Vorderradfederung?

Na ja, dann halt nochmal.
Erster Post, Quad mit Motor. Allerdings mit einer Federung wie im Vid oberhalb. Also keine Seifenkiste, da wie schon mehrmals beschrieben, mit Motor.
Wild One kommt der Sache schon nahe, aber halt nicht ganz.
Zielgruppe? Hä?
Alleine finanzieren? Hä?
Berechtigte Frage? Hä?
Alles mögliche raushauen? Nö danke, bestimmt nicht.
 
Beiträge
2.687
Ort
86356 Neusäß
Kannst du bitte mal darüber nachdenken so ein ähnliches Quad (...) zu entwickeln?
Vielleicht auch mit einer Kuppel gegen Schnee und Regen?
Und einer Variante ohne Pedale, für Querschnittsgelähmte oder Gehbehinderte?
Deine Aufforderung, vermutlich damit Du (und evtl. Bekannte/Freunde?) Dir so ein Teil kaufen kannst.
Entwicklung kostet erst mal Geld.
Viel Geld. Das Du im Falle einer Einzelfertigung als Käufer tragen solltest, damit der Entwickler/Hersteller nicht pleite geht.
Daher:
Zielgruppe? Hä?
Alleine finanzieren? Hä?
Meine Fragen jetzt verständlich?

Berechtigte Frage? Hä?
Erster Post, Quad mit Motor.
Dann mit Verlinkung auf ein antriebsloses Quad ("Seifenkiste"):
Daher meine Unsicherheit: Mit Motor oder ohne?
wo am Ende der beste Kompromis wohl ein gebrauchtes Auto/ATV wäre...
Das fasst meinen Eindruck perfekt zusammen.
Und um sicherzustellen, daß Du wirklich im für Dich richtigen Forum bist, meine Bitte um Klärung.

Aber vermutlich ist das alles Offtopic, denn Du wolltest ja nur wissen, warum es kaum Trikes (mit Motor und vermutlich rechtlicher Einstufung als Fahrrad, aber so genau weiß ich das letztere nicht) mit Vorderradfederung gibt -aber diese Frage wurde ja schon beantwortet.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche nach dem richtigen Pendelfahrzeug und viel Spaß beim durchstöbern der zig Beiträge hier von anderen Interessenten zu dem Thema,
wolf
 
Ich suche, oder besäße gerne ein Quad wie im ersten Post gezeigt. Mit zuschaltbarem 4WD, mit Motor, mit Pedalen, allerdings zusätzlich mit Federung. Rechtliche Einstufung als Pedelec, oder S-Pedelec wäre großartig.
Da dieses Quad keine Federung hat, habe ich die "Seifenkiste" als Beispiel gepostet.
Danach suche ich. Ein Quad wie im ersten Post, mit einer Federung wie bei der "Seifenkiste".
 
Beiträge
24.168
Ort
Weida 07570
Kann z.B. über Velomo gefertigt werden. Ansonsten gabs hier im Forum mal "Velozipedro", der ziemlich genau sowas mal gebaut hat (teilweise in Zusammenarbeit eben mit Velomo und dann später bei BamBuk als Entwickler eingestiegen ist) : https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/bambuk-4x4-quad.51099/
Das Quad gibts glaub ich immernoch bei BamBuk zu kaufen.
Mit Motor, Pinion und Co. wirst du aber sehr wahrscheinlich kaum bei einem vierstelligen Kaufpreis landen.
 
Oben