Bacchetta Pelso Brevet High Racer

Beiträge
131
Ort
Metropolregion Bremen-Oldenburg
Liegerad
Toxy-CL
Bei meinem Toxy hab ich die verbesserte Bremskraft und feine Dosierbarkeit der Shimano Scheibenbremse im Vergleich zur Magura HS33
durchaus schätzen gelernt, und das im flachen Bremen; ich bin aber auch groß und schwer.
Gut finde ich auch, dass so der fiese schwarze Abrieb von der Felge fehlt.
 
Beiträge
20
Ort
Oslo
Bei meinem Toxy hab ich die verbesserte Bremskraft und feine Dosierbarkeit der Shimano Scheibenbremse im Vergleich zur Magura HS33
durchaus schätzen gelernt, und das im flachen Bremen; ich bin aber auch groß und schwer.
Gut finde ich auch, dass so der fiese schwarze Abrieb von der Felge fehlt.
Interessant. Ich habe immer gedacht das die Magura HS33 mit Scheibenbremsen vergleichbare wäre, aber vielleicht nicht...
 
Beiträge
293
Ort
nördlich von Dresden
Liegerad
HP Speedmachine
Interessant. Ich habe immer gedacht das die Magura HS33 mit Scheibenbremsen vergleichbare wäre, aber vielleicht nicht...
So verallgemeinert sind das immer die berühmten "Äpfel und Birnen". Es gibt durchaus bessere aber auch schlechtere Scheibenbremsen...
und je nach Zustand und Felge ist auch nicht eine HS33 wie die andere.

LG Holger

Ja, ist OT - kriegst PN!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
20
Ort
Oslo
So verallgemeinert sind das immer die berühmten "Äpfel und Birnen". Es gibt durchaus bessere aber auch schlechtere Scheibenbremsen...
und je nach Zustand und Felge ist auch nicht eine HS33 wie die andere.

LG Holger
Danke! Ich habe gedacht an vielleicht HS33 kaufen für mein altes Lightning P-38, das leider nur Felgenbremsen hat. Aber das ist off-topic in diesen thread.
 
Beiträge
44
Ort
22143
Liegerad
Optima Cougar
Ach noch als Update zur MT4, das Problem war nicht nur der Druck in der Leitung, sondern die Kombination aus Magura Belegen und der Bremsscheibe. Bremsscheibe war gebraucht und nicht bis nach ganz Innen auf dem alten Rad von den Belägen berührt. Vielleicht waren aber auch die Magura Beläge doof, hatte die Vorne und hinten nicht als KIT gekauft. Vorne laufen die gut mit den benutzen Scheiben.

Also neue Shimano SM-RT800 160 und Quaxar Airfinn Beläge (Mischung sieht aus wie bei Shimano Organic) drauf und es bremst besser als alles was ich bisher kannte, auch wen der Druckpunkt immer noch etwas weiter hinten ist als Vorne.

Mein Fazit das das Rad hinten die größere Bremskraft braucht kann ich nach 3 tagen Sauerland nur bekräftigen. Die neue Bremsscheibe ist schön bläulich verfärbt, was man hier im Norden unmöglich schafft :D. Leider aber auch das der aktuelle Rahmen zu weich zum Klettern ist. Das hat sich hier schon etwas angekündigt wen man dem Rad etwas mehr druck gegeben hat. Am Berg wird es aber extrem, spätesten wen man vorne auf dem 36ger Blatt ist spürt man wie sich das Rad unter einem windet.
Wohlgemerkt im Vergleich zu anderen Heck-getriebenen Liegen, der Beifahrer brauchte in den Anstiegen die gleiche Watt Zahl trotz 8 KG mehr.

Und das geringe Gewicht auf dem Vorderrad macht zwar das Handling leicht, aber auch das Vorderrad extrem anfällig für Wind (auch hier der Vergleich, der Fahrer mit 60mm hat deutlich weniger gemerkt als ich mit 43mm. Auf meinem Rennrad ist das Laufrad auch unauffällig).

Aber macht nichts, das Rad wird jetzt zum Alltags und Pendelrad umgebaut :cool:, da wird es den absoluten Quantensprung gegen meine alte Liege darstellen.
 
Beiträge
20
Ort
Oslo
Leider aber auch das der aktuelle Rahmen zu weich zum Klettern ist. Das hat sich hier schon etwas angekündigt wen man dem Rad etwas mehr druck gegeben hat. Am Berg wird es aber extrem, spätesten wen man vorne auf dem 36ger Blatt ist spürt man wie sich das Rad unter einem windet.
Wohlgemerkt im Vergleich zu anderen Heck-getriebenen Liegen, der Beifahrer brauchte in den Anstiegen die gleiche Watt Zahl trotz 8 KG mehr.
Danke für die Bericht! Weiss jemand ob der neueste Pelso Rahmen steifer wird, oder nicht?
 
Beiträge
853
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Gerad auf FB gelesen, das weiterentwickelte Pelso Brevet wird wohl Nabenaufnahmen für Steckachsen für Vorder- und Hinterrad bekommen.

Der Entwickler fordert die Interessenten auf FB auf, Wünsche oder Anregungen für neue Features für das Pelso anzugeben.

Ich hab mal angeregt, eine Sitzwinkel-Schnellverstellung zu entwickeln und einzubauen. Dann müßte ich mich an Steigungen für das Aufrichten im Sitz nicht mehr so stark mit der Bauchmuskulatur abzuplagen.:giggle:
 
Oben