Rennen World Championships 2019 - France

Beiträge
128
Hallo zusammen,

Bitte beachten Sie, dass das Datum entweder 12-14 oder 19-21 Juli sein wird.

4 Möglichkeiten bisher:

- Schaltung in der Bretagne near Lohéac
- Straße in der Nähe von Roanne mit einigen sanften Hügeln
- Straße in der Provence in der Nähe von Ventoux
- Straße in der Nähe von Voiron, mit Hügeln und einem Rennen im Rallye-Stil

Endgültige Entscheidung vor Ende des Jahres geplant.
Bleib dran!
 
Beiträge
128
Hallo,

Die Veranstaltung findet in den sanften Hügeln bei Nandax statt. Es beginnt am Freitag, dem 19. Juli, und endet am Sonntag, dem 21. Juli. Vor und nach den Rennen sind einige Touren geplant, damit jeder den Platz genießen kann.

Das geplante Programm ist:
- Bergrennen 5 km mit ~ 5% Steigung
- Sprint 200m und km
- 100 km Straßenrennen auf einer 10 km langen Strecke
- Zeitfahren auf einer Runde der 10 km langen Strecke (noch nicht bestätigt)

Ich werde so bald wie möglich weitere Informationen veröffentlichen.

Gute Nacht!
 

Sunny Werner

gewerblich
Beiträge
7.277
Cool, nicht so weit von Genf..
Schönes Programm gefällt mir
 

Anhänge

  • 44785338-E36F-4D1D-8110-93768E5220BA.png
    44785338-E36F-4D1D-8110-93768E5220BA.png
    634,3 KB · Aufrufe: 236
Beiträge
26.250
Mal schauen wies mit Urlaub aussieht... Eigentlich hab ich mal wieder bock drauf :)

Danke schonmal für die Angebote.

PS. Das DF passt höchstwahrscheinlich nicht in den Polo :(
 

Sunny Werner

gewerblich
Beiträge
7.277
- 100 km Straßenrennen auf einer 10 km langen Strecke
wenn ich die Strecke nach fahre auf Brouter komme ich auf 12,4 km? also 8 Runden bis die 100km voll sind denke ich oder?
Sind einige scharfe Kurven drin und ab Start geht es erstmals bis zur erste Kurve fast 80m hoch.
 

Anhänge

  • hoehenprofil 100km rennen.JPG
    hoehenprofil 100km rennen.JPG
    26,6 KB · Aufrufe: 144
  • 2018-12-07_52838008_WM_100km Runde.gpx
    23,4 KB · Aufrufe: 108
Beiträge
128
Ja Werner du bist richtig, 8 Runden werden ausreichen!
Genau genommen wird der Start das Peloton ausbreiten. So können Sie die Abwärtskurven besser genießen.
 
Oben Unten