Wolf & Wolf

Beiträge
8.572
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Was du im Moment drin hast, ist ziemlich sicher 406. Das heißt auch 20", hat aber bei gleicher Reifenbreite 4,5cm weniger Durchmesser.
 
Beiträge
205
Ort
Bad Kreuznach
Velomobil
Milan
Liegerad
Toxy-ZR
Hallo miteinander,
ich überlege mir für den Sommer einen leichten schmalen Laufradsatz für sportliches Fahren aufbauen zu lassen.
Miss doch mal nach, wie groß der Abstand von Achse zu Unterkante Gabel ist, dann kannst Du schon mal überschlagen, ob es überhaupt etwas werden kann mit 24 Zoll. Für die Berechnung unbedingt ETRTO- Maße nehmen, die Rennpellen sind ja eher für Rollstuhlfelgengrößen gemacht.

Bei 451 ist bei Reifen mit maximal 37mm Breite Schluß, also wird man damit im Umfang/ Durchmesser zu einem breiten Reifen in 406 nicht unbedingt größer werden.

Ansonsten wäre evtl. auch ein Gabeltausch eine Alternative, mit schmaler Gabel sollte es auch kettentechnisch nicht unmöglich sein, an der Gabel vorbei zu kommen. Wie das mit der Bremse auskommt, ist natürlich dann wieder eine andere Frage.

Gruß,
Mark
 
Beiträge
23
Ort
Holzheim am Forst
Gut. Ich werde in den nächsten Tagen mal nachmessen. Die Gabel möchte ich eigentlich nicht tauschen, hab mir vorgestellt, dass ich schnell zwischen den Laufradsätzen tauschen kann und nur vielleicht die Bremse justieren muss.
Und herzlichen Dank für Eure Hilfe bis jetzt. Bei meinem Enduro sind Wechsel irgendwie einfacher :rolleyes:
 
Beiträge
3.601
Liegerad
Challenge Hurricane
451 wär wahrscheinlich genau richtig, da ist der Außendurchmesser mit Rennbereifung wohl kaum geringer als 406 mit den fetten Schlappen...
 
Beiträge
854
Ort
Berlin
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
ich überlege mir für den Sommer einen leichten schmalen Laufradsatz für sportliches Fahren aufbauen zu lassen.
Ich könnte mir vorstellen Pro One TLE in 28-406 vorne und 28-559 hinten könnten den Wolf auch schon ganz schön fix machen. Das ist jedenfalls mein Plan für meinen Wolf nächstes Jahr, wobei ich hinten auf 30-622 gehen werde, da ich das dafür passende Laufrad zur Verfügung habe.
 
Beiträge
8.572
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
451 wär wahrscheinlich genau richtig,
Nicht ganz, denn es ist neben "schmal" noch eine weitere Anforderung hinzugekommen:
Ich wollte aber vorn höher und insgesamt flacher.
Wenn er mit dem Wechsel von breit auf schmal vorn von 406 auf 451 wechselt und hinten die Felgengröße 559 beibehält, wird es zwar einen kleinen Tick flacher, aber vorn nicht höher, sondern nur hinten niedriger.
 
Beiträge
3.601
Liegerad
Challenge Hurricane
wenn vorn höher kommen soll, wird sich durch den flacheren Steuerkopfwinkel das Fahrverhalten auch ändern. Vielleicht ist dann das vielgelobte wolfundwolf Fahr-Feeling weg...? Für sportschnellschmal würde ich dann auf DeltaHotels Angebot zugreifen und VR in 451, dann dürfte der Steuerkopfwinke ca. gleich bleiben gegenüber 559/406
 
Beiträge
117
Ort
Wesel
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hallo,ich bin seit kurzem auch Besitzer eines Wolf&Wolf AT2.
Ich hab das Rad von Krümi gekauft. Es ist ein S Rahmen und ich hatte mit meiner Größe von 1,74cm erst bedenken aber es passt mir sehr gut. Zur Zeit ist noch eine Leihkurbel von Krümi verbaut(danke nochmal dafür).
Werde sie aber bald ersetzen.
Das Rad fährt sich wunderbar ist super wendig und man ist trotzdem recht flott unterwegs. Bisher knapp 100km mit einem 26km/h Schnitt.
Die Kette habe ich abgehängt und das kettenschutzrohr oben entfernt und unten gekürzt.
Bei engen Kurven kommt es zwar am Vorderrad aber es ist immer noch wendig genug.
Bin sehr zufrieden.
68408598-5044-4A88-8C53-ACCF9DEB88F2.jpeg58E0D94C-D2D8-4B40-93E9-8E6AC54757A8.jpeg
 

Anhänge

Beiträge
23
Ort
Holzheim am Forst
Hast du das Gefühl, dass der Widerstand ohne das obere Rohr deutlich abnimmt? Ich hab mir Teflon bestellt, würde aber beim Umbau dann auch mal ohne versuchen. Und für unten wäre dann eine zweite Rolle bestimmt gut. Ich bin aber kein Bastler, da müsste zum Profi.
 
Beiträge
117
Ort
Wesel
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Das obere Rohr ist nicht ausschlaggebend meiner Meinung nach da es sowieso nur gerade läuft. Der untere ist ja im Original gebogen und läuft über das Vorderrad da merke ich so wie es jetzt ist ein unterschied.
Noch besser würde die Kette laufen wenn das untere Rohr nicht unterhalb der Rolle befestigt ist und komplett durchhängt. Das kann ich aber so nicht fahren da man dann kaum mit dem Lenker einschlagen kann.
Ich hab mir ein Schaltwerkröllchen gekauft und versuche die untere Kette ohne Rohr umzulenken sodass ich trotzdem gut mit dem Lenker einschlagen kann. Mal schauen. Falls ich was gebastelt bekomme stell ich ein Photo rein und vielleicht finden wir zusammen eine Lösung.
 
Beiträge
11.114
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Noch besser würde die Kette laufen wenn das untere Rohr nicht unterhalb der Rolle befestigt ist und komplett durchhängt. Das kann ich aber so nicht fahren da man dann kaum mit dem Lenker einschlagen kann.
Dafür haben doch @Delta Hotel und @Krümi mir einer aushakbaren Befestigung des Rohres eine gute Lösung gefunden.
 
Beiträge
117
Ort
Wesel
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Ja stimmt aber wenn ich das Rohr aushänge ist das Rohr ja trotzdem noch vorgebogen und die Kette läuft trotzdem nicht gerade.
 
Beiträge
117
Ort
Wesel
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hab mal ne Frage und zwar kann mir jemand sagen was für eine Tasche das im Video bei „Besuch bei Wolf&Wolf“ bei ca. 8:45min ist?
Und falls ja wie wird sie befestigt? Krieg das Video nicht verlinkt. Gibt es bei YouTube oder halt auf der Wolf&Wolf Seite.
 
Beiträge
117
Ort
Wesel
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Hab ihm schon geschrieben. Warte noch auf eine Antwort. Finde den Wolf ohne Gepäckträger noch einen tacken schöner. Zum pendeln reicht es auf jeden Fall.
 
Oben