, an einem windstillen Tag eine möglichst ebene Strecke (immer die selbe Strecke) mit einer möglichst exakt gehaltenen Geschwindigkeit in beiden Richtungen mehrmals zu fahren und dadraus den Mittelwert zu bilden.
Soweit ich das mitbekommen haben, beruhen Deine Ergebnisse dadrauf, dass Du eine Strecke fährst und Deine Durchschnittsgeschwindigkeit misst und dann dadraus ableitest, wie schnell ein Reifen ist. Das geht auch, ist aber mit meiner Art zu messen überhaupt nicht vergleichbar.
So wie ich messe habe ich das nur von @yirgacheff, @Kid Karacho und @Radfahrer gelesen. Und wenn die 180 - 200 W messen, dann frage ich mich schon, was bei mir anders ist, wenn ich 240 messe.
 
Beiträge
636
Ort
76669 Bad Schönborn
Velomobil
DF
Liegerad
THYS 222
.... Und wenn die 180 - 200 W messen, dann frage ich mich schon, was bei mir anders ist, wenn ich 240 messe.
Hi,
vielleicht ist es nur die Masse. Der eine bringt schon mal 20% mehr auf die Waage als der andere. Das geht direkt in den Rollwiderstand.
Die ganzen Wattangabe ohne Kenntnis des Systemgewichts sind wenig wert.
Grüße, Christian
 
Beiträge
4.524
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Bei meiner Methode, auf den Tachometer zu schauen, kam es noch nicht vor das der ProOne nicht ein paar Km/h schneller war als der Speed, sei es drum, Du bist es doch der an seinen Messergebnissen zweifelt.
Meiner Meinung zu recht.
Dann würde ich die Messung und die Systeme überprüfen, andere und mehrere Augen sehen mehr.
 

Ich

Beiträge
2.275
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Bei meiner Methode, auf den Tachometer zu schauen, kam es noch nicht vor das der ProOne nicht ein paar Km/h schneller war als der Speed,
Und es ist nicht möglich, dass Du in Kenntnis, dass Du einen ProOne drauf hast, ein paar W mehr getreten hast?
(Ich fahr die Contact Speed mit 8 bar, genauso wie die ProOne.)
[DOUBLEPOST=1560240473][/DOUBLEPOST]
Du bist es doch der an seinen Messergebnissen zweifelt.
Also an meinen Messergebnissen zweifel ich eher weniger. Eher am SL.
 
Beiträge
4.524
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Alle Tage? Nee, ist wohl nicht möglich.
Da spielt das essen wohl mehr eine Rolle.
[DOUBLEPOST=1560240699][/DOUBLEPOST]
Also an meinen Messergebnissen zweifel ich eher weniger. Eher am SL.
Dann heißt es treffen und Vergleichen.

Ich habe viel gesegelt, da sind die Geschwindigkeiten und Richtungen so gering und diffus das man die nicht messen kann.
Es wird also alles wichtige wenn es irgendwie geht Boot gegen Boot verglichen.
 
  • Like
Reaktionen: Ich
Beiträge
5.673
Ort
92272 Freudenberg
Velomobil
DF
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
Velomo HiTrike GT
ich hab probiert, den contact Speed tubeless zu montieren.
geht sogar sofort ohne Booster drauf, sehr verblüffend. der alte pro One ist da störrisch, der neue soll ja besser sein.
Aber er blubbert an der Flanke und am Übergang zur Felge, rundherum. Das macht der Pro One nicht, der hält auch ohne Milch.
Wenn er in ner Stunde nicht dicht ist, kriegt er nen Schlauch.
 

Anhänge

Beiträge
533
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Ich hatte den 28-406 und 32-559 Contact Speed II auch mal tubeless auf dem Wolf. Den 28-406 fand ich etwas zickig was die Luftdichtigkeit angeht. Ich glaub viel Dichtmilch hilft da gerade zu Anfang viel.
 
Oben