Wann braucht man welche Bremsen?

Beiträge
1.816
Trommelbremsen gehen sehr deutlich über 20 TKM hinaus, zu mindest bei mir, trotz Pfälzer Hügelland.
Zuverlässig zu stehen komme ich mit den Trommelbremsen (auch bei 25% Gefälle, wie gerade am Wochenende getestet :)).
Vor allen Dingen habe ich bei Regen nicht dauernd Dreck in den Bremsen (so wie am Trike) und dieses ständige Geklingele der Scheibenbremsen ist auch nicht vorhanden.
Bin mal gespannt, wie lange die Scheibenbremsen halten, da gab es schon Berichte von wenigen hundert Kilometern. Da sollte ja hoffentlich mit den größeren Scheiben/Belägen besser sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
25.868
Am Trike hatte ich die 180er BB7 Scheibenbremsbeläge nach 400km runter (Winter, Salzmatsch, Schmutz)... Das war mir dann auf Dauer zu teuer und ich bin auf Trommel umgestiegen. Das war glaub ich 2010.
 
Beiträge
360
Manchmal staune ich einfach über das Leben und seine mysteriösen Zusammenhänge. Jetzt haben wir doch seitenweise über Bremsen diskutiert, und was gerät mir heute Morgen, auf der Suche nach der Kompressionshülle meines Schlafsacks, in die Hände? Mein vermutlich etwa 25 Jahre altes Bremsfallschirmchen aus vergangenen Drachenfliegerzeiten. Wenn das kein Wink des Schicksals ist!
Das Chaos hat auch seine innere Logik!
 
Beiträge
4.647
das Thema war in früheren wiebremsicheinvmfäden schon verbreitet; nur, gibts schon eine gute Fallschirm-Rückhol-Automatik am VM?
 
Beiträge
116
90er Bremsen können überhitzen und die Aluteile verformen. Bei einem Schlagloch->Aua!
Die beste kombination ist 70er Bremse+Vorrausschaundes Fahren+Bremsschirm kleines(Kosten nur 15€) extrem effektiv! Du kannst ihn Immer schnell Ergreifen und der wirkt SOFORT anstatt die lange Bremse! Ist nur bei sehr hohen Geschwindigkeiten zu empfehlen. Die meisten neuen Velos haben eine Ablage rechts(vom Fahrer aus gesehen) die kannst du mit deiner linken hand schnell ergreifen. Bei alten Modelen kannst du es am Sitz anbringen und als Kissen benutzen und falls du es brauchst einfach hinterm Nacken greifen und raus damit!

 

Anhänge

  • velomobil sitz+schirm.jpg
    velomobil sitz+schirm.jpg
    193,1 KB · Aufrufe: 23
  • Bremsschirm.jpg
    Bremsschirm.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 23
  • bremsschirm jet.jpg
    bremsschirm jet.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 24
Beiträge
360
90er Bremsen können überhitzen und die Aluteile verformen. Bei einem Schlagloch->Aua!
Die beste kombination ist 70er Bremse+Vorrausschaundes Fahren+Bremsschirm
70er Bremsen können genauso (oder gar noch etwas besser) überhitzen.
Hat schon jemand von euch, allein durch Bremsen Aluteile der Nabe bleibend verformt?
 
Beiträge
1.991
The road is wet so I had my first experience with the tiller brake lever and combined brakes in those conditions. I am not a fan...

My first thought is to install a pair of Avid or other 2 finger brake levers on the tiller. I can dose the braking power per wheel much better than the tiller brake lever, I have several years experience doing just that with the trike on damp roads.

What are your thoughts on this?

The tiller brake lever would then be attached to a rear wheel parking disk brake.
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.684
Hat schon jemand von euch, allein durch Bremsen Aluteile der Nabe bleibend verformt?
Also wir hatten noch keine Reparaturen, bei denen ich solche Verormungen feststellen konnte. Obwohl es schon bei einiegn trommeln zu starker Erhitzung gekommen ist. Es kann passieren, dass sich der Stahlzylinder ein wenig verzieht und nicht mehr ganz so rund läuft. Meiner Meinung gehört es auch zur fahrpraxis und Erfahrung dazu, ungeähr zu wissen, wann man mal ein Päuschen einlegen sollte.
Die beste kombination ist 70er Bremse+Vorrausschaundes Fahren+Bremsschirm
Mit dem vorausschauendem Fahren gebe ich Dir recht. Ein Bremsschirm würde mir allerdings im Leben nicht einfallen. Solange er gerade hinter einem her fliegt ist es ja gut. Aber Du kannst Dir schwerlich aussuchen, wo Du anhalten kannst, um das Teil wieder reinzuraffeln und zu verstauen. Wenn Du anhälst und aussteigst, kommt vielleicht eine Böe durch vorbeifahrendem Verkehr und reisst Dein ganzes Fahrzeug hinter sich her, weil der Schirm im Rückspiegel eines Autos hängen geblieben ist....
Ganz abgesehen davon, dass Du nicht weisst, was er macht, wenn von hinten ein größeres Fahrzeug zum Überholen ansetzt. Zieht es den Bremsschirm ins Radhaus des Autos oder treibt es ihn an den Strassenrand, wo er an Hindernissen hängenbleiben kann oder auch Menschen gefährden kann. Was passiert bei böigen Wind mit dem Teil. Ich glaube, weil er so gut händelbar ist-wird er im VM auch von so vielen Fahrern genutzt....;-))

bremsende Grüße
der Lutz
 
Beiträge
2.821
@anotherkiwi Ich hab auch bewust separate bremshebel genommen, eben um pro rad die leistung abstimmen zu können. Jeh nach lenk geometrie kann es sein das einseitige lenkbewegung verursacht.

Mit ein normalen hebel kann mann mehr kraft aus uben als mit die zeigefinger version. Fur Trommelbremsen muss mann hebel mit rennrad=canti=ubrake bremshebel nehmen. Inline brakelevers sind auch eine moglichkeit. Use those with a Pearshaped nipple. V brake hebel nehmen zu viel kabel/fragen damit sehr viel handkraft.

Am lenker ist wenig platz, und die kabelfuhrung kann kompliziert werden. Es konnte schwer werden ein bremhebel zu finden der auch noch das bedienen der Zentralen hebel erlaubt.

Statt Avid wurde ich eher mal im sortiment von Dia Compe nach schauen.
 
Beiträge
1.991
@anotherkiwi Ich hab auch bewust separate bremshebel genommen, eben um pro rad die leistung abstimmen zu können. Jeh nach lenk geometrie kann es sein das einseitige lenkbewegung verursacht.

Mit ein normalen hebel kann mann mehr kraft aus uben als mit die zeigefinger version. Fur Trommelbremsen muss mann hebel mit rennrad=canti=ubrake bremshebel nehmen. Inline brakelevers sind auch eine moglichkeit. Use those with a Pearshaped nipple. V brake hebel nehmen zu viel kabel/fragen damit sehr viel handkraft.

Am lenker ist wenig platz, und die kabelfuhrung kann kompliziert werden. Es konnte schwer werden ein bremhebel zu finden der auch noch das bedienen der Zentralen hebel erlaubt.

Statt Avid wurde ich eher mal im sortiment von Dia Compe nach schauen.

I knew it wasn't going to be simple... Something like this?

Dia Compe MX122 Brake Lever​

 
Beiträge
2.821
@RobertS Es geht hier um ein Agilo, mit tillerlenkung wo der Fahrer, denn zentralen bremshebel auch noch nutzen will fur ne hintere Bremse.

The MX 122 could work. It is a light, simple and very compact lever, wich is a huge advantage. I use Tech 77 levers on the Panzer steering. The mx122 has no cableadjustment screw, so u probably want buy an inline cable adjuster, or use a V brake flex noodle with an adjustment screw. Ergonomicaly u want the brakelevers at an angle upward on the T bar. This makes the cable exit near, but above the central Stem of the Tiller, on wich the other welded lever sits. The brake cables from the two levers will probably be very near the other lever. The cables cross the tiller left-right about where the lever moves up/down. U'd have to try that out. Perhaps hold another brakelever near the tiller to visualize things.

U could also use a TT lever that fits in the ends of the T bar, then u could route (tape) the cable to the bar, away from the Tillerlever. I think u use a Trigger shifter wich makes routing a cable past the shifter mus less of a problem, as it would be with Gripshifters. The TT shifters may use an expander internal mount system that is slightly to big for the inner diameter of the bars. But it is so little it can be solved with a file, dremel, & sandpaper.

Even on the flat roads here, 3 meters elevation in the 10 km to work, i get in to situations where i can feel 1 wheel skidding for a moment. I like having 2 separate brakelevers, i can grab with a full hand, even tough i have no hills or high speeds to deal with. I can also modulate braking for the individual wheels.

It is very easy to brakelock a rear wheel in a Velomobile. Weight shift from braking added, it may lead to other troubles.
 
Beiträge
6
Innenumgreifende Scheibenbremsen gab/gibt es auch im Motorradbereich z. B. bei Buell. Da ist die Scheibe direkt an der Felge befestigt, was dann auch noch die Torsionssteifigkeit (keine Kraftübertragung über die Speichen) positiv beeinflusst.
 
Beiträge
25.868
Luftbremsen wurden schon mehrfach angesprochen, habe auch schon beschrieben wo die angebracht werden sollten und wie groß sie sein müssten.
Werde ich am Snoek wohl irgendwann mal angehen (via 3D Druckteilen).
 
Beiträge
1.991
I found the Tektro RX 4.1 levers thanks to your suggestions, they look promising. And the price is right...

But I think BMX U-brake levers with cable length adjustment will be more practical. Once the brakes are installed the cable length only needs to be adjusted for bake liner wear. Today I am adjusting the cable length all the time to try and find the right balance...

Thanks all very much for the help.
 
Beiträge
116
Also wir hatten noch keine Reparaturen, bei denen ich solche Verormungen feststellen konnte. Obwohl es schon bei einiegn trommeln zu starker Erhitzung gekommen ist. Es kann passieren, dass sich der Stahlzylinder ein wenig verzieht und nicht mehr ganz so rund läuft. Meiner Meinung gehört es auch zur fahrpraxis und Erfahrung dazu, ungeähr zu wissen, wann man mal ein Päuschen einlegen sollte.

Mit dem vorausschauendem Fahren gebe ich Dir recht. Ein Bremsschirm würde mir allerdings im Leben nicht einfallen. Solange er gerade hinter einem her fliegt ist es ja gut. Aber Du kannst Dir schwerlich aussuchen, wo Du anhalten kannst, um das Teil wieder reinzuraffeln und zu verstauen. Wenn Du anhälst und aussteigst, kommt vielleicht eine Böe durch vorbeifahrendem Verkehr und reisst Dein ganzes Fahrzeug hinter sich her, weil der Schirm im Rückspiegel eines Autos hängen geblieben ist....
Ganz abgesehen davon, dass Du nicht weisst, was er macht, wenn von hinten ein größeres Fahrzeug zum Überholen ansetzt. Zieht es den Bremsschirm ins Radhaus des Autos oder treibt es ihn an den Strassenrand, wo er an Hindernissen hängenbleiben kann oder auch Menschen gefährden kann. Was passiert bei böigen Wind mit dem Teil. Ich glaube, weil er so gut händelbar ist-wird er im VM auch von so vielen Fahrern genutzt....;-))

bremsende Grüße
der Lutz
Ich werde es mit Bremsschirm mal ausprobieren. Hab an kleines gedacht. Wenn ich Zeit habe....
 

Anhänge

  • csm_buddha-4264589_1920_2deed925c0.jpg
    csm_buddha-4264589_1920_2deed925c0.jpg
    41,7 KB · Aufrufe: 40
Oben Unten