Witz des Tages

Beiträge
3.558
Hm, ich weiß nicht so recht, ob man dem Test trauen darf... habt ihr auch alle Weinmangel...? :unsure:
 
Beiträge
77
271817628_469283021502487_1403741579583484304_n.jpg

... NEIN ich war das NICHT
 
Beiträge
3.558
Unser Mittlerer hat mal gefragt: "Mami, als du noch gelebt hast, gabs da auch noch Dinos?"
(wirklich passiert :LOL:)
 
Beiträge
391
Inspiriert von @beate Bild und auch wirklich passiert:
In unserer weiteren Nachbarschaft wohnte eine zeitlang eine Frau mit zwei Hunden. Sie ging mit denen oft durch unsere Straße ins Feld zum Gassi-Gehen. Eines Tages sagte meine Frau zu mir: "Guck mal, da geht wieder die Frau mit den zwei Möpsen."

Ich guck meine Frau an und sage nur: "Na und, die meisten Frauen gehen mit zwei Möpsen".

Meine Frau läuft leicht rot an, weil ihr erst dann klar wird, wie zweideutig ihre Aussage war. Schnippisch kommt von ihr: "Ich meine doch die beiden Hunde!"

Ich: "Achso, dann müsste man eigentlich sagen, die Frau mit den vier Möpsen." Danach bin ich sofort in Deckung gegangen.
:LOL:
 
Beiträge
4.341
Hm, ich weiß nicht so recht, ob man dem Test trauen darf... habt ihr auch alle Weinmangel...? :unsure:
also ich hatte gestern Ausnahmsweise mal ein Glas Wein, konnte aber auch keine Zahl erkennen....
Möglicherweise wird die Zahl erst nach einer ganzen Flasche Wein sichtbar :unsure:
...ich werds heute abend noch mal versuchen, dann is ja Wochenende
und es gab diese Woche schon 2 mal Grund zum feiern :p

......geimpft, geboostert, getrunken......

...WAS ?,..... hätte aus mir werden können, wenn ich meine Hausaufgaben immer so strebsam erledigt hätte :eek:
 
Beiträge
187
1972: Das eine Kind ist schwul. Es verheimlicht dies aus Schamgefühl und begeht mit 16 Jahren Selbstmord
2021: Das eine Kind ist schwul. Es sagt es seinen Kumpeln und sie akzeptieren ihn/sie.

1972: Das eine Kind wird von dem Vater verdroschen, wenn es nicht sofort gehorcht. Es wächst als Psychopath auf
2021: Das eine Kind wird von dem Vater verdroschen, wenn es nicht sofort gehorcht. Das Kind wird der Familie entnommen und bekommt eine Pflegefamilie.

1972: Das eine Kind wird von dem Pfarrer/Sportlehrer/was-auch-immer sexuell missbraucht. Wenn es dies den Eltern sagt, sagen sie "wieso erzählst du solche Lügen über den netten Pfarrer?" Das Kind lernt, später die eigenen Kinder zu missbrauchen.
2021: Das eine Kind wird von dem Pfarrer sexuell missbraucht. Wenn es dies den Eltern sagt, glauben ihm die Eltern. Das Kind lernt, dass der Pfarrer ihm Unrecht getan hat.

Ich könnte weitermachen ...
 

dendrocopos

gewerblich
Beiträge
1.842
@ehrt74 DAS ist mal die richtige Antwort auf all die "früher war alles besser"-Kommentare!:love:
Trotzdem gab die ursprüngliche Version auch eine gewisse Stimmung, die sich ausbreiten kann, gut wieder.

Edit: beim zweiten Lesen komme ich doch ins Grübeln:
2021: Das eine Kind ist schwul. Es sagt es seinen Kumpeln und sie akzeptieren ihn/sie.
Sie ist also schwul? ;)
Und dann hätte es aber auch "seinen/ihren Kumpeln" heissen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
201
Inspiriert von @beate Bild und auch wirklich passiert:
In unserer weiteren Nachbarschaft wohnte eine zeitlang eine Frau mit zwei Hunden. Sie ging mit denen oft durch unsere Straße ins Feld zum Gassi-Gehen. Eines Tages sagte meine Frau zu mir: "Guck mal, da geht wieder die Frau mit den zwei Möpsen."

Ich guck meine Frau an und sage nur: "Na und, die meisten Frauen gehen mit zwei Möpsen".

Meine Frau läuft leicht rot an, weil ihr erst dann klar wird, wie zweideutig ihre Aussage war. Schnippisch kommt von ihr: "Ich meine doch die beiden Hunde!"

Ich: "Achso, dann müsste man eigentlich sagen, die Frau mit den vier Möpsen." Danach bin ich sofort in Deckung gegangen.
:LOL:
Also ich gehe oft mit den Möpsen meiner Frau spazieren ... ;)
 
Beiträge
5.680
Es wird ein Verfahren entworfen, wie ein repräsentatives Kommittee gegründet wird, dass irgendwann darüber diskutieren soll, ob diese überspitzte Darstellung der Tatsachen witzig ist, oder verboten gehört. Außerdem wird kritisiert, dass Vater und Pfarrer nicht korret gegendert seien.
 
Beiträge
187
1972
Überspitzte Darstellungen fand man witzig oder eben nicht.
2021
Es wird diskutiert, ob diese überspitzte Darstellung witzig ist, oder verboten gehört.
wer redet davon etwas zu verbieten?

Dies ist etwas was mich extrem nervt an dieser ganzen "cancel-culture"-Scheindebatte.

Wir haben immer eine Cancel-Culture gehabt. Vor 20 Jahren wurde man noch ganz hart gecancelt (im Sinne von Arbeit verloren oder aus der Wohnung geschmissen) aus Gründen wie Sexualität oder Gender. Jetzt behaupten viele, dass sie jetzt mundtot gemacht werden, weil die Gesellschaft nicht mehr auf sie hört, wenn sie versuchen weiterhin Menschen aus diesen Gründen auszugrenzen.

Die Menschen, die von diesen überspitzten Darstellungen im Jahr 1972 getroffen worden, haben womöglich viel mehr darunter gelitten als jetzt diejenigen, die erfahren, dass solche Kommentare nicht mehr erwünscht sind.
 
Oben Unten